ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 46

Georg I. Göler von Ravensburg

Georg I. Göler von Ravensburg stammt aus der Familie Göler von Ravensburg, einem alten Kraichgauer Adelsgeschlecht, das der Schwäbischen Reichsritterschaft angehörte und deren Stammsitz, die Ravensburg, bei Sulzfeld in Baden-Württemberg liegt. Er ...

Hans III. Göler von Ravensburg

Hans III. Göler von Ravensburg stammt aus der Familie Göler von Ravensburg, einem alten Kraichgauer Adelsgeschlecht, das der Schwäbischen Reichsritterschaft angehörte und dessen Stammsitz, die Ravensburg, bei Sulzfeld in Baden-Württemberg liegt.

Hans Friedrich Göler von Ravensburg

Hans Friedrich Göler von Ravensburg stammt aus der Familie Göler von Ravensburg, einem alten Kraichgauer Adelsgeschlecht, das der Schwäbischen Reichsritterschaft angehörte und dessen Stammsitz, die Ravensburg, bei Sulzfeld in Baden-Württemberg li ...

Johann Friedrich II. Göler von Ravensburg

Johann Friedrich II. Göler von Ravensburg stammt aus der Familie Göler von Ravensburg, einem alten Kraichgauer Adelsgeschlecht, das der Schwäbischen Reichsritterschaft angehörte und dessen Stammsitz, die Ravensburg, bei Sulzfeld in Baden-Württemb ...

Ludwig Friedrich Göler von Ravensburg

Ludwig Friedrich Göler von Ravensburg stammt aus der Familie Göler von Ravensburg, einem alten Kraichgauer Adelsgeschlecht, das der Schwäbischen Reichsritterschaft angehörte und deren Stammsitz, die Ravensburg, bei Sulzfeld in Baden-Württemberg l ...

Stefan Göler

Stefan Göler studierte von 1983 bis 1989 an der Akademie der Bildenden Künste München bei Horst Sauerbruch. Von 2002 bis 2018 leitete er gemeinsam mit Georg Fiederer die von ihnen gegründete Akademie für Gestaltung Regensburg. Neben der bildenden ...

Alexandru G. Golescu

Alexandru G. Golescu war ein rumänischer Politiker, der unter anderem 1870 Ministerpräsident des Fürstentums Rumänien war.

Dinicu Golescu

Dinicu Golescu, eigentlich Constantin Radovici Golescu, war ein aufgeklärter rumänischer Bojar, Politiker der Walachei, Literat und Kulturreformer, bekannt für seine Reiseerzählungen und seinen Kultur- und Reisejournalismus.

Nicolae Golescu

Nicolae Golescu war rumänischer Staatsmann. Nicolae Golescu, geboren als Sprössling einer walachischen Bojarenfamilie, ein Bruder von Ștefan Golescu, erhielt seine Erziehung in Genf. 1829 in die Walachei zurückgekehrt, trat er in das dortige Mili ...

Ștefan Golescu

Um 1809 wurde Ștefan Golescu als Sohn des Gelehrten Dinicu Golescu und seiner Frau Zoe Farfarain in Câmpulung Muscel geboren. Er hatte vier Geschwister. Später wurde er in Genf erzogen, trat anfangs in den Militärdienst und bekleidete später mehr ...

Stan Golestan

Stan Golestan war ein rumänischer Komponist und Musikkritiker. Golestan studierte von 1897 bis 1903 an der Schola Cantorum in Paris bei Vincent d’Indy, Albert Roussel und Paul Dukas und lebte dort als Komponist, Musikkritiker und Kompositionslehr ...

Richard Goleszowski

Goleszowski wuchs in Ipswich in der Grafschaft Suffolk auf. Er schloss die Northgate Grammar School ab und studierte danach das Fach Kunst an der Universität Exeter. Nach seinem Abschluss dort ging er nach einigen Versuchen im Bereich der Animati ...

Jürgen Goletz

Jürgen Goletz ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Zu den wichtigsten Erfolgen von Goletz, der auch nach seiner Zeit als Leistungssportler aktiv Rad fährt, gehören drei Deutsche Meisterschaften: 1960 im Straßen-Vierer mit Buchholz, Naujoks ...

Thomas Goletz

Aus seiner Feder stammen unter anderem zahlreiche weitere populäre Cartoonfiguren, wie z. B. Diddlina, Pimboli, Mimihopps, Ackaturbo, Professor Diddldaddl Blubberpeng, The Frog-Brothers, Merksmir Lettermampf, Galupy, Bibombl, Milimits und Tiplita ...

Arthur Golf

Richard Arthur Golf war ein deutscher Agrarwissenschaftler. Seine Lehr- und Forschungsgebiete waren die koloniale Landwirtschaft und die Tierzucht. Von 1922 bis zu seinem Tode leitete er als Ordinarius das Institut für Tierzucht und Milchwirtscha ...

Hartwig Golf

Hartwig Golf besuchte nach der Volksschule 1930 bis 1932 die Deutsche Kolonialschule in Witzenhausen und war danach in der Landwirtschaft und als Verwalter tätig. Nach einem Jahr freiwilligen Wehrdienstes studierte er ab 1936 und bestand 1937 die ...

