ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 369

Wilhelm Haarländer

Wilhelm August Haarländer war ein deutscher Lehrer und Geologe. Haarländer war der Sohn eines Oberlokomotivführers, ging in Pfarrkirchen und Simbach in die Schule und begann die Lehrerausbildung in Nördlingen und Altdorf. Er studierte Mathematik, ...

Daan van Haarlem

Van Haarlem begann seine Karriere 2007 bei HVA Voleybal in Amsterdam. 2010 wechselte er nach Wuppertal zum deutschen Bundesligisten A!B!C Titans Berg. Land, aber er verließ Deutschland nach einem halben Jahr und spielte den Rest der Saison bei We ...

Simon von Haarlem

Simon von Haarlem war ein niederländischer Maler am Anfang des 16. Jahrhunderts. Simon von Haarlems Tätigkeit ist von 1501 bis 1524 in Antwerpen nachweisbar. Er wurde 1502 in die Antwerpener Lukasgilde aufgenommen und wird als Lehrmeister von Joo ...

August Haarmann

August Haarmann ; † 7. August 1913 in Osnabrück) war ein deutscher Eisenhütten-Ingenieur und Industrie-Manager.

Carl Haarmann

Carl Haarmann war ein deutscher Jurist und als einer der Neugründer der Ilseder Hütte ein bedeutender Montan-Unternehmer.

Carl Haarmann (Generaldirektor)

Haarmann machte 1883 in Bochum Abitur und studierte anschließend Bergbau in Bonn und Berlin. In Bonn war er Mitglied des Corps Rhenania. 1887 wurde er Bergreferendar, 1892 Bergassessor und Hilfsarbeiter bei der Berginspektion Friedrichsthal bei S ...

Dirk Haarmann

Dirk Haarmann ist ein deutscher Kommunalbeamter und hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Voerde im Kreis Wesel. Nach dem Grundschulbesuch machte Haarmann 1986 sein Abitur am Gymnasium Petrinum Dorsten. Bei der Kreisverwaltung Wesel wurde er bis ...

Eberhard Haarmann

Eberhard Haarmann ; † 1817 in Barmen) war ein deutscher Holzschnitzer und Baumeister. Erhaltene Bauwerke sind als Baudenkmale geschützt.

Erich Haarmann

Erich Otto Haarmann war ein deutscher Geologe. Haarmann stammte aus einer Familie von Stahlindustriellen. Sein Vater war August Haarmann 1840–1913, Direktor des Stahlwerks Georgsmarienhütte. Er sollte zunächst ebenfalls in die Montanindustrie geh ...

Friedrich Ludwig Haarmann

Friedrich Ludwig Haarmann war ein deutscher Architekt und Baubeamter, er arbeitete als Kreisbaumeister in Holzminden und gründete dort die erste deutsche Baugewerkschule.

Fritz Haarmann

Friedrich "Fritz" Heinrich Karl Haarmann war ein Serienmörder, der wegen Mordes an insgesamt 24 Jungen und jungen Männern im Alter von zehn bis 22 Jahren vom Schwurgericht Hannover am 19. Dezember 1924 zum Tode verurteilt wurde. Er wird auch Der ...

Günter Haarmann

Günter Haarmann ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Mit seinen 511 Einsätzen für Bayer 04 Leverkusen ist er einer der Rekordspieler der Werkself. Er war sowohl Mitglied der Oberliga-Aufstiegsmannschaft von 1962 als auch der Regionalliga ...

Gustav Haarmann

Gustav Haarmann studierte an der Preußischen Akademie der Künste Berlin, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Universität Leipzig Philosophie. 1872 machte er in Leipzig seinen Absc ...

Gustav Haarmann (Landrat)

Gustav Adolf Friedrich Wilhelm Haarmann war ein preußischer Verwaltungsbeamter und Landrat in Gummersbach und Bonn.

Hermann Haarmann

Hermann Haarmann) ist ein deutscher Kommunikationshistoriker und Kulturtheoretiker. Er ist Professor am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Direktor des Instituts für Kommunikationsgeschichte und angewandte Kulturwissensc ...

Nils Haarmann

Haarmann absolvierte sein Bachelorstudium der Literatur-, Theater- und Filmwissenschaft sowie Russisch und Ökonomie an den Universitäten von Mainz und Bochum. Bereits während seines Studiums konnte er Regie- und Dramaturgieassistenzen und Hospita ...

