ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 284

Karl Grell (Komponist)

Karl Grell erhielt im Alter von acht Jahren Violinunterricht, mit 14 Jahren gründete er mit Schulkollegen eine Tanzkapelle, ein Jahr später begann er mit dem Klarinettenspiel. Nach der Matura und Ableistung des Kriegsdienstes von 1943 bis 1945 st ...

Karl G. Grell

Karl Gottlieb Grell war ein deutscher Zoologe. Karl Grell wurde 1934 in Bonn promoviert, wo er seine Dissertation über den Verdauungstrakt der Gemeinen Skorpionsfliege Panorpa communis geschrieben hatte. In der Folge arbeitete er vornehmlich an e ...

Mike Grell

Mike Grell ist ein US-amerikanischer Comicautor und -zeichner. Zu seinen bekanntesten Werken gehört die Warlord -Serie sowie die Neuinterpretation des Green Arrow.

Theodor Horst Grell

Theodor Horst Grell war ein deutscher NSDAP-Funktionär und Diplomat in der Zeit des Nationalsozialismus.

Wolfgang Grell

Wolfgang Grell war ein Sohn von Kurt Grell und dessen Gattin Ilma, geborene Brandes. Der Vater arbeitete als reicher Kaufmann in Hamburg, legte den Beruf jedoch in mittlerem Lebensalter nieder und studierte Theologie. Da ihm ein Studium im nordde ...

Vince Grella

Vincenzo "Vince" Grella ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler; er spielte auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Piotr Grella-Możejko

Piotr Grella-Możejko ist ein polnischer Komponist. Grella-Możejko nahm zwischen 1977 und 1983 privaten Kompositionsunterricht bei Edward Bogusławski und Bogusław Schaeffer. Er studierte Politikwissenschaft an der Schlesischen Universität Katowice ...

Friedrich Grelle

Grelle studierte Mathematik an der Universität Göttingen und war dort Mitglied des Corps Bremensia. 1857 wurde er Repetent der Mathematik und 1858 Lehrer der reinen Mathematik an der Polytechnischen Schule in Hannover mit den Lehrgebieten Element ...

Jim Grelle

Jim Grelle ist ein ehemaliger US-amerikanischer Mittelstreckenläufer. Über 1500 m gewann er bei den Panamerikanischen Spielen 1959 in Chicago Silber, wurde bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom Achter und siegte bei den Panamerikanischen Spiele ...

Rémi Grellety

Grellety arbeitet seit 2008 für Velvet Film. Seine erste Beteiligung beim französischen Kurzfilm Revenir im Jahr 2008. Zu den bekanntesten Filmen, an denen Grellety mitwirkte zählen Mord in Haiti, I Am Not Your Negro und Der junge Karl Marx. Für ...

Jacques Grelley

Jacques Grelley konnte auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken. Während des Zweiten Weltkriegs war er als Kind ohne es zu Wissen als Fahrradkurier für die Résistance tätig. Sein Großvater hatte einen Bauernhof an der Küste der Normandie. Dies ...

Fabien Grellier

Fabien Grellier ist ein französischer Radrennfahrer. Zur Saison 2016 schloss sich Grellier dem Professional Continental Team Direct Énergie an. Bei der Roue Tourangelle 2017 erzielte er als Zweiter einer dreiköpfigen Ausreißergruppe sein erstes b ...

Kurt Grelling

Kurt Grelling war ein deutscher Mathematiker, Logiker und Philosoph. Er war Mitglied der Berliner Gesellschaft für empirische Philosophie.

Walter Grellmann

Friedrich Max Walter Grellmann war ein deutscher Politiker und zwischen 1920 und 1933 mehrfach Mitglied des Sächsischen Landtages.

Édouard Gremaud

Édouard Gremaud war der Sohn von Joseph-Arsène, Müller und Grossrat, und Marthe Monique geb. Romanens. Er heiratete Cécile Kuhn. Nach einer kaufmännischen Ausbildung war Gremaud in landwirtschaftlichen Berufsorganisationen Direktor der Landwirtsc ...

Olivier Gremaud

Gremaud ist in Zollikon aufgewachsen. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Zürich. Nach zahlreichen Erfolgen in der Leichtathletik 5-facher Kantonalmeister ZH wechselte er in den Rudersport in den Verein Seeclub Zürