ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 66

Juan Nicasio Gallego

Gallego studierte in Salamanca und wurde 1800 zum Priester geweiht. 1805 wurde er in Madrid Hofkaplan und geistlicher Direktor des Pageninstituts. Sein Werk über die Verteidigung von Buenos Aires gegen die Angriffe der Engländer fand 1807 Anerken ...

Marc Gallego

Marc Gallego stammt aus der Jugend des Karlsruher SC, wo er 2004 aus der U-19-Abteilung zur zweiten Mannschaft stieß. Dort spielte er bis 2007 in der Regionalliga Süd. In diesem Jahr wechselte innerhalb der Liga zu den Sportfreunden Siegen, wo er ...

Pete Gallego

Pete P. Gallego ist ein US-amerikanischer Politiker. Von 2013 bis 2015 vertrat er den Bundesstaat Texas im US-Repräsentantenhaus.

Ramil Gallego

Bei den US Open im 9-Ball wurde Gallego 1999 Neunter. Im Februar 2000 wurde er Fünfter beim Motolite International. Im Juli 2001 erreichte er bei der 9-Ball-WM den 33. Platz, im September erreichte er den 25. Platz bei den US Open und wurde, nach ...

Ricardo Gallego

Ricardo Gallego begann seine Karriere in der Jugend von Real Madrid. Mit der Zweitmannschaft Castilla CF erreichte er in der Saison 1979/80 überraschend das Pokalfinale, nach Siegen gegen namhafte Teams wie Racing Santander und den damaligen Erst ...

Ruben Gallego (Politiker)

Ruben Gallego ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit 2015 vertritt er den siebten Wahlbezirk des Bundesstaates Arizona im US-Repräsentantenhaus. Ruben Gallego besuchte bis 2004 die Harvard University. Er diente bis 2006 im United States Marine ...

Rubén Gallego

Rubén David González Gallego ist ein russischer Schriftsteller spanischer Herkunft, der mit seinen erschütternden Memoiren Weiß auf Schwarz bekannt wurde, die den Russischen Booker-Preis gewannen. Er litt von klein auf an Infantiler Zerebralpares ...

José Rafael de Gallegos y Alvarado

Seine Eltern waren Lucía Guadalupe de Alvarado Guevara und Felipe Gallegos y Trigo. Mütterlicherseits hatte er José Santos Lombardo y Alvarado zum Halbbruder. In erster Ehe heiratete er Teresa Ramó y Palacios †~1820, die Tochter von Concepción Pa ...

José Gallegos y Arnosa

José Gallegos y Arnosa war ein spanischer Genremaler, Bildhauer und Architekt. Gallegos führte umfangreiche Studienreisen in Italien, Spanien und Marokko durch und malte dort mit Vorliebe bunte Volks- und Straßenszenen. Ab 1881 hielt er sich für ...

Alphonse Gallegos

Alphonse Gallegos OAR war ein US-amerikanischer Ordensgeistlicher und römisch-katholischer Weihbischof in Sacramento.

Felipe Gallegos

Nachdem Chinedu Ede den Verein kurzfristig verlassen hatte, suchte der deutsche Zweitligist 1. FC Union Berlin einen Ersatzspieler für die Offensive und lieh deshalb ab 3. August 2012 Felipe Gallegos für ein Jahr mit einer Option auf eine dreijäh ...

Jorge Gallegos

Jorge Alfonso Gallegos Vizcaino ist ein ehemaliger ecuadorianischer Radrennfahrer. Jorge Gallegos gewann 2004 eine Etappe beim Doble Copacabana Grand Prix Fides und war 2005 auf einem Teilstück der Vuelta la Independencia Nacional erfolgreich. In ...

José Manuel Gallegos

José Manuel Gallegos war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1853 und 1856 sowie zwischen 1871 und 1873 vertrat er als Delegierter das New-Mexico-Territorium im US-Repräsentantenhaus.

Luis Gallegos

Luis Gallegos ist Bachelor der Politikwissenschaften und der Sozialwissenschaften Master of Arts, der Fletcher School of Law and Diplomacy, Tufts University/Harvard und wurde zum Doktor der Rechtswissenschaften promoviert und trat 1966 in den aus ...

Rómulo Gallegos

Die politische Karriere von Rómulo Gallegos begann früh in der Opposition gegen den venezolanischen Diktator Juan Vicente Gómez. Später trat der Acción Democrática bei, die ab 1945 den Präsidenten des Landes stellte. Im Februar 1948 wurde er als ...

Sebastián Gallegos

Sebastián Gallegos, vollständiger Name Sebastián Agustín Gallegos Berriel, ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Konrad Gallei

Konrad Gallei ist ein Abenteurer, Faltboot-Spezialist, mehrfacher Buchautor, Reisejournalist und Vortragsdozent für Blockhüttenbau und Wildnisleben. Er verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Berlin und entschied sich schon in jungen Jahren fü ...