Juri Abramowitsch Golfand

Juri Abramowitsch Golfand war ein russischer theoretischer Physiker, einer der Entdecker der Supersymmetrie. Golfand studierte Mathematik und Physik an der Universität Charkow ukrainisch: Charkiw, unterbrochen vom Wehrdienst im Zweiten Weltkrieg ...

Karl Golgowsky

Golgowsky absolvierte ein Gesangsstudium im Stimmfach Bariton bei Adolf Erlenwein in Dortmund und bei Julius von Raatz-Brockmann in Berlin. Er arbeitete als Leiter verschiedener Männer-, Frauen- und Kinderchöre und als Musiklehrer. Einen breiten ...

Vinny Golia

Vinny Golia ist ein US-amerikanischer Saxophonist und Klarinettist sowie Komponist und Bandleader des Free und Creative Jazz, der freien Improvisation und der zeitgenössischen Musik.

Ján Golian

Ján Golian, Pseudonyme Ley, Gama, war ein slowakischer Brigadegeneral. Er war einer der Hauptorganisatoren und zeitweiliger Oberbefehlshaber der slowakischen Aufstandsarmee während des Slowakischen Nationalaufstands. Den militärischen Oberbefehl ...

Ronald Golias

Golias stammte aus einfachen Verhältnissen. Sein Vater, der ein großer Fan des britischen Schauspielers Ronald Colman war, gab ihm den Namen Ronald. Golias arbeitete zunächst in verschiedenen Berufen, unter anderem als Änderungsschneider, Klempne ...

Herbert Goliasch

Herbert Goliasch war ein deutscher Politiker. Er war von 1990 bis 1999 Abgeordneter im Landtag von Sachsen, von 1990 bis 1994 hatte er den Vorsitz in der CDU-Landtagsfraktion.

Michel Golibrzuch

Michel Golibrzuch ist ein deutscher Politiker. Golibrzuch wurde in Dortmund geboren, wuchs aber in Leer Ostfriesland auf. Er absolvierte 1987/88 seinen Zivildienst in Carolinensiel im Landkreis Wittmund. Anschließend studierte er an der Georg-Aug ...

Andrej Golić

Andrej Golić ist ein ehemaliger französischer Handballspieler bosnisch-herzegowinischer Herkunft. Seine Spielposition war Rückraum Mitte.

Nebojša Golić

Nebojša Golić ist ein ehemaliger bosnisch-serbischer Handballspieler, der zuletzt beim bosnischen Erstligisten RK Bosna Sarajevo unter Vertrag stand. Dort wurde er auf der Position Rückraum Mitte eingesetzt. Von der Saison 2001/02 bis zur Saison ...

Boštjan Goličič

Boštjan Goličič ist ein slowenischer Eishockeyspieler, der seit 2016 bei Grenoble Métropole Hockey 38 in der französischen Ligue Magnus unter Vertrag steht. Sein Bruder Jurij ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.

Wilhelm August Golicke

Wilhelm August Golicke auch Golike entstammte dem Bürgertum der Hauptstadt Reval heute Tallinn des Gouvernements Estland. Er studierte Malerei im Petersburger Atelier des englischen Künstlers George Dawe 1781–1829. Zwischen 1822 und 1828 fertigte ...

John Cedric Goligher

John Cedric Goligher war ein britischer Chirurg, spezialisiert auf den Gastrointestinaltrakt und speziell den Dickdarm.

Alex Goligoski

Alex Goligoski ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2016 bei den Arizona Coyotes aus der National Hockey League unter Vertrag steht. Zuvor war der Verteidiger in der NHL für die Dallas Stars sowie die Pittsburgh Penguins akti ...

Osvaldo Golijov

Nachdem Osvaldo Golijov am Konservatorium in La Plata Klavier und bei Gerardo Gandini Komposition studiert hatte, ging er 1983 nach Israel. In Jerusalem studierte er bei Mark Kopytman an der Rubin Academy und vertiefte sich in die gegensätzlichen ...

Alexander Nikolajewitsch Golikow

Während seiner Karriere spielte er für HK Dynamo Moskau und Chimik Woskressensk. Insgesamt erzielte er 225 Tore in 385 Spielen in der sowjetischen Liga. So wurde er in das Team der Sowjetischen Eishockeynationalmannschaft berufen. Am 11. November ...

Filipp Iwanowitsch Golikow

Filipp Iwanowitsch Golikow war Befehlshaber der Woronescher Front und später Direktor des militärischen Geheimdienstes GRU sowie der politischen Hauptabteilung der Roten Armee und Marschall der Sowjetunion.

Karl Golikow

Karl Golikow war ein deutscher Bergsteiger. Er zählte in den 1960er Jahren zu den aktivsten und erfolgreichsten Alpinisten Deutschlands.

Wladimir Nikolajewitsch Golikow

Während seiner Karriere spielte er bei HK Dynamo Moskau. Insgesamt erzielte er 172 Tore in 435 Spielen in der sowjetischen Liga. Früh wurde er in das Team der Sowjetischen Eishockeynationalmannschaft berufen. Am 23. März 1976 stand er in einem Sp ...

