ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 315

Jeremy Grube

Jeremy Grube ist gebürtig aus Ratzeburg und lebt seit 2013 in Köln. Er wurde durch seine Mitwirkung in der RTL-II-Soap Köln 50667 bekannt, in der er in der Folge 176 zum ersten Mal in Erscheinung trat. Als ehemaliger Verlobter der von Yvonne Pfer ...

Johann Christoph Grube

Johann Christoph Grube war Kaufmann und Ratsherr der Hansestadt Lübeck. Johann Christoph Grube war als Kaufmann Mitglied der Schonenfahrer in Lübeck und wurde als deren Ältermann 1804 in den Lübecker Rat erwählt. In der Lübecker Franzosenzeit wur ...

Jürgen Grube

Jürgen Grube war ein deutscher Autor, königlich dänischer Kanzleirat, Regierungs- und Obergerichtsadvokat.

Marcus Grube

Studium der Evangelischen Theologie an den Universitäten Hamburg, München und Erlangen. Anschließend Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, Studiengang Schauspiel. Zahlreiche Engagements als künstlerischer Sprech ...

Max Grube

Der Vater, Adolf Eduard Grube, kam als ordentlicher Professor für Zoologie 1857 von der Universität in Dorpat russisches Departement Livland nach Breslau. Max Grube besuchte dort das Maria-Magdalenen-Gymnasium. Mit neun Jahren erlebte er mit Webe ...

Michael Grube

Seine musikalische Ausbildung erhielt er bei seinem Vater Max-Ludwig Grube, sowie bei den Professoren Max Rostal Bern und Henryk Szeryng Mexiko. Michael Grube studierte ferner Musikwissenschaft und Komposition. Bereits 1968 erhielt er, 14-jährig, ...

Nikolai Grube

Nikolai K. Grube ist ein deutscher Altamerikanist und Autor, der vorrangig auf dem Gebiet der Maya-Forschung und speziell der Maya-Inschriften arbeitet.

Otto Grube

Grube wurde nach der Volksschule Maurer. Er war ab 1924 Mitglied der freien Gewerkschaften und der Sozialistischen Arbeiterjugend. Später wurde er Vorsitzender der SPD in Schwarzenmoor und des örtlichen Reichsbanners. Im Bauarbeiterverband Bezirk ...

Peter Grube

Peter Grube studierte Kunstgeschichte, Publizistik, Politikwissenschaften und Pädagogik in Mainz und Münster. M.A. Seit 1981 ist er in der Sportredaktion des westdeutschen Rundfunks als freier Mitarbeiter beschäftigt. Peter Grube ist als Livekomm ...

Rüdiger Grube

Rüdiger Grube ist ein deutscher Manager. Vom 1. Mai 2009 bis zum 30. Januar 2017 war er Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG. Bis August 2016 war er auch Vorstandsvorsitzender der DB Mobility Logistics AG.

Stephan Grube

Grube stammte aus einer vermögenden Bürgerfamilie in Leipzig. Nach dem Studium in Leipzig und Bologna wurde er zunächst Ordenspriester, später Tressler in einem thüringischen Ordenshaus. Bald schon wechselte er in die Ballei Apulien. Hier wurde e ...

Thomas Grube

Thomas Grube studierte Politologie, Amerikanistik und Osteuropa-Studien an der Freien Universität Berlin sowie Film- und Fernsehwirtschaft an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg. Parallel arbeitete er als Reg ...

Waldemar Grube

Waldemar Grube war ein deutscher Forstmann und Unternehmer. Er war der Gründer der in Bispingen-Hützel ansässigen Grube KG Forstgerätestelle.

Walter Grube

Grubes Eltern waren Georg Grube 1883–1966 – Ordinarius für Physikalische Chemie und Elektrochemie an der TH Stuttgart – und seine Frau Magdalena geb. Peters 1885–1969. Nach dem Abitur am Dillmann-Gymnasium Stuttgart studierte er ab 1925 an der Eb ...

Wilhelm Grube

Wilhelm Grube war Konservator am asiatischen Museum der Petersburger Akademie, ging aber im Jahr 1883 als Direktorialassistent des Museums für Völkerkunde nach Berlin. Er war Schüler des Petersburger Sinologen Wassili Wassiljew und des Leipziger ...

Wolfgang Grube

Grube spielte aktiv Basketball beim 1. Basketball-Club Bremerhaven. Er arbeitete ab 1975 beim Fuhrunternehmen Georg Grube GmbH, dessen Inhaber er wurde. Der Diplom-Kaufmann baute die Firma aus, unter seiner Leitung kamen unter anderem die Geschäf ...

Daniel Grubeanu

Daniel Bogdan Grubeanu ist ein deutscher Zahnarzt mit Behandlungs-, Lehr- und Forschungsschwerpunkten in Parodontologie und Implantologie.