Benjamin Gallein

Gallein begann seine Lehre zum Koch mit 16 Jahren im Schloss Albrechtsberg in Dresden. Es folgten Stationen im Restaurant Chardonnay in Wolfsburg und in der VIP Lounge in Ischgl. Um 2010 wechselte er zu Silvio Nickol Schlossstern im Schloss Velde ...

Prasad Gallela

Prasad Gallela ist ein indischer Geistlicher und emeritierter römisch-katholischer Bischof von Cuddapah.

Hugh Gallen

Hugh J. Gallen war ein US-amerikanischer Politiker und von 1979 bis 1982 Gouverneur des Bundesstaates New Hampshire.

Kevin Gallen

1993 gewann Gallen mit der englischen U-18-Nationalmannschaft die im eigenen Land ausgetragene U-18 Fußball-Europameisterschaft durch einen 1:0-Finalsieg gegen den Titelverteidiger Türkei. Gallen erzielte den wichtigen Führungstreffer im Auftakts ...

Akseli Gallen-Kallela

Akseli Gallen-Kallela war ein finnischer Maler, Architekt und Designer. Er ist besonders für seine Illustrationen zum finnischen Nationalepos Kalevala bekannt und gilt als bedeutendster Vertreter der finnischen Nationalromantik in der Bildenden K ...

Wenzel Robert von Gallenberg

Graf Wenzel Robert von Gallenberg war ein österreichischer Komponist, Intendant und Schöpfer von Ballettmusiken.

Florian Gallenberger

Florian Gallenberger ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er gewann im Jahre 2001 mit dem Abschlussfilm seines Studiums, Quiero ser, einen Oscar in der Kategorie Kurzfilm.

Antonio Carlo Napoleone Gallenga

Antonio Carlo Napoleone Gallenga war ein englisch schreibender italienischer Schriftsteller, Irredentist, Abgeordneter und Publizist.

Curt Gallenkamp

Gallenkamp trat ab 11. März 1909 als Fahnenjunker in das 1. Westfälische Feldartillerie-Regiment Nr. 7 Prinzessin Carl von Preußen ein. Am 1. Oktober 1913 folgte seine Versetzung in das 1. Ober-Elsässische Feldartillerie-Regiment Nr. 15. Dort ver ...

Everhardus Gallenkamp

Everhardus Gallenkamp trat am 9. Juli 1682 mit drei Mitbrüdern in das Zisterzienserkloster Marienfeld ein. Nach einem Jahr legte er im Alter von 18 Jahren am 29. August 1683 die Profess ab. Nachdem er mehrere Jahre Gutsverwalter in Urentrup war, ...

Friedrich Gallenkamp

Gallenkamp war Absolvent des Essener Preußisch-Königlichen Gymnasiums. Er studierte Rechtswissenschaften in Bonn und wurde 1836 Mitglied des Corps Saxonia Bonn. Seine Vereidigung auf den preußischen Landesherrn erfolgte 1838. 1842 wurde er Oberla ...

Hans-Georg Gallenkamp

Gallenkamp entstammte einer Soldatenfamilie und diente in der Wehrmacht als Offizier. 1943 heiratete er in die Unternehmerfamilie Schoeller ein und trat 1945 in die familieneigene Osnabrücker Papierfabrik Felix Schoeller ein. Von 1964 an war er M ...

Hugo Gallenkamp

Gallenkamp wurde 1859 als Sohn des Reichsoberhandelsgerichtsrates Friedrich Gallenkamp in Leipzig geboren. Er besuchte bis 1879 die Thomasschule zu Leipzig. Danach studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten in Tübingen, Leipzig und Ha ...

Johann Thaurer von Gallenstein

Johann Nepomuk Thaurer Ritter von Gallenstein war ein österreichischer Jurist und Schriftsteller. Er schrieb die Landeshymne von Kärnten, das Kärntner Heimatlied.

Meinrad von Gallenstein

Franz Xaver von Gallenstein, Sohn von Johann Thaurer Ritter von Gallenstein und Josepha geb. von Stari, trat 1830 in das Benediktinerstift St. Paul ein, nahm den Ordensnamen Meinrad an, legte am 1. April 1834 das Ordensgelübde ab und wurde 1834 z ...

Franz Gallent

Franz Gallent) war ein österreichischer Politiker und Bundesbahninspektor. Gallent war von 1922 bis 1932 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich. Gallent besuchte nach der Volksschule die Unterrealschule und die Handelsakademie in Wien. Er ...

Cornelio Galleo Wigwigan

Cornelio Galleo Wigwigan empfing am 26. Dezember 1966 die Priesterweihe. Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 19. März 2004 zum Apostolischen Vikar von Bontoc-Lagawe und zum Titularbischof von Vagrauta. Der Apostolische Nuntius in Philippinen, ...

Aurelio Galleppini

Aurelio Galleppini alias Galep war ein italienischer Comiczeichner. Besondere Bekanntheit erlangte er durch den Comic Tex Willer.

Anton Galler

Anton Galler war ein SS-Hauptsturmführer, der im Zweiten Weltkrieg am Massaker von Sant’Anna di Stazzema maßgeblich beteiligt war.

Hieronymus Galler

Der aus Basel stammende Galler erhielt im Jahr 1600 das Bürgerrecht in Frankfurt am Main und arbeitete dort vermutlich als angestellter Drucker. Er verließ mit Johann Theodor de Bry 1609 Frankfurt und wechselte nach Oppenheim. Es könnte sein, das ...

Julius Oskar Galler

Galler besuchte das Gymnasium in Sigmaringen und später das Institut Chaillet in Grandson frz. Schweiz. Er erlernte den Buchhandel in Frankfurt am Main und war beschäftigt in Wien, Zürich, Bremen sowie zuletzt in der Cottaschen Buchhandlung in St ...

Wolf Galler

Wolf Galler stammt aus der Marktgemeinde Pöls im Murtal. Ende der 1990er Jahre begann er mit dem Theaterspielen bei einer kleinen lokalen Theatergruppe in Judenburg. Galler absolvierte dann von September 2002 bis Juni 2005 eine Schauspielausbildu ...

Ernst Gallerach

Ernst Gallerach war ein deutscher Manager. Er war Generaldirektor des VEB Carl Zeiss Jena in den Jahren 1966 bis 1971. Zudem war er von 1963 bis 1971 Abgeordneter der Volkskammer der DDR und zeitweise Kandidat bzw. Mitglied des ZK der SED.

Leandro Gallerano

Gallerano war Mitglied der Minoriten und trat um 1595 als Novize in die Ordensgemeinschaft ein. San Francesco in Bergamo war er seit 1615 Organist. Ab 1620 wirkte Gallerano in seiner Heimatstadt als Organist San Francesco, vier Jahre später übern ...

Horst Gallert

Horst Gallert ist ein deutscher Politiker. Er war von 1990 bis 1994 Mitglied des Sächsischen Landtages und von 1992 bis 2001 Landrat im Landkreis Bautzen.

Wulf Gallert

Wulf Gallert ist ein deutscher Politiker und seit 2016 Vizepräsident des Landtags von Sachsen-Anhalt, dem er seit 1994 angehört. Er war von 2004 bis 2016 Oppositionsführer im Landtag und mehrfach Spitzen- bzw. Ministerpräsidentenkandidat seiner P ...

Guido Gallese

Der Erzbischof von Genua-Bobbio, Giovanni Canestri, weihte ihn am 23. April 1988 zum Diakon und am 29. September 1990 zum Priester. Am 20. Oktober 2012 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Alessandria. Die Bischofsweihe spendete ihm d ...

Pedro Gallese

Seinen ersten Ländereinsatz für die peruanische Fußballnationalmannschaft bestritt Gallese in einem am 6. August 2014 ausgetragenen Testspiel gegen Panama, das 3:0 gewonnen wurde. Im nächsten Jahr bestritt er alle fünf Länderspiele Perus bei der ...

Bertrand Gallet

Bertrand Gallet nahm 2000 im Herreneinzel an Olympia teil. Er verlor dabei nach gewonnenem Auftaktmatch in Runde zwei und wurde somit 17. in der Endabrechnung. Bereits 1996 war er erstmals französischer Meister geworden. Sechs weitere Titel folgt ...

Jean Gallet

Jean Gallet war ein französischer Hindernisläufer und Politiker. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1946 in Oslo wurde er Fünfter über 3000 m Hindernis. Fünfmal wurde er Französischer Meister. Von 1981 bis 1986 war er Abgeordneter der N ...

Louis Gallet

Gallet arbeitete in seiner Heimatstadt zunächst als Lehrer und Korrektor. 1857 veröffentlichte er unter einem Pseudonym die Gedichtsammlung Gioventù und übersiedelte nach Paris. Hier arbeitete er in der Gesundheitsverwaltung, leitete lange Zeit d ...

Natale Galletta

Galletta debütierte 1979 und ist vor allem durch seine neapolitanische Single Si A Vita bekannt. Er wurde berühmt durch seine italienischen und neapolitanischen Lieder Comme Vullesse Ancor, Si Me A Chiammasse Tu, Vurria Ncuntrarme Cu Tte, Nel Cal ...

Alessio Galletti

Alessio Galletti war ein italienischer Radrennfahrer. Galletti wurde 1994 Profi. Er startete seine Karriere beim Team Lampre, wechselte zwei Jahre später zu Panaria und fuhr danach 1997 für Ros Mary und 1998 für Amore e Vita. Bei letzterem gewann ...