ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 466

Manfred-Wörner-Medaille

Die Manfred-Wörner-Medaille wird seit 1996 jährlich durch den Bundesminister der Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland an Persönlichkeiten verliehen, die sich in "besonderer Weise um Frieden und Freiheit in Europa verdient gemacht haben". D ...

Medaille für die Teilnahme an den bewaffneten Kämpfen der deutschen Arbeiterklasse in den Jahren 1918 bis 1923

Die Medaille für Teilnahme an den bewaffneten Kämpfen der deutschen Arbeiterklasse in den Jahren 1918-1923 war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik, die am 15. August 1957 durch den Ministerrat der DDR in einer Stufe ...

Menschenrechtspreis der Friedrich-Ebert-Stiftung

Der Menschenrechtspreis der Friedrich-Ebert-Stiftung, welcher 1994 zum ersten Mal verliehen wurde, geht zurück auf ein Vermächtnis des Hamburger Ehepaares Karl und Ida Feist. Die Stifter hatten testamentarisch festgelegt, dass die Stiftung ihr Er ...

Menschenrechtspreis der Karl-Franzens-Universität Graz

Der Menschenrechtspreis der Karl-Franzens-Universität Graz ist die höchste von der Karl-Franzens-Universität Graz verliehene Auszeichnung. Der Preis wird in unregelmäßigen Abständen etwa alle fünf Jahre vergeben und ist neben dem Menschenrechtspr ...

Menschenrechtspreis des Landes Steiermark

Der Menschenrechtspreis des Landes Steiermark ist ein von der Steiermärkischen Landesregierung verliehener Preis, der seit 2001 nach Beschlussfassung der Landesregierung vergeben wird. Die Verleihung der mit 7.500 Euro dotierten Auszeichnung erfo ...

Methodistischer Friedenspreis

Der Methodistische Friedenspreis ist die höchste Auszeichnung, die methodistische und wesleyanische Kirchen weltweit vergeben. Er wird seit 1977 jedes Jahr vom Weltrat methodistischer Kirchen World Methodist Council an Personen und Organisationen ...

Michael-Sattler-Friedenspreis

Der Michael-Sattler-Friedenspreis wird seit 2006 vom Deutschen Mennonitischen Friedenskomitee verliehen. Mit dem nach Michael Sattler benannten Friedenspreis zeichnet das DMFK unregelmäßig Gruppen, Projekte oder Personen aus, die sich mit ihrem p ...

Mietek Pemper Preis der Universität Augsburg für Versöhnung und Völkerverständigung

Mit dem Mietek Pemper Preis der Universität Augsburg für Versöhnung und Völkerverständigung werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich durch ihre Lebensleistung besondere Verdienste um die Versöhnung von Völkern, Volksgruppen und Glaubensgem ...

Moses-Mendelssohn-Preis

Der Moses-Mendelssohn-Preis ist eine vom Berliner Senat gestiftete Auszeichnung. Mit ihm werden Personen, Gruppen und Institutionen geehrt, die durch besondere Verdienste auf geistig-literarischem oder religiös-philosophischem Gebiet oder durch p ...

Nuremberg International Human Rights Film Festival

Das Nuremberg International Human Rights Film Festival ist ein seit 1999 im Zweijahresturnus stattfindendes internationales Filmfestival. Das Festival findet im Anschluss an die Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises im O ...

Otto-Hahn-Friedensmedaille

Die Otto-Hahn-Friedensmedaille in Gold ist nach dem deutschen Kernchemiker, Nobelpreisträger und Ehrenbürger Berlins Otto Hahn benannt und erinnert an sein weltweites friedenspolitisches und humanitäres Engagement insbesondere seit den Atombomben ...

Pacem in Terris Award

Der Pacem in Terris Peace and Freedom Award ist ein katholischer Friedenspreis in den Vereinigten Staaten. Die Auszeichnung wird seit 1964 jährlich in Erinnerung an die Enzyklika Pacem in terris "Frieden auf Erden" von Papst Johannes XXIII. vom B ...

Pearson Peace Medal

Die Pearson Peace Medal ist ein kanadischer Friedenspreis, der jährlich von der United Nations Association in Kanada verliehen wird. Der Preis ist nach dem Friedensnobelpreisträger und ehemaligen kanadischen Premierminister Lester B. Pearson benannt.

Peter-Becker-Preis

Der Peter-Becker-Preis für Friedens- und Konfliktforschung ist ein erstmals 2005 von der Philipps-Universität Marburg verliehene Auszeichnung für besondere Leistungen in der Friedensforschung. Mit 10.000 Euro Hauptpreisgeld ist er einer der bestd ...

Petra-Kelly-Preis

Der Petra-Kelly-Preis wird von der Heinrich-Böll-Stiftung als politische Stellungnahme jedes zweite Jahr an Menschen vergeben, die sich durch herausragende Aktivitäten in einem oder mehreren der folgenden Bereiche auszeichnen: Umweltschutz Stärku ...