Fabian Grubeck

Grubeck hatte seine Karriere beim SK Schärding begonnen, ehe er 2010 in die AKA Ried ging. Im August 2013 spielte er erstmals für die Landesligamannschaft. 2014 wechselte er zum Viertligateam des SV Grödig. Nachdem er im Sommer 2015 in den Profik ...

Valentin Grubeck

Grubeck begann seine Karriere beim SK Schärding. 2009 ging er in die AKA Linz. Im Jänner 2013 wechselte er zum FK Austria Wien. 2014 wurde er an den SV Horn ausgeliehen. Sein Profidebüt gab er am 4. Spieltag 2014/15 gegen den TSV Hartberg. 2015 w ...

Georg Grübel

Georg Grübel, auch Johann Georg Grübel ; † 1698, abweichend 1699) war Leibmedicus am Hof zu Dresden und Mitglied der Gelehrtenakademie "Leopoldina".

Hans-Joachim Grubel

Achim Grubel absolvierte seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule "Der Kreis" Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin, wo er auch seine künstlerische Heimat fand. Er spielte viele Jahre an verschiedenen Berliner Bühnen wie den Kammerspielen un ...

Konrad Grübel

Johann Konrad Grübel war ein Nürnberger Mundartdichter. Grübel war Stadtflaschner und Gassenhauptmann der Stadt Nürnberg.

Markus Grübel

Nach dem Abitur 1978 am Mörike-Gymnasium in Esslingen leistete Grübel von 1978 bis 1979 seinen Wehrdienst bei der Luftwaffe ab und absolvierte anschließend von 1979 bis 1984 eine Ausbildung zum Notar Amtsnotar an der Notarakademie Baden-Württembe ...

Oswald Grübel

Oswald Jürgen Grübel ist ein deutscher Bankmanager und war von 2009 bis September 2011 Konzernchef des größten Schweizer Bankkonzerns UBS. Zuvor stand er von 2003 bis 2007 an der Spitze der Credit Suisse.

Rainer Grübel

Grübel studierte Slawistik, Germanistik und Philosophie an den Universitäten Göttingen, Frankfurt und Leningrad. 1976 wurde er mit einer Dissertation über den russischen Konstruktivismus an der Georg-August-Universität Göttingen promoviert. Nach ...

Wolfgang Grübel

Der Abwehrspieler Wolfgang Grübel wechselte im Sommer 1974 zum Zweitligaaufsteiger DJK Gütersloh. Er feierte sein Debüt in der 2. Bundesliga am 24. Mai 1975 bei der 2:4-Niederlage der Gütersloher beim VfL Osnabrück. Es war sein einziges Zweitliga ...

Drago Grubelnik

Drago Grubelnik war ein slowenischer Skirennläufer. Er war elf Jahre im Weltcup am Start, seine größten Erfolge feierte er im Slalom.

Franz Josef von Gruben

Gruben war Sohn des Richters Ignatz von Gruben. Er besuchte das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln bis 1847 und studierte Rechts- und Staatswissenschaft in Berlin und Bonn. Er trat 1850 in den Königlichen Justizdienst beim Landgericht in Köln ei ...

Gottfried Gruben

Gruben studierte zunächst ab 1949 Klassische Philologie und Archäologie an der Universität Frankfurt am Main, dann ab 1951 Architektur an der Technischen Universität München. Hier machte er 1956 sein Diplom und spezialisierte sich bei Friedrich K ...

Ignatz von Gruben

Ignatz von Gruben studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 1814 wurde er Mitglied des Corps Guestphalia Heidelberg. Nach dem Studium schlug er die Richterlaufbahn ein. 1829 wurde er Landgerichtsassessor am Land ...

Karl Klemens von Gruben

Karl Klemens Freiherr von Gruben war Weihbischof in Köln und Osnabrück und Verweser des Bistums Hildesheim.

Peter Joseph von Gruben

Peter Joseph Freiherr von Gruben war ein Politiker im Großherzogtum Hessen und dort Minister und Landtagsabgeordneter.

Tobias Gruben

Als Kind des Archäologen und Architekten Gottfried Gruben und einer Dolmetscherin in Athen geboren, wuchs Tobias Gruben in Starnberg auf. Seine ersten musikalischen Erfahrungen machte er u. a. zusammen mit Christoph Schlingensief in der Band Die ...

Adolf Grubenmann

Adolf Grubenmann, der am 23. September 1840 in Teufen als Sohn des Naturheilpraktikers und Teufener Gemeinderats Daniel Grubenmann geboren wurde, belegte ein Studium der Medizin an den Universitäten Zürich, Würzburg, Prag, Wien und Bern. In Würzb ...

Jakob Grubenmann

Jakob Grubenmann wurde als erster Sohn des Zimmermanns und Baumeisters Ulrich Grubenmann 1668–1736 in Teufen geboren. Grubenmann heiratete 1731 Magdalena Oertli, die Tochter des Landammanns. Jakob Grubenmann hatte zwei Söhne, Hans Jakob 1745–1816 ...

