ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 297

John Basil Rowland Grindrod

Grindrod besuchte die Repton School in Repton und studierte zuerst Medizin, um Missionsarzt zu werden. Nach dem Militärdienst bei den Royal Marines im Zweiten Weltkrieg studierte er anglikanische Theologie am Queen’s College in Oxford und am Linc ...

Carlos Gringa

Der auf dem linken Flügel eingesetzte, 1.71 Meter große Gringa gehörte mindestens 1926 und von 1929 bis 1931 dem Kader des Club Atlético Peñarol an. Dort wurde er 1929 mit seinem Verein Uruguayischer Meister in der Primera División. Nach seinem E ...

Samuel Gringauz

Samuel Gringauz ; gestorben 1972 in den USA) war ein deutsch-litauisch-US-amerikanischer Ökonom und in der unmittelbaren Nachkriegszeit gewählter Vertreter der jüdischen Displaced Persons in der Amerikanischen Besatzungszone in Deutschland.

Bernhard Gringmuth

Als Sohn eines Justizsekretärs geboren, studierte Gringmuth nach dem Besuch der Gymnasien in Glogau, Görlitz und Liegnitz Evangelische Theologie in Breslau und Halle. Während seines Studiums wurde er 1843/44 Mitglied der Burschenschaft Raczeks Br ...

Eike Gringmuth-Dallmer

Eike Gringmuth-Dallmer ist ein deutscher Mittelalterarchäologe. Der Sohn von Hanns Gringmuth-Dallmer studierte Ur- und Frühgeschichte sowie Geographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, das er als Diplom-Prähistoriker abschloss. Von 1968 ...

Gringo (Rapper)

Gringo, auch Gringo44, ist ein deutscher Rapper aus Berlin-Neukölln. Er ist hauptsächlich durch seine Arbeit mit Hasan.K bekannt.

Pierre Gringore

Gringore gehörte zur Theatertruppe der Enfants sans souci, die auf das Genre der Sottie Narrenspiel spezialisiert war mit den Hauptfiguren Prince des Sots Oberidiot, Mère Sotte Idiotin und Sotte commune Idiotenvolk. Gringore brachte das Genre als ...

Dadeus Grings

Dadeus Grings ist ein brasilianischer Geistlicher und emeritierter römisch-katholischer Erzbischof von Porto Alegre.

Jean-Pierre Grin-Hofmann

Jean-Pierre Grin-Hofmann ist ein Schweizer Politiker und Mitglied des Nationalrates. Grin-Hofmann war von 1967 bis 1973 in der Legislative von Pomy tätig und seit 1994 in der Exekutive. Er ist Gemeindepräsident von Pomy. Von 1998 bis 2007 sass er ...

Lars Grini

Grini, der anfangs für den Verein Sondre Ål Sportsklubb und später für Lyn IL startete, begann mit dem Skispringen auf dem Flaagenbakken in seiner Heimatstadt Gran. Er gab sein internationales Debüt bei der Vierschanzentournee 1965/66. Nach einem ...

Victor Grinich

Grinich war Sohn kroatischer Einwanderer. Er diente während des Zweiten Weltkriegs in der United States Navy. Zu dieser Zeit änderte er seinen Nachnamen von Grgurinović zu Grinich, damit er bei militärischen Appell leichter auszusprechen war. Er ...

Wladimir Michailowitsch Grinin

Wladimir Michailowitsch Grinin ist ein russischer Diplomat und war von 2010 bis 2018 Botschafter der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland. Grinin absolvierte 1971 das Staatliche Moskauer Institut für Internationale Beziehungen ...

Gediminas Grinius

Gediminas Grinius ist ein litauischer Berg- und Ultramarathonläufer. Grinius war 2016 Gesamtsieger der Ultra-Trail World Tour.

Kazys Grinius

Kazys Grinius war ein litauischer Staatsmann und Politiker. Grinius war Mitglied der litauischen Nationalversammlung 1918 für die Bauernvolkspartei. Von 1920 bis 1922 war er Ministerpräsident seines Landes und handelte einen Vertrag mit der Sowje ...

Kęstutis Grinius

Nach dem Abitur an der Mittelschule absolvierte er das Diplomstudium der Mathematik am Vilniaus pedagoginis institutas und arbeitete danach als Mathematik-Lehrer in der Rajongemeinde Ukmergė sowie als Schuldirektor in Užugiris bei Ukmergė. Von 19 ...

Frederick Grinke

Frederick Grinke war ein kanadischer Geiger und Musikpädagoge. Grinke studierte in Winnipeg bei John Waterhouse und als Stipendiat der Dominion of Canada an der Royal Academy of Music in London bei Rowsby Woof. Später setzte er seine Ausbildung b ...

