ⓘ Olympische Sommerspiele 1956FuSball. Bei den XVI. Olympischen Spielen 1956 in Melbourne wurde ein Wettbewerb im Fußball ausgetragen. Aufgrund zahlreicher Meldun ..

                                     

ⓘ Olympische Sommerspiele 1956/FuSball

Bei den XVI. Olympischen Spielen 1956 in Melbourne wurde ein Wettbewerb im Fußball ausgetragen.

Aufgrund zahlreicher Meldungen wurde erstmals in der Geschichte des olympischen Fußballturniers eine Qualifikationsrunde durchgeführt. Jugoslawien erreichte zum dritten Mal in Folge das Finale, was zuvor keiner Mannschaft gelungen war, konnte aber wieder nur die Silbermedaille gewinnen. Die deutsche Amateurnationalmannschaft verlor in der Qualifikation gegen den späteren Olympiasieger Sowjetunion. Mit Indien erreichte erstmals eine asiatische Mannschaft ein Halbfinale eines olympischen Fußballturniers. Das Turnier war von Absagen betroffen, so dass das Achtelfinale lediglich mit drei Partien stattfand.

Spielstätten waren das Olympia Park Stadion und der Melbourne Cricket Ground in dem das Finale vor 102.000 Zuschauern stattfand, was bis dahin die Rekordkulisse bei olympischen Fußballturnieren darstellte und erst 1968 in Mexiko-Stadt mit 105.000 Zuschauern beim Spiel um Bronze zwischen Japan und Mexiko übertroffen wurde. Während die FIFA diese Spiele nicht mehr als A-Länderspiele zählt, berücksichtigt z. B. die USSF diese Spiele in der Statistik ihrer A-Nationalmannschaft.

                                     

1. Das Turnier

Achtelfinale

Nach der Qualifikation wurden am 1. September 1956 in Zürich acht Spiele für das Achtelfinale ausgelost. Fünf der sechzehn qualifizierten Mannschaften sagten aber aus diversen Gründen ab: China da auch die Republik China zu den Olympischen Spielen zugelassen war, Ägypten aufgrund der Sueskrise, Titelverteidiger Ungarn aufgrund des Einmarsches der Sowjetunion und die anderen aus finanziellen Gründen. Daher fanden folgende fünf Spiele nicht statt:

Folgende drei Partien wurden ausgespielt:

Finale

Während die UdSSR mit ihrer Nationalmannschaft antrat, stellte Jugoslawien ein "C-Team".

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →