ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 65

Zachary Gordon

Zachary Adam Gordon ist ein US-amerikanischer Schauspieler bekannt durch die Rolle des Greg Heffley in den Verfilmungen der Kinderbuchreihe Gregs Tagebuch von Jeff Kinney.

Robert Gordon-Canning

Gordon-Canning war ein Sohn des William James Gordon-Canning und seiner Frau Clara, geb. Bailey. Einigen Quellen zufolge war der Dichter George Gordon Byron Gordon-Cannings Urgroßvater. Nach dem Besuch der Eton School schlug Gordon-Canning die mi ...

Charles Gordone

Charles Gordone war ein US-amerikanischer Schauspieler und Dramatiker, der 1970 für sein Theaterstück No Place to be Somebody den Pulitzer-Preis für Theater erhielt und damit der erste afroamerikanische Dramatiker war, der mit dem Pulitzer-Preis ...

Robert Gordon-Finlayson

Robert "Copper" Gordon-Finlayson, KCB, CMG, DSO war ein britischer General der British Army, der unter anderem zwischen 1939 und 1940 Generaladjutant des Heeres sowie zuletzt von 1940 bis 1941 Oberkommandierender des Heereskommandos West war.

Charles Gordon-Lennox, 5. Duke of Richmond

Charles Gordon-Lennox, 5. Duke of Richmond, 5. Duke of Lennox KG FRS war ein britischer konservativer Politiker.

Charles Gordon-Lennox, 6. Duke of Richmond

Charles Henry Gordon-Lennox, 6. Duke of Richmond KG, PC, war ein britischer konservativer Politiker.

Charles Gordon-Lennox, 7. Duke of Richmond

Charles Henry Gordon-Lennox, 7. Duke of Richmond KG, GCVO, CB, war ein britischer Politiker und Adliger. Charles war der älteste Sohn des Charles Gordon-Lennox, 6. Duke of Richmond, und dessen Gemahlin Frances Harriet Greville. Als Heir apparent ...

Charles Gordon-Lennox, 8. Duke of Richmond

Charles Henry Gordon-Lennox, 8. Duke of Richmond DSO MVO war ein britischer Adliger. Er war der älteste Sohn des Charles Henry Gordon-Lennox, 7. Duke of Richmond, aus dessen erster Ehe mit Amy Mary Ricardo. Als Heir apparent seines Vaters führte ...

Charles Gordon-Lennox, 10. Duke of Richmond

Charles Henry Gordon-Lennox, 11. Duke of Richmond, 11. Duke of Lennox, 6. Duke of Gordon war ein britischer Politiker und Adliger. Er war der ältere Sohn des Frederick Charles Gordon-Lennox, 9. Duke of Richmond, und dessen Gemahlin Elizabeth Grac ...

Charles Gordon-Lennox, 11. Duke of Richmond

1976 heiratete er in erster Ehe Sally Clayton. Die Ehe wurde 1989 geschieden. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor: Lady Alexandra Gordon-Lennox * 1985 1991 heiratete er in zweiter Ehe Hon. Janet Elizabeth Astor, Tochter des William Waldorf Astor ...

Frederick Gordon-Lennox, 9. Duke of Richmond

Frederick Charles Gordon-Lennox, 9. Duke of Richmond, war ein britischer Adliger und Motorsportler. Frederick Charles war der jüngste und einzige überlebende Sohn von Charles Gordon-Lennox, 8. Duke of Richmond, und dessen Ehefrau Hilda Madeline B ...

Victor Gordon-Lennox

Victor Charles Hugh Gordon-Lennox, auch bekannt als V.C.H. Gordon-Lennox, war ein britischer Journalist.

Joseph Gordon-Levitt

Gordon-Levitt wurde als Kind einer jüdischen Familie in Los Angeles geboren und wuchs dort im Stadtteil Sherman Oaks auf. Seine Eltern, Dennis Levitt und Jane Gordon, gehören zu den Gründern der Progressive Jewish Alliance, einem Bündnis, das sic ...

Anton Gordonoff

Gordonoff studierte Pharmakologie an den Universitäten Bern und Nancy und absolvierte 1921 das Schlussexamen. 1926 wurde er an der Universität Bern habilitiert. Später wurde er von der Universität Bern zum Professor für Pharmakologie und Toxikolo ...

Wassili Nikolajewitsch Gordow

Wassili Nikolajewitsch Gordow war ein sowjetischer Generaloberst und Armeeführer im Zweiten Weltkrieg.

Berry Gordy

Berry Gordy Jr. ist ein US-amerikanischer Songwriter, Musikproduzent und Unternehmer. Er gründete 1959 die Soul-Label Tamla Records und Motown Record, aus denen der Schallplattenkonzern Motown hervorging.

Terry Gordy

Terry "Bam Bam" Gordy war ein US-amerikanischer Wrestler. Er wurde besonders als Teil der Fabulous Freebirds bekannt.

Raffael Gordzielik

Raffael Gordzielik ist ein deutscher Kraftsportler. Er gewann dreimal die deutsche Strongman-Meisterschaft als "Stärkster Mann Deutschlands".

Albert Gore senior

Albert Arnold Gore senior war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er vertrat den Bundesstaat Tennessee in beiden Kammern des Kongresses.

Arthur Gore (Tennisspieler)

Gore, der 1868 in Lyndhurst an der englischen Kanalküste zur Welt kam, erlernte das Tennisspiel im französischen Badeort Dinard. Dort errang er im Alter von 12 Jahren seinen ersten Titel bei einem Jugendturnier. Ab 1888 nahm Gore am Turnier von W ...

Arthur Gore, 9. Earl of Arran

Gore besuchte das Eton College und studierte dann am Balliol College an der University of Oxford. Danach diente er bei den Grenadier Guards, bevor er im Management bei verschiedenen Zeitungen arbeitete. Von 1972 bis 1973 war er Assistant Manager ...

Bill Gore

Wilbert Lee "Bill" Gore war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Unternehmer. Mit seiner Ehefrau Genevieve gründete er das Unternehmen W. L. Gore & Associates. Gore hielt zahlreiche Patente auf den Gebieten von Kunststoffen, Fluorcarbonen und ...

Charles Gore (Bischof)

Nach seinem Studium in Oxford wurde er 1878 Priester der anglikanischen Kirche und zwei Jahre später stellvertretender Leiter des Cuddesdon-College. Von 1884 bis 1893 war er erster Leiter des Pusey-Studienzentrums 1833 gegründet von Edward Bouver ...

Charles Gore (Künstler)

Charles Gore Januar 1807 in Weimar) war ein dilettierender Künstler, Grand-Tour-Reisender und Liebhaber des Maritimen. Seit 1791 lebte er in Weimar und gehörte zum Umkreis von Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach und Johann Wolfgang v ...

Christopher Gore

Christopher Gore war ein US-amerikanischer Politiker und von 1809 bis 1810 Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts. Von 1813 bis 1816 vertrat er seinen Staat im US-Senat.

Christopher Gore (Drehbuchautor)

Gore besuchte nach seiner Schulausbildung die Northwestern University. Seiner Familie gehörten bis 1963 die Zeitungen Fort Lauderdale News und Sun-Sentinel. Nach seinem Bachelor-Abschluss war er 1960 einer der Gründer des Fort Lauderdale Junior T ...

Frank Gore

Franklin "Frank" Gore ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Runningbacks. Er spielt bei den New York Jets in der National Football League. Er gilt als einer der erfolgreichsten und zuverlässigsten Runningbacks d ...

George Gore

George Gore war ein englischer Dozent für Chemie. Der Sohn des gleichnamigen Böttchers besuchte eine kleine Privatschule, bis er im Alter von zwölf Jahren Laufbursche wurde. 1843 begann er eine Böttcherlehre und arbeitete dann in einer Phosphorfa ...

George O. Gore II

Gore stand bereits im Alter von vier Jahren vor der Kamera, als er in einigen lokalen Werbespots auftrat. 1992 folgte sein Filmdebüt in dem Ghetto-Thriller Juice. Weitere Film- und Fernsehrollen schlossen sich an. 2001 wurde er auch international ...

Howard Mason Gore

Howard Mason Gore war ein US-amerikanischer Politiker und von 1925 bis 1929 der 17. Gouverneur des Bundesstaates West Virginia. Zuvor hatte er seit 1924 dem Kabinett von US-Präsident Calvin Coolidge als Landwirtschaftsminister angehört.

Jack Gore

Jack Gore ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Rollen aus den Serien Billions und The Michael J. Fox Show.

Jason Gore

Er besuchte die Pepperdine University, und nachdem Gore 1997 im US-amerikanischen Walker Cup-Team gespielt hat, wurde er noch im selben Jahr Berufsgolfer. Er wandte sich der zweitgereihten Nationwide Tour zu, wo Gore im Jahr 2000 sein erstes Turn ...

John Gore

John Gore war ein britisch-amerikanischer Seemann, der für die britische Royal Navy auf der Dolphin unter John Byron und Samuel Wallis mitsegelte.

Marc Gore

Marc Gore ist ein Vertreter der Pulp-Literatur, der sich des Splatters als vorrangiges Stilmittel bedient. Seine Geschichten sind einfach gestrickter Horror mit trivialen Plots. Reale Themen wie Sexualmörder, Psychopathen und Kannibalen sind eben ...

Martin Gore

Martin Lee Gore ist ein englischer Musiker. Seit 1980 ist er Keyboarder, später Songwriter, Gitarrist und, neben Dave Gahan, Sänger der Synthie-Pop-Band Depeche Mode.

Michael Gore

Zusammen mit seiner älteren Schwester, der Sängerin Lesley Gore, gewann Michael Gore 1980 neben dem Oscar für Beste Filmmusik auch den Oscar für den Besten Song mit dem Song Fame im gleichnamigen Film. Michael Gore ist der Neffe des Produzenten H ...

Paul Annesley Gore

Gore wurde am 28. Februar 1921 als Sohn von Charles Henry Gore 1881–1941 und Hon. Violet Katherine Annesley † 1963 geboren. Er ist das älteste von drei Geschwistern. Er besuchte das Winchester College. Später diente er bei den 16th/5th Lancers un ...

Robert Hayes Gore

Robert Hayes Gore war ein Politiker im US-amerikanischen Bundesstaat Florida, Zeitungsherausgeber und von Juli 1933 bis Januar 1934 11. ziviler Gouverneur von Puerto Rico. Robert Hayes Gore wurde in Knottsville in Kentucky geboren und wurde Journ ...

Robert W. Gore

Robert W. Gore ist ein US-amerikanischer Ingenieur und Wissenschaftler, Erfinder und Geschäftsmann, der zusammen mit seinem Vater Bill Gore das Gore-Tex, eine wasserundurchlässige aber dampfdiffusionsoffene Membran aus Polytetrafluoroethylen, erf ...

Rufus Gore

Rufus Gore war ein US-amerikanischer Jump Blues- und Rhythm & Blues-Musiker. Gore war ab 1949 Solist in der R&B-Band von Tiny Bradshaw "Im Going to Have Myself a Ball", 1950 1953/54 begleitete er Esther Phillips, Wynonie Harris und Lula Reed. ...

Spencer Gore

Spencer William Gore war ein englischer Tennis- und Cricketspieler, der die erste Auflage des Turniers von Wimbledon 1877 gewann.

Thomas Gore

1900 heiratete Gore Nina Belle Kay, die Tochter eines Texanischen Farmers. Sie hatten zwei Kinder, Nina Gore und Thomas Notley Gore. Nina Gore heiratete 1922 den Luftfahrtpionier und ehemaligen Zehnkämpfer Eugene Vidal; die Ehe wurde 1935 geschie ...

Tom Goreau

Thomas J. "Tom" Goreau ist ein Biochemiker und Meeresbiologe. Er ist der Sohn von Thomas F. Goreau und Nora I. Goreau. Nach dem Studium auf Jamaika arbeitete er als Doktor für planetare Physik am Massachusetts Institute of Technology, in der plan ...

Paul Gore-Booth, Baron Gore-Booth

Paul Henry Gore-Booth, Baron Gore-Booth GCMG KCVO war ein britischer Diplomat und Politiker, der unter anderem Hochkommissar in Indien sowie Ständiger Unterstaatssekretär des Außenministeriums war und 1969 als Life Peer aufgrund des Life Peerages ...

Henryk Mikołaj Górecki

Górecki wurde in einem kleinen Dorf in der Nähe von Rybnik geboren und wuchs in Oberschlesien auf. Er arbeitete anfangs als Lehrer, bevor er bei Bolesław Szabelski, einem Schüler Karol Szymanowskis, am staatlichen Musikkonservatorium in Kattowitz ...

Marian Górecki

Im Alter von 17 Jahren trat Górecki in die Armee ein, um als Freiwilliger im Polnisch-Sowjetischen Krieg zu kämpfen. Danach kehrte er an die Schule zurück, studierte Theologie und trat in das Erzbischöfliche Priesterseminar in Posen ein. Am 1. Ju ...

Mikołaj Górecki

Im Alter von sechs Jahren begann er seine musikalische Ausbildung auf der Geige, ein Jahr später folgte Klavierunterricht. Nachdem er 1990 von der Staatlichen Musikschule Katowice Państwowe Liceum Muzyczne w Katowicach in der Klavierklasse gradui ...

Rafał Górecki

Nachdem Rafał Górecki 1996 Polnischer U-16-Meister geworden war und den Titel ein Jahr später beim nun als U-15-Wettbewerb ausgetragenen Turnier erfolgreich verteidigen konnte, gelang ihm 1998 erstmals der Einzug ins Finale der Polnische Meisters ...

Ryszard Górecki

Nach seinem Abschluss der Fachschule für Forstwirtschaft studierte er von 1975 bis 1980 an der Pädagogischen Hochschule in Zielona Góra. Ende der 1970er Jahre begann er zu malen. 1980 gründete er in Słubice die Galeria Prowincjonalna, deren Kurat ...

Tadeusz Gorecki

Tadeusz Gorecki war der Sohn von Antonio 1787–1861 und Weronika, geb. Ejdziwitowicz. Sein Vater stammte aus einer angesehenen, aristokratischen Familie, war Offizier und Poet und hatte an den napoleonischen Kriegen teilgenommen. Ebenfalls kämpfte ...