Johannes Grubenmann

Johannes Grubenmann wurde als zweiter Sohn des Zimmermanns und Baumeisters Ulrich Grubenmann 1668–1736 in Teufen geboren. Grubenmann heiratete 1731 Anna Schläpfer. Er hatte zwei Söhne, Johannes * 1739, Klosterbaumeister von Wettingen und Hans Ulr ...

Adolf Gruber

Adolf "Dolfi" Gruber war ein österreichischer Langstreckenläufer. Nachdem er die Hotelfachschule absolviert hatte, wurde er im Zweiten Weltkrieg eingezogen. An der Russlandfront wurde er durch Maschinengewehrfeuer am linken Oberarm schwer verwund ...

Albrecht Gruber

Albrecht Gruber war ein deutscher Verleger. Er arbeitete als Verlagsbuchhändler und Prokurist in J. D. Sauerländer’s Verlag. 1936/37 übernahm er diesen als Inhaber vom letzten Familieninhaber Robert David Sauerländer 1866–1962. Von 1939 bis 1946 ...

Alex Gruber

Alex Gruber ist ein italienischer Naturbahnrodler. Er stammt aus Villanders in Südtirol und startet seit der Saison 2009/2010 im Weltcup. Sein bisher größter Erfolg war in den Jahren 2017 und 2019 der Weltmeistertitel im Herren Einsitzer. Zu den ...

Alois Gruber

Alois Gruber war ein österreichischer Politiker und Kraftfahrer. Er war von 1949 bis 1953 Abgeordneter zum Nationalrat. Gruber besuchte die Pflichtschule und war in der Folge beruflich als Kraftfahrer tätig. Er war Sozialreferent der Kärntner Lan ...

Andreas Gruber (FuSballspieler)

Die guten Leistungen von Gruber blieben dem Teamchef der österreichischen U-20-Nationalmannschaft nicht verborgen, weshalb Andreas Heraf ihn in den Kader für das freundschaftliche Länderspiel am 30. März 2015 in Rohrbach an der Lafnitz gegen die ...

Andreas Gruber (Naturbahnrodler)

Andreas Gruber ist Architekt und ein ehemaliger italienischer Naturbahnrodler. Er wurde 2003 Junioreneuropameister und 2004 Juniorenweltmeister im Einsitzer. Andreas Gruber studierte parallel zu seiner sportlichen Aktivität Architektur in Innsbru ...

Andreas Gruber (Regisseur)

Andreas Gruber war in seiner Jugend bei den Pfadfindern und Pfadfinderinnen Wels aktiv, wie auch seine drei Brüder und schon sein Vater Josef Gruber. Von 1974 bis 1982 absolvierte er ein Drehbuch- und Regiestudium an der Hochschule für Musik und ...

Arthur Gruber

Arthur Gruber besuchte die Volksschule und ab 1924 die Realschule in Pforzheim, ab 1927 die Realschule in Sindelfingen. Ab 1930 war er Verwaltungslehrling beim Bürgermeisteramt Maichingen und nach der Lehre Verwaltungsgehilfe in den Bürgermeister ...

Arthur Grüber

Von 1930 bis 1932 studierte Grüber an der Hochschule für Musik Köln bei Hermann Abendroth und Walter Braunfels. Seine erste Stelle erhielt er 1932 als Korrepetitor am Opernhaus Frankfurt a. M., 1934 wurde er dort zum Kapellmeister ernannt. 1938/3 ...

August Gruber

Seine Eltern waren der Kaufmann Gustav Adolf Gruber und Julie Schönleber. Er studierte Naturwissenschaften in Freiburg, Graz und Leipzig, wo er 1878 mit der Arbeit Über zwei Süsswasser-Calaniden zum Dr. phil. promoviert wurde. 1879/80 war er Assi ...

Augustin Johann Joseph Gruber

Augustin Gruber wurde als Kaufmannssohn geboren. Er studierte in Wien und trat 1780 in den Augustinerorden ein, den er bereits 1782 verließ, um in das Generalseminar einzutreten. 1788 wurde er Priester zu Brunn am Gebirge, 1794 in der Josefstadt ...

Bernhard Gruber (Nordischer Kombinierer)

Bernhard Gruber ist ein österreichischer Nordischer Kombinierer. Er wurde 2010 Olympiasieger mit der Mannschaft und 2015 Einzel-Weltmeister von der Großschanze.

Bernhard Gruber (Paläontologe)

Bernhard Gruber ist ein österreichischer Paläontologe. Bernhard Gruber wurde 1977 an der Universität Wien zum Dr. phil. promoviert. Von 1977 bis 1980 war er am Paläontologischen Institut der Universität Wien Assistent. 1980 wurde er am Oberösterr ...

Christoph Gruber

Christoph Gruber ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer, der vor allem in der Disziplin Super-G, aber auch in der Abfahrt und im Riesenslalom erfolgreich war. Er wurde 1995 zweifacher Juniorenweltmeister und gewann 2000 die Europacup-G ...