ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 343

Martin Gülich

Martin Gülich studierte von 1981 bis 1988 Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe. Von 1989 bis 1996 arbeitete er als Planungs- und Softwareingenieur im südwestdeutschen Raum. Seit 1997 lebt er als freier Schriftsteller in Freiburg ...

Philipp Jacob von Gülich

Philipp Jacob von Gülich stammte aus einer Juristenfamilie, die als eine Prokuratoren-Dynastie seit Generationen mit dem Reichskammergericht verbunden war. Sein Vater Johann Philipp Gottfried von Gülich 1729–1801 war Prokurator am Reichskammerger ...

Thomas Gulich

Gulich studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich und promovierte später. Nach beruflichen Tätigkeiten bei einem IBM Händler und der Swiss Re arbeitete Gulich ab 1996 für die Credit Suisse. Dort war er 2003 Chef des Leasinggeschäft ...

Wilhelm Gülich

Wilhelm Daniel Johannes Otto Gülich war Direktor der Bibliothek des Instituts für Weltwirtschaft und Politiker der SPD.

Charles Burton Gulick

Charles Burton Gulick war ein US-amerikanischer Klassischer Philologe. Er lehrte von 1892 bis 1937 an der Harvard University.

Luther Gulick (Mediziner)

Luther Halsey Gulick Jr. war ein amerikanischer Arzt, Gesundheitslehrer, Sporthygieniker und -förderer. Er beauftragte 1891 James Naismith mit der Erfindung des Basketballspiels und begleitete die frühe Entwicklung des Spiels intensiv.

Janus Gulielmus

Janus Gulielmus’ Eltern sind nicht bekannt. Sie starben, als ihr Sohn noch jung war. Er hatte einen Bruder namens Hermann Wilhelms. Nach dem frühen Tod seiner Eltern wurde er von Arnold Bonnus, dem Sohn des Lübecker Superintendenten Hermann Bonnu ...

Sander Gulien

Sander Gulien ist ein niederländischer Comiczeichner. Er gehört zu den produktivsten und bekanntesten Disney-Zeichnern seines Landes. Seine ersten Comics zeichnete Gulien im Alter von 13 Jahren. Diese zeigte er dem Direktor des niederländischen D ...

Safar ogly Gulijew

Safar ogly Gulijew ist ein ehemaliger russischer Ringer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1996 eine Bronzemedaille und war dreimal Europameister im griechisch-römischen Stil im Papiergewicht.

Fulco van Gulik

Fulco van Gulik ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer. Fulco van Gulik begann seine Karriere 1999 bei dem AXA Cycling Team. Im Jahr 2000 gewann er die Tour Beneden-Maas und den Omloop der Vlaamse Gewesten. 2001 wechselte er zu Lotto-A ...

Robert van Gulik

Robert Hans van Gulik war ein niederländischer Sinologe, hauptberuflicher Diplomat und nebenberuflicher Schriftsteller, Musiker und Zeichner. Er schrieb eine Reihe von Kriminalromanen um den chinesischen Richter Di.

Ramil Guliyev

Ramil Eldar oğlu Guliyev ist ein türkischer Leichtathlet aserbaidschanischer Herkunft, der sich auf den Sprint spezialisiert hat.

Ramiz Guliyev

Ramiz Guliyev ist ein aserbaidschanischer Tarspieler und Musikpädagoge. Gilyev besuchte die Musikschule seiner Heimatstadt und studierte am Nationalkonservatorium in Baku. Er war von 1964 bis 1994 Solist der Aserbaidschainischern Staatsphilharmon ...

Alexander Pawlowitsch Guljajew

Alexander Pawlowitsch Guljajew, nach 1958 bekannt unter seinem Pseudonym Alexander Pawlowitsch Grin, war ein sowjetischer Spezialist für Metallurgie, Professor und Schachkomponist.

Nikolai Alexejewitsch Guljajew

Nikolai Alexejewitsch Guljajew ist ein ehemaliger russischer Eisschnellläufer, der für die Sowjetunion startete. Guljajew wurde 1987 in Heerenveen Mehrkampfweltmeister. Dabei stellte er einen Weltrekord über 1500 Meter auf und übernahm die Führun ...

Andrej Guljaschki

Andrej Stojanow Guljaschki ; † 3. Juli 1995 in Straßburg) war ein bulgarischer Schriftsteller. Er verfasste eine Vielzahl von Romanen. Eine Romantrilogie erschien 1950 und befasste sich mit der Einführung der sozialistischen Wirtschaftsweise in D ...

Alexander Wjatscheslawowitsch Guljawzew

Alexander Wjatscheslawowitsch Guljawzew ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler und heutiger -trainer. Zuletzt war er bis November 2018 Cheftrainer von Sewerstal Tscherepowez aus der Kontinentalen Hockey-Liga.