Saulius Grinkevičius

Nach dem Abitur 1977 an der Atžalyno-Mittelschule Kėdainiai absolvierte er von 1980 bis 1985 das Diplomstudium an der Hydromelioration-Fakultät der Lietuvos žemės ūkio akademija in Kaunas und wurde Ingenieur der Hydrotechnik. Ab 1985 arbeitete er ...

Sergei Michailowitsch Grinkow

Sergei Michailowitsch Grinkow war ein russischer Eiskunstläufer, der im Paarlauf für die Sowjetunion und Russland startete.

Matthew Grinlaubs

Grinlaubs spielte seine ersten internationalen Turniere 1997 mit Mark Frisby-Smith. Ihr bestes Ergebnis erzielten die beiden Australier mit Platz 41 bei den Ostende Open. Außerdem nahmen sie am Grand Slam in Espinho teil. 1999 bildete Grinlaubs e ...

Jack Grinnage

Jack Eugene Grinnage ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der seit 1954 im Filmgeschäft tätig ist. Bekanntheit erlangte er 1955 durch die Rolle des Moose in … denn sie wissen nicht, was sie tun.

George Bird Grinnell

George Bird Grinnell war ein amerikanischer Naturwissenschaftler, Historiker, Ethnologe und Autor. Er setzte sich für Naturschutz und die Bewahrung der Kultur der Indianer ein. Als sein größter Erfolg gilt der Schutz des Amerikanischen Bisons, na ...

Henry Grinnell

Grinnell übersiedelte 1828 von Massachusetts nach New York, wo er als Reeder und Kaufmann zu großem Reichtum und Ansehen gelangte. Bekannt wurde er vor allem durch seine freigiebige Unterstützung der Polarforschung. Dabei nahm er lebhaften Anteil ...

Joseph Grinnell

Grinnell war der Sohn eines Arztes, der in staatlichem Auftrag in Indianerreservaten arbeitete. Er wuchs in Pasadena Kalifornien auf und studierte am Throop Institute dem späteren Caltech mit dem Bachelor-Abschluss 1897. Danach war er dort Assist ...

Joseph Grinnell (Politiker)

Joseph Grinnell war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1851 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

Josiah Bushnell Grinnell

Josiah Bushnell Grinnell war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1863 und 1867 vertrat er den Bundesstaat Iowa im US-Repräsentantenhaus.

Moses Hicks Grinnell

Moses Hicks Grinnell war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1839 und 1841 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Todd Grinnell

Todd Grinnell beendete das Pitzer College 1998. Bekannt wurde er durch seine Darstellung des Jason in Four Kings im Jahre 2006. Bevor er diese Rolle bekam, erschien er in zahlreichen Werbespots. Des Weiteren hatte er mehrere Gastauftritte in vers ...

Norbert Grinninger

Norbert Grinninger ist ein ehemaliger österreichischer Politiker und Magistratsbeamter. Grinninger war von 1993 bis 1994 Abgeordneter zum Salzburger Landtag und ab 2002 Landesvorsitzender Gewerkschaft der Gemeindebediensteten.

Aleksandrs Grīns

Grīns beteiligte sich 1918/20 in der Brigade von Jānis Balodis am lettischen Unabhängigkeitskampf gegen die Bolschewiki und deren Versuche, eine Räterepublik in Lettland zu errichten. Nach dem Krieg nahm er sein Medizinstudium an der Universität ...

Charles Walder Grinstead

Grinstead wurde 1860 als Sohn des Pfarrers Charles G. Grinstead und seiner Frau Sarah A. Stanley geboren. In den Jahren 1883 und 1884 nahm er an den Wimbledon Championships teil. 1884 erreichte er dabei das All-Comers -Finale, das er gegen Herber ...

Rupert Grint

Rupert Alexander Lloyd Grint ist ein britischer Schauspieler. Internationale Bekanntheit erlangte er durch die Verkörperung des Ron Weasley in den Verfilmungen der Harry-Potter -Romane.

Alphons J. van der Grinten

Alphons Johann van der Grinten ; † 21. Juni 1921 in Chicago) war ein deutsch-US-amerikanischer Kartograf. Van der Grinten stammte aus Frasselt und war der Sohn eines Müllers und Bäckers. Sein Abitur machte er am Collegium Augustinianum Gaesdonck. ...

Maarten van der Grinten

Maarten van der Grinten ist ein niederländischer Jazz-Gitarrist und Komponist. Van der Grinten begann mit neun Jahren Schlagzeug zu spielen und ab zwölf Jahren Gitarre, was er im Studium 1982 bis 1987 am Konservatorium in Hilversum bei Wim Overga ...

Joachim Grintsch

Joachim Grintsch wuchs in Grevenbroich auf. Von 1975 bis 1980 studierte er Design an der Fachhochschule in Düsseldorf. Seit 1985 ist er Inhaber einer Kommunikationsagentur mit Sitz in Köln. Seit 2004 betätigt sich Joachim Grintsch auch als Schrif ...