Ralf Haarmann

Haarmann hatte von 1996 bis 1998 ein Atelier in Berlin, von 1997 bis 2002 in Wuppertal und 2004 im Kunsthaus Essen. Er studierte von 2002 bis 2005 "Elektronische Komposition" an der Folkwang-Hochschule Essen, verließ die Hochschule allerdings vor ...

Rudolf Haarmann

Haarmann war Sohn des Wittener Oberbürgermeisters Gustav Haarmann. Er begann an der Philipps-Universität Marburg Rechtswissenschaft zu studieren und wurde am 30. Januar 1904 im Corps Teutonia zu Marburg recipiert. Als Inaktiver wechselte er an di ...

Theodor Haarmann

Theodor Haarmann war ein deutscher Architekt und preußischer Baubeamter, der als Kreisbauinspektor in Bochum wirkte.

Walter Haarmann

Walter Haarmann besuchte anfangs die Folkwangschule und erhielt dort Unterricht von u. a. Max Peiffer Watenphul. 1931 wechselte er an die Kunstakademie Düsseldorf und studierte später noch an der Staatlichen Kunsthochschule Berlin. 1931 beteiligt ...

Wennemar Haarmann

An der Ruprecht-Karls-Universität begann Haarmann Rechts- und Staatswissenschaften zu studieren. 1932 wurde er im Corps Guestphalia Heidelberg recipiert. Als Inaktiver wechselte er an die Universität Leipzig und die Westfälische Wilhelms-Universi ...

Wilhelm Haarmann (Chemiker)

Gustav Ludwig Friedrich Wilhelm Haarmann war ein deutscher Chemiker, dem 1874 gemeinsam mit Ferdinand Tiemann die erste Synthese von Vanillin gelang.

Wilhelm Haarmann (Jurist)

Wilhelm Haarmann ist ein deutscher Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Honorarprofessor. Er ist Partner bei der US-amerikanischen Großkanzlei McDermott Will & Emery.

Wilhelm Haarmann (Politiker)

Wilhelm Haarmann war ein deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat des ehemaligen Kreises Iserlohn.

Wilhelm Haarmann (Staatsanwalt)

Wilhelm Haarmann studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin. 1865 wurde er Mitglied des Corps Guestphalia Heidelberg. Nach dem Studium und dem Militärdienst schlug er ...

Jan Haarmeyer

Jan Haarmeyer ist ein deutscher Journalist. Er war stellvertretender Chefredakteur der Hamburger Morgenpost und Ressortleiter des Hamburger Abendblatts. Außerdem betätigt er sich als Liedkomponist und -texter.

Paul Haarmeyer

Haarmeyer besuchte von 1939 bis 1948 das Albrecht-Thaer-Gymnasium in Hamburg. Seit seiner Jugend war er Mitglied im katholischen Bund Neudeutschland. Nachdem er zunächst eine Ausbildung als Bäcker machte, studierte Paul Haarmeyer von 1951 bis 195 ...

Kurt Haars

Kurt Haars war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler, der in sehr großem Umfang als Hörspielsprecher tätig war.

Steffen Haars

Steffen Haars ist ein niederländischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er ist der ältere Bruder von Tim Haars, der ebenfalls als Schauspieler tätig ist.

Tim Haars

Tim Haars ist ein niederländischer Schauspieler und Moderator. Er ist der jüngere Bruder von Steffen Haars, der ebenfalls Schauspieler ist.

Dieter Haarseim

Dieter Haarseim ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart, der zwischen 1968 und 1971 für die BSG Chemie Leipzig in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse im DDR-Fußball, spielte.

Raymond Haarseim

Raymond Haarseim ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den 1. FC Lokomotive Leipzig und die BSG Chemie Leipzig spielte er in den 1980er Jahren in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse im DDR-Fußball. Haarseim ist mehrfacher DDR-Ju ...

Lars von Haartman

Lars von Haartman war ein finnischer Ornithologe und Zoologe. In seiner finnischen Heimat betrieb er jahrzehntelang intensive Studien über die Vogelwelt, vor allem über Trauerschnäpper, Auer-, Birk- und Haselhuhn, Uhu, Waldschnepfe und Habicht. 1 ...

Hermann Haartmann

Hermann Haartmann war Kaufmann und Mitglied der Schonenfahrer in Lübeck. Er besaß in Lübeck eine Amidamfabrik sowie Kupfermühlen in der Umgebung mit einer Drahtzieherei und handelte dementsprechend mit Kupfer und Messing. Die Geschäftsräume befan ...