Steve Golin

Golin gründete 1986 gemeinsam mit Sigurjón Sighvatsson die Produktionsfirma Propaganda Films, deren CEO er wurde. Zahlreiche junge Regisseure wie David Fincher, Michael Bay, Spike Jonze, Antoine Fuqua, Gore Verbinski, Alex Proyas und Michel Gondr ...

Jonathan Golindano

Golindano spielte 2013 beim Grand Slam der FIVB World Tour in Shanghai mit Fernando Ramos. Anschließend spielte er 2013 und 2014 mit wechselnden Partnern auf der kontinentalen Tour. Bei den Paraná Open der World Tour 2014 wurde er mit Carlos Rang ...

Claudio Golinelli

Claudio Golinelli ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer und dreifacher Weltmeister auf der Bahn. 1981 wurde Claudio Golinelli erstmals italienischer Meister im Straßenrennen der Amateure. 1983 gewann er das international erstklassig bese ...

Paolo Golinelli

Paolo Golinelli ist ein italienischer Historiker. Golinelli lehrte als Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Verona. Er hat sich jahrzehntelang intensiv mit Mathilde von Canossa befasst.

Stefano Golinelli

Geboren als fünftes Kind einer Familie von Ärzten und Anwälten erhielt Golinelli privaten Klavierunterricht und besuchte dann das Liceo Musicale in Bologna, wo er von 1827 bis 1833 Schüler von Benedetto Donelli war. 1839 studierte Golinelli Kompo ...

Freek Golinski

Freek Golinski wurde 2009 und 2010 belgischer Juniorenmeister im Herrendoppel, 2010 zusätzlich auch im Herreneinzel. 2010 wurde er flämischer Meister im Herrendoppel, 2011 erstmals nationaler Titelträger im Doppel mit Matijs Dierickx. Beide start ...

Marian Goliński

Marian Tomasz Goliński war ein polnischer Politiker, Kommunalpolitiker und Abgeordneter des Sejm in der III., V. und VI. Wahlperiode. Er beendete das Studium an der Fakultät für Forstwirtschaft der Landwirtschaftlichen Akademie in Posen. In den J ...

Michał Goliński

Goliński erlernte das Fußballspielen bei Lech Posen. 1999 debütierte er für die Profimannschaft von Lech Posen in der polnischen Ekstraklasa. Mit kurzen Unterbrechungen 2003 Widzew Łódź und 2005–2006 Groclin Grodzisk spielte er von 1998 bis 2006 ...

Zdzisław Goliński

Zdzisław Goliński empfing am 28. Juni 1931 die Priesterweihe. Papst Pius XII. ernannte ihn 1947 zum Titularbischof von Hemeria und bestellte ihn zum Koadjutorbischof im Bistum Lublin. Die Bischofsweihe spendete ihm am 3. August 1947 der Erzbischo ...

Leopold Anton Gölis

Gölis besuchte nach der Piaristenschule in Gleisdorf das Gymnasium und das Lyceum in Graz. 1788 übersiedelte er nach Wien und studierte Medizin an der Universität Wien. 1793 promovierte Gölis zum Doktor und arbeitete ab 1794 als praktischer Arzt. ...

Frank Golischewski

Bis 1987 studierte Golischewski Klavier und Schulmusik mit Diplom-Abschluss an der Hochschule für Musik Trossingen. Bis 1995 war er als Kulturmanager und Pressesprecher tätig, er war Geschäftsführer des Salonorchesters am Deutschen Filmmuseum Fra ...

Enrico Golisciani

Enrico Golisciani war ein italienischer Librettist. Golisciani verfasste mehr als achtzig Opernlibretti. Sein Repertoire reichte dabei von der Oper die italienischen Verismo bis zur opulenten Operette. Verbunden blieb sein Name mit zwei Werken Er ...

Hubertus von Golitschek

Nach dem Abitur nahm Golitschek ein Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten in Breslau und Prag auf, das er mit beiden juristischen Staatsexamen sowie 1935 mit der Promotion zum Dr. jur. beendete. Er trat anschließend in den tschechis ...

Manfred von Golitschek

Manfred von Golitschek, eigentlich Manfred Golitschek Edler von Elbwart, ist ein deutscher Mathematiker. Manfred von Golitschek wurde 1969 bei Paul Otto Runck an der Universität Würzburg promoviert Die Sätze von Jackson für eine spezielle Polynom ...

Peter Gölitz

Peter Gölitz ist ein deutscher Chemiker. Gölitz wurde 1978 an der Georg-August-Universität Göttingen in Chemie bei Armin de Meijere promoviert und war als Post-Doktorand bei IBM in San José bei Robert D. Miller und bei Armin de Meijere an der Uni ...

Alexander Golitzen

Golitzen entstammte dem alten Adelsgeschlecht der Golizyn. Seine Eltern, der Arzt Alexander Golizyn 1876–1951 und dessen Frau Ljubow, geborene Glebowa 1882–1948, flohen mit Alexander und seinen Geschwistern Olga, Marina, Natalia und Georg nach de ...