Point-Alpha-Preis

Der Point-Alpha-Preis wird für Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas in Frieden und Freiheit verliehen. Er wird in nicht fest terminierten Abständen vom Kuratorium Deutsche Einheit e.V. vergeben und ist mit einem Preisgeld von 25.000 ...

Preis für Zivilcourage der Solbach-Freise-Stiftung

Der Preis für Zivilcourage der Solbach-Freise-Stiftung wird von der Solbach-Freise-Stiftung für Zivilcourage mit Sitz in Bodenwerder seit 1995 einmal jährlich an Menschen vergeben, die sich zivilcouragiert verhalten und für mehr Gerechtigkeit ein ...

Ramon-Magsaysay-Preis

Der Ramon-Magsaysay-Preis gilt als der asiatische "Friedensnobelpreis" und wurde nach dem philippinischen Präsidenten Ramon Magsaysay benannt.

Right Livelihood Award

Der Right Livelihood Award ist eine Auszeichnung "für die Gestaltung einer besseren Welt". Er wird seit 1980 jährlich von der Stiftung Right Livelihood Award Foundation vergeben und durch Spenden finanziert. Die Bezeichnung "Alternativer Nobelpre ...

Liste der Träger des Right Livelihood Award

Die Liste der Träger des Right Livelihood Award enthält in chronologischer Reihenfolge die Personen, die mit dem Right Livelihood Award ausgezeichnet wurden. Verliehen wird der Preis in aller Regel Ende November oder Anfang Dezember im Jahr der B ...

Romero-Preis

Der Romero-Preis wird in Österreich seit 1980 von der Katholischen Männerbewegung verliehen. Daneben gibt es in Deutschland den Oscar-Romero-Preis, der seit 2003 vom Förderverein des Bonner Oscar-Romero-Hauses verliehen wird. Beide Preise beziehe ...

Sean MacBride Peace Prize

Der Sean MacBride Peace Prize ist ein nach dem irischen Menschenrechtler Seán MacBride benannter und vom Bureau International Permanent de la Paix seit 1992 vergebener Friedenspreis.

St.-Liborius-Medaille für Einheit und Frieden

Die St. Liborius-Medaille für Einheit und Frieden wurde im Jahr 1977 vom Erzbischof von Paderborn Johannes Joachim Degenhardt im Vorfeld der ersten direkten Wahlen zum Europäischen Parlament gestiftet. Die Medaille wird alle fünf Jahre an Persönl ...

Student Peace Prize

Der Student Peace Prize wird jedes zweite Jahr an einen Studenten oder eine Studentenorganisation verliehen, die einen bedeutenden Beitrag zum Frieden und zur Förderung der Menschenrechte geleistet haben. Der Preis wird im Namen aller norwegische ...

Stuttgarter Friedenspreis

Der mit 5000 Euro dotierte Stuttgarter Friedenspreis wird in der Regel jährlich verliehen an Personen oder Projekte, die sich "in besonderer Weise für Frieden, Gerechtigkeit und eine solidarische Welt" engagieren. Wahlberechtigt sind alle, die en ...

Sydney-Friedenspreis

Der Sydney-Friedenspreis wird von der Sydney Peace Foundation, einer Organisation der Universität Sydney, verliehen. Der Preis ist der einzige internationale Friedenspreis, der in Australien vergeben wird. Die Stadt Sydney zählt hierbei zu den wi ...

Thomas Merton Award

Der Thomas Merton Award ist ein Preis, der seit 1972 vom Thomas Merton Center verliehen wird. Die Friedensorganisation mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania, hat die Auszeichnung nach dem christlichen Mystiker Thomas Merton benannt. Der Award wird ...

UNESCO-Preis für Friedenserziehung

Der UNESCO-Preis für Friedenserziehung wird seit 1981 jährlich verliehen. Der Preis ist mit bis zu 60.000 US-Dollar dotiert und honoriert außergewöhnliche Aktivitäten im Sinne der UNESCO-Verfassung.

Europäische Friedensrose Waldhausen

Die Europäische Friedensrose Waldhausen ist eine vom Metallkünstler Pius Frank geschaffene, 2.7 Meter hohe Rose aus Chrom-Nickel-Stahl, die 2002 anlässlich der Oberösterreichischen Landesausstellung in und ab 2003 vor der Stiftskirche Waldhausen ...

Walter-und-Marianne-Dirks-Preis

Der Walter-und-Marianne-Dirks-Preis, bis 1999 Frankfurter Walter-Dirks-Preis, später Walter-Dirks-Preis, zeichnet Menschen und Institutionen aus, deren Leben und Arbeit im Zeichen des Brückenschlags zwischen Konfessionen, gesellschaftlichen Kräft ...

War Resisters League Peace Award

Der War Resisters League Peace Award wird seit 1958 von der 1923 gegründeten Organisation War Resisters League verliehen. Die in den USA ansässige Organisation mit Hauptsitz in New York ist eine US-amerikanische Sektion der War Resisters’ Interna ...