Cornelis Hubertus Carolus Grinwis

Er war der Sohn des Pieter Thomas Grinwis und dessen Frau Wilhelmina Josina Fullink. Grinwis studierte seit dem 26. Juli 1853 an der Universität Utrecht und promovierte mit dem Thema Specimen physicomathematicum de distributione fluidi electrici ...

Ernst Grinzenberger

Grinzenberger, Sohn eines Magistratsbeamten, diente von 1886 bis 1895 als städtischer Kassenbeamter, doch nutzte er seine freie Zeit, um sich zum Sänger und Schauspieler auszubilden, und besuchte zuletzt das Wiener Konservatorium, das er mit Ausz ...

Emil Grinzinger

Grinzinger war Beamter der oberösterreichischen Landesregierung. In der Ersten Republik war er christlichsozialer Gemeinderat und später Stadtrat in Linz. Er war Mitglied der Linzer Kolpingfamilie und um 1928 Obmann der Theater Vereinigung Bürger ...

Giuseppe Grioli

Giuseppe Grioli war ein italienischer Mathematiker und Physiker, einer der Hauptvertreter der mathematischen Physik in Italien und Fortsetzer der Arbeit von Antonio Signorini.

Griot (Rapper)

Griot, ehemals Mory, bürgerlich Mory Kondé, ist ein Schweizer Rapper guineischer Abstammung. Das Pseudonym Brewz Bana R.V. ist eine Abwandlung des Charakters Bruce Banner aus dem Film Hulk und dem englischen Wort "brew" für Bier. R.V. steht für r ...

Medardo Griotto

Medardo Griotto wurde in einer italienischen Familie geboren. Er lernte den Beruf eines Graveurs. Er gehörte mindestens seit 1940 zu den Agenten von Henri Robinson, eventuell sogar schon vor Beginn des Zweiten Weltkrieges. Nachdem sich Leopold Tr ...

Bo Jonsson Grip

Bo Jonsson Grip war schwedischer Reichsrat und Reichsdrost sowie der größte Großgrundbesitzer seiner Zeit in Schweden und Finnland. Sein Name tauchte 1354 erstmals in schwedischen Dokumenten auf. Bo war ab 1359 Reichsrat, ab 1364 Vogt in Stockhol ...

Jouko Grip

Jouko Grip ist ein finnischer Skilangläufer und Leichtathlet aus Pälkäne und mit 12 Goldmedaillen der erfolgreichste finnische Teilnehmer an Paralympischen Spielen.

Roland Grip

Grip spielte in seiner Jugend bei Bräcke SK. 1962 wechselte der Abwehrspieler zu IFK Östersund in die dritte Liga. Nach zwei Spielzeiten ging er 1964 zu AIK Solna in die Allsvenskan. Für den Klub bestritt er bis 1970 106 Erstligaspiele. Dabei gel ...

Tord Grip

Nachdem Grip zwischen 1969 und 1973 bereits Spielertrainer bei KB Karlskoga gewesen war, wechselte er 1974 auf die Trainerbank von Örebro SK. Nach zwei Spielzeiten kehrte er 1976 zu seiner ersten Profistation als Spieler zurück und wurde Trainer ...

Pierre Gripari

Pierre Gripari war ein französischer Schriftsteller, Poet und Erzähler griechischer Abstammung. Er schrieb auch unter dem Pseudonym Rose Londres. Pierre Gripari verstand sich selbst als Geschichtenerzähler, der nicht für die Augen, sondern für di ...

Georg Achates Gripenberg

Georg Achates Gripenberg war ein Sohn von Alexis Gripenberg. Er studierte in Helsinki, Uppsala, University of Oxford sowie an der London School of Economics bei Alexander von Meyendorff und trat 1918 in den auswärtigen Dienst. Von 1920 bis 1921 w ...

Johan August Gripenstedt

Freiherr Johan August Gripenstedt war ein schwedischer Politiker, Unternehmer und von 1856 bis 1866 schwedischer Finanzminister.

Walter Griphan

Walter Griphan war ein deutscher Beamter der Schutzpolizei zur Zeit des Nationalsozialismus und SS-Führer, zuletzt im Rang eines SS-Brigadeführers und Generalmajors der Polizei.

Karl Gripp

Karl Christian Johannes Gripp war ein deutscher Geologe. Gripp studierte ab 1910 an der Universität Göttingen, in Grenoble und an der Universität Kiel, wo er 1914 bei Ewald Wüst 1875–1934 promoviert wurde Über das marine Altmiozän im Nordseebecke ...

Phil Grippaldi

Phil Grippaldi stammt aus Belleville in New Jersey/USA. Als Jugendlicher betrieb er zunächst Bodybuilding und wechselte aber bald zum Gewichtheben. Er begann damit beim Keasbey Eagles AC und wechselte später zum Bellville Barbell Club. Sein erste ...