Jaap Haartsen

Haartsen studierte Elektrotechnik an der TU Delft mit dem Master-Abschluss 1986 und war dann kurz bei Siemens in Den Haag und Philips in Eindhoven, bevor er sein Studium fortsetzte und 1990 an der TU Delft promoviert wurde Dissertation: Programma ...

Georg Haas von Hasenfels

Georg Haas Freiherr von Hasenfels und seine Ehefrau Olga † 1942 auf Schloss Mostau, Miteigentümerin und offene Gesellschafterin der Porzellanfabrik "Haas und Czjzek" in Schlaggenwald, hatten den Sohn Georg Haas Freiherr von Hasenfels * 1876, welc ...

Philipp Haas von Teichen

Philipp Haas Freiherr von Teichen war ein österreichischer Unternehmer. Ihm gehörte in 3. Generation das Familienimperium Philipp Haas & Söhne.

Adolf Haas (Biologe)

Adolf Haas SJ ; † 23. November 1982 in Pullach) war ein deutscher Biologe und Naturphilosoph. Er gehörte dem Jesuitenorden an. Haas war Professor für Biologie und Naturphilosophie des Organischen am Berchmanskolleg heute: Hochschule für Philosoph ...

Adolf Haas (KZ-Kommandant)

Adolf Haas war ein deutscher SS-Obersturmbannführer und Lagerkommandant der KZ Niederhagen-Wewelsburg und KZ Bergen-Belsen.

Alban Haas

Alban Haas, heute Markt Bissingen; † 15. Mai 1968 in Neustadt an der Weinstraße) war ein deutscher katholischer Priester und Prälat, der als Heimatforscher und Kirchenhistoriker sowie Buchautor bekannt wurde.

Albrecht Haas

Nach dem Abitur 1925 am Adam-Kraft-Gymnasium in Schwabach nahm Haas, der evangelischen Glaubens war, ein Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in München, Heidelberg und Erlangen auf, welches er 1931 mit der Promotion zum Dr. jur. und 1933 ...

Alexander Haas (Betriebswirt)

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft von 1989 bis 1996 promovierte Haas im Jahr 2000. Im gleichen Jahr begann er eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die er bis 2006 ausüb ...

Alexander Haas (Biologe)

Alexander Haas ist ein deutscher Biologe und seit 2003 Professor an der Universität Hamburg. Alexander Haas ist Leiter der Sektion Herpetologie am Zoologischen Museum der Universität Hamburg. Dem Ruf nach Hamburg gingen ein Studium an der Eberhar ...

Alexander Haas (Kaufmann)

Alexander Haas wurde im April 1906 als Sohn von Kaufmanns Sigmund Haas 1864–1927 und seiner Ehefrau Henriette Haas geb. Leser 1869–1943 in Darmstadt geboren. Die jüdische Familie Haas war eine seit 1815 in Darmstadt ansässige Kaufmannsfamilie. Di ...

Alexander Haas (Politiker)

Alexander Haas ist ein ehemaliger österreichischer Politiker und Landwirt. Er war von 1970 bis 1981 Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag und von 1981 bis 1988 Mitglied des Bundesrates.

Alfred Haas (Politiker)

Nach der Volksschule absolvierte Alfred Haas eine Lehre zum Elektroinstallateur. Anschließend erlangte er die Fachhochschulreife und studierte Elektrotechnik an der Fachhochschule Karlsruhe. Danach war er vier Jahre als Vertriebs-Ingenieur bei AE ...

Andreas Haas (Bürgermeister)

Nach dem Abitur am Karlsgymnasium in München absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Ab 1985 studierte er Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1993 schloss er mit der Zweiten Juristischen Staatsprüfung ab. ...

Andreas Haas (FuSballspieler)

In seiner Jugend spielte Andreas Haas für den SV Reiskirchen, die SG Erbach und den 1. FC Kaiserslautern, ehe er zum 1. FC Saarbrücken ging. In der Saison 2000/01 rückte er dort in die erste Mannschaft auf, wo er es in zwei Spielzeiten auf sechs ...

Arno Haas

Arno Haas ist ein deutscher Jazz-Saxophonist, Komponist, Musikproduzent, Artists and Repertoire Manager und Musikverleger.

Arthur Erich Haas

Arthur Erich Haas wuchs als ältester Sohn des Rechtsanwalts Gustav Haas in Brünn auf. Dort besuchte er das Deutsche Gymnasium, an dem er 1902 maturierte. Ab 1902 studierte er Mathematik und Physik an den Universitäten Wien und Göttingen. 1906 pro ...