Winfried-Preis

Der Winfried-Preis der Dr H G Waider-Stiftung ist eine Ehrung, die seit 2001 für Völkerverständigung und Frieden vergeben wird. Der Preis ist zurzeit mit 10.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird von dem Vorsitzenden des Kuratoriums Weihbisch ...

Rubem César Fernandes

Rubem César Fernandes ist ein brasilianischer Philosoph und Schriftsteller. Er ist Gründer der Nichtregierungsorganisationen Iser und Viva Rio, die sich für eine Verbesserung der Situation in seinem Land und in seiner Heimatstadt Rio de Janeiro e ...

Werner SanS

Sanß studierte während der Zeit des Nationalsozialismus in seiner Heimatstadt Münster, später in Tübingen und an der Theologischen Hochschule in Bethel Theologie. Aufgrund der politischen Umstände musste er sein Examen "illegal" bei der Bekennend ...

Friedenszeichen

Friedenszeichen und -symbole drücken den Wunsch und die Forderung nach Frieden und Völkerverständigung aus. Sie sind vor allem in der Friedensbewegung als Signal eines pazifistischen oder antimilitaristischen Selbstverständnisses verbreitet, find ...

FriedensgruS

Der Friedensgruß ist eine rituelle Handlung der Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft, um den Wunsch der Gläubigen nach Frieden, Liebe und Einheit unter den Menschen zum Ausdruck zu bringen.

Friedenspfahl

Ein Friedenspfahl ist ein Pfahl, der an den Seiten in verschiedenen Sprachen die Aufschrift "May Peace prevail on Earth" trägt.

Friedensvertrag

Ein Friedensvertrag ist ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen Kriegsparteien, der den Kriegszustand beendet und einen Friedensschluss oder dessen wesentliche Bedingungen vorläufig festsetzende Bestimmungen enthält. Beide Arten folgen den gleiche ...

Diktatfrieden

Der Begriff Diktatfrieden, auch das Friedensdiktat oder das Friedenstraktat, beschreibt einen Friedensvertrag, dessen Bedingungen wie bei einem Siegfrieden und im Gegensatz zu einem Verständigungsfrieden von der Siegerseite einseitig festgelegt u ...

Pax

Pax ist lateinisch für "Frieden". Der Wortstamm verweist darauf, dass eine pax in römischer Auffassung nicht ein bloßer Nicht-Krieg war, sondern stets Ergebnis eines Vertrages.

Präliminarfrieden

Als Präliminarfrieden oder auch Vorfrieden bezeichnet man einen vorläufigen Frieden, dem noch ein definitiver Friedensschluss folgen muss. In den Präliminarien, den Beratungen und Verhandlungen, werden die Friedenspräliminarien, die vorläufigen H ...

Sonderfrieden

Als Sonder- oder Separatfrieden wird üblicherweise ein Friedensschluss zwischen einer sich im Krieg befindenden Nation mit einer bisher befeindeten Nation bezeichnet, bei dem die Verbündeten einer der Nationen nicht konsultiert oder gar in den Fr ...

Vertragsfrieden

Ein Vertragsfrieden kommt durch einen vertraglich abgesicherten Friedensschluss zweier oder mehrere kriegsführender Parteien zustande. Der Vertragsfrieden hat im Kriegsvölkerrecht eine juristische Bedeutung im Sinne der Rechtssicherheit.

Friedensvertrag vom 3. September 1866

Der Friedensvertrag vom 3. September 1866 war der Friedensvertrag zwischen Preußen und dem Großherzogtum Hessen nach dem Deutschen Krieg. Das Großherzogtum Hessen verpflichtete sich zu einer Reparationszahlung von 3 Millionen Goldmark, ein Gebiet ...

Frieden von 363

Als Frieden von 363 wird in der althistorischen Forschung bisweilen der Friedensvertrag zwischen dem Römischen Reich und dem Sassanidenreich im Jahr 363 bezeichnet.

Frieden von Aachen (812)

Der Friede von Aachen wurde am 12. Januar 812 zwischen Michael I. Kaiser von Byzanz und Karl dem Großen geschlossen. Als Folge der von Byzanz nicht anerkannten Kaiserkrönung Karls des Großen im Jahr 800 hatten sich die Gegensätze zwischen dem frä ...

Frieden von Aachen (1668)

Der Erste Aachener Friede wurde am 2. Mai 1668 in Aachen geschlossen und beendete den Devolutionskrieg zwischen Frankreich und Spanien. Er wurde durch die Tripelallianz von England, der Republik der Vereinigten Niederlande und Schweden auf einem ...

Frieden von Aachen (1748)

Der Frieden von Aachen war ein am 18. Oktober 1748 abgeschlossenes völkerrechtliches Vertragswerk, welches den Österreichischen Erbfolgekrieg beendete. Vorausgegangen war ein Kongress, der am 24. April 1748 in der freien Reichsstadt Aachen begonn ...

Vertrag von Aberconwy

Der am 9. November 1277 geschlossene Vertrag von Aberconwy beendete den ersten Feldzug des englischen Königs Eduard I. gegen Llywelyn ap Gruffydd, den Fürsten von Wales.