Bud Gulka

Bud Gulka ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner Karriere unter anderem für die Vancouver Blazers in der World Hockey Association spielte.

Paul Gülker

Paul Gülker, Sohn aus der Ehe von Karl Gülker, Direktor bei Colonia, und Klara, geb. Kellinghausen, besuchte das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln. An den Universitäten Freiburg, München und Bonn studierte er Rechtswissenschaften und wurde 1921 ...

Gulkišar

Gulkišar war der sechste Herrscher der ersten Meerland-Dynastie oder bala ŠEŠ.kù.ki, die im Süden Mesopotamiens herrschte. Er regierte nach der babylonischen Königsliste 55 Jahre. Über die meisten Könige ist wenig mehr als der Name bekannt. Er wi ...

Boris Franzewitsch Gulko

Gulkos Vorfahren waren nach Russland emigriert. Sein Vater war im Zweiten Weltkrieg Soldat der Roten Armee und später in Thüringen stationiert, wo Gulko zur Welt kam. Gulko begann Anfang der 1960er Jahre Schach zu spielen. Bereits 1966 war er Mit ...

Clemens Gull

Nachdem Clemens Gull seine Ausbildung als Kaufmann beendet hatte, lebte er fast ein Jahr in Frankreich. Danach arbeitete er für verschiedene Unternehmen als Programmierer, bevor er im Bereich der IT ein eigenes Unternehmen gründete. 2001 begann e ...

Eric Gull

Eric Gull ist ein ehemaliger argentinisch-schweizerischer Handballspieler. Gull, der zuletzt für den argentinischen AACF Quilmes spielte und früher für die argentinische Nationalmannschaft auflief, wurde meist im rechten Rückraum eingesetzt. Eric ...

Friedrich Güll

Friedrich Wilhelm Güll war ein deutscher Dichter, der vor allem durch seine Kinderlieder bekannt wurde.

Gustav Gull

Gustav Gull stammte aus einer Baumeisterfamilie. Er studierte 1876–1879 Architektur am Polytechnikum in Zürich und besuchte 1879–1880 Kurse an der École des Arts Décoratifs in Genf. Darauf folgte bis 1882 ein Praktikum bei Benjamin Recordon in La ...

Markus Gull

Nach eigenen Angaben gründete Gull das Jugendmagazin "Amadeo", das von 1987 bis 1994 in Salzburg im Verlag der Jungen Volkspartei erschien. 1992 gründete Markus mit seinem Partner Alois Grill die Werbeagentur Grill+Gull in Salzburg. später als Te ...

Martin Güll

Martin Güll ist ein bayerischer Politiker. Von 2008 bis 2018 war er Abgeordneter des Bayerischen Landtags.

Maximilian Güll

Maximilian Güll ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht beim Oberligisten 1. FC Bocholt unter Vertrag. Zuvor war Güll im Duisburger Stadtteil Hamborn für den Post SV Siegfried Hamborn, für den MSV Duisburg, KFC Uerdingen 05 und Schwarz-Weiß Es ...

William Gull

Sir William Withey Gull, 1. Baronet FRS war ein englischer Arzt. Gemeinsam mit William Jenner behandelte er 1871 erfolgreich die Typhus-Erkrankung des Prince of Wales, der später als König Eduard VII. den britischen Thron bestieg. Seine Arbeiten ...

John Mason Gulland

John Mason Gulland war ein britischer Biochemiker. Gulland war der Sohn eines Medizinprofessors und studierte ab 1917 Chemie an der Universität Edinburgh mit dem Abschluss 1921. Danach war er bei Robert Robinson in Manchester und arbeitete an der ...

Ferreira Gullar

Ferreira Gullar, Pseudonym für José Ribamar Ferreira war ein brasilianischer Dichter, Schriftsteller, Kunstkritiker, Übersetzer, Biograph, Memoirenschreiber und Essayist. Er gehörte zu den renommiertesten zeitgenössischen Dichtern Brasiliens.

Hermann Gullasch

Gullasch war der Sohn eines Bahnbeamten. Nach seinem Besuch der Volksschule absolvierte er eine Verwaltungslehre in Lübbenau und war bis 1922 Verwaltungsgehilfe beim Magistrat der Stadt Lübbenau. Er besuchte die Verwaltungsfachschule Berlin und d ...

Biber Gullatz

Biber Gullatz ist ein deutscher Filmkomponist und Musikproduzent. Gullatz arbeitet außerdem als freischaffender Komponist an deutschen und internationalen Theatern. Seit 1990 komponierte er Werke für verschiedene Film- und Fernsehproduktionen wie ...

Hjalmar Gullberg

Hjalmar Gullberg wurde nichtehelich geboren und wuchs bei Adoptiveltern auf, was er später stets als traumatisch beschrieb. Während seines Studiums an der Universität Lund war er Redakteur der angesehenen Studentenzeitung Lundagård und trug wesen ...

Christer Gulldén

Christer Gulldén wuchs in Göteborgs Stadtteil Örgryte auf und begann dort im Alter von 8 Jahren mit dem Ringen. Der hochtalentierte Gulldén wurde von seinem Trainer Leo Myllari beim Sportverein Örgryte Idrottssällskap IS gezielt an die schwedisch ...

Erich Gülle

Sein Debüt für BFC Hertha 92 gab Gülle in der Saison 1917/18 bereits als 16-Jähriger beim 2:1-Erfolg über Norden-Nordwest 98, bei dem er sogleich das wichtige 1:0 erzielte. Nach dem anschließenden Spieltag, in welchem Gülle nicht zum Einsatz kam, ...

Orhan Gülle

Er ist aktueller Spieler der türkischen U-21-Nationalmannschaft. Zuvor spielte er in den U-15 bis U-20-Nationalmannschaften seines Landes. 2009 nahm er mit der türkischen U-17-Auswahl an der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2009 teil und erreichte ...

Tore Gullen

Gullen, der für den Jevnaker IF startete, errang bei den Svenska Skidspelen in Falun im Jahr 1977 den dritten Platz und im Jahr 1978 den zweiten Platz mit der Staffel. In den Jahren 1979 und 1981 gewann er dort mit der Staffel und kam zudem im Ja ...

Harald Güller

Harald Güller ist ein deutscher Politiker. Seit September 2008 ist er Mitglied des Bayerischen Landtags, dem er bereits von 1994 bis 2003 angehört hatte.

Serhat Güller

Güller wurde 1989 im Rahmen der Freundschaftsspiels für die türkische U-21-Nationalmannschaft nominiert und kam bei der Begegnung vom 18. Januar 1989 gegen die Italien zu seinem ersten Länderspieleinsatz. Im selben Jahr spielte er noch vier weite ...

Taner Gülleri

Taner Gülleri ist ein ehemaliger türkischer Fußballspieler und -trainer. Er spielte während seiner langen Karriere bei diversen Zweit- und Erstligavereinen der Türkei. Er war überwiegend in der zweitklassigen TFF 1. Lig tätig und zählte während d ...

Magnus Gullerud

Gullerud begann das Handballspielen bei Skarnes Håndball und schloss sich anschließend Elverum Håndball an. Der Kreisläufer war anfangs für Elverum Håndball als Amateur aktiv und unterschrieb dort 2009 einen Profivertrag. Mit Elverum gewann er 20 ...

Henry Somer Gullett

Sir Henry Somer Gullett KCMG war ein australischer Politiker und unter anderem Außenminister des Landes.

Sean Gullette

Sean Gullette ist ein in Tanger ansässiger Drehbuch-Autor und Schauspieler, der ersten größeren, internationalen Beifall für seine Rolle in Darren Aronofskys Debüt-Film Pi erhielt. Sean Gullettes früheste Filmrolle ist die eines Irren in Darren A ...

Kellen Gulley

Im Januar 2016 wurde Gulley in seiner Heimatstadt Clinton nach einer Schießerei bei sich zuhause verhaftet. Die Schießerei wurde von der örtlichen Polizei als schiefgegangenes Drogengeschäft deklariert, wobei davon ausgegangen wurde, dass Gulley ...

Shawn Gulley

Gulley, Sohn einer deutschen Mutter und eines US-amerikanischen Vaters, wuchs in Berlin auf und spielte in der Jugend von Alba Berlin. 2011 zog er mit seiner Mutter in den US-Bundesstaat Texas. Er spielte Basketball an der Clark High School in Sa ...

Gulli Gudmundsson

Gudmundsson kam 1993 in die Niederlande. Er studierte bis 1999 am Königlichen Konservatorium in Den Haag bei Jacques Schols, Hein van de Geyn und Frans van der Hoefen. Seit 2003 unterrichtet er Jazz-Kontrabass am Königlich Flämischen Konservatori ...

Arne Güllich

Güllich absolvierte zwischen 1984 und 1990 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ein Studium der Sportwissenschaft, das er mit einem Diplom-Abschluss beendete. Das Thema seiner Diplom-Arbeit lautete: "Das Bild der Leichtathletik aus Schüler ...

Gerhard Güllich

Güllich diente von 1958 bis 1969 als Marinesoldat. 1969 wechselte er zum Bundesnachrichtendienst BND, wo er unter dem Decknamen Stammberger geführt wurde. Von 1991 bis 1996 leitete er im Rang eines Konteradmirals die Abteilung II Technische Besch ...

Wolfgang Güllich

Wolfgang Güllich war ein deutscher Sportkletterer und Expeditionsbergsteiger. Er gehörte in den 1980er Jahren zu den einflussreichsten und besten Kletterern in der damals noch jungen Sportart. Güllich setzte mit zahlreichen Erstbegehungen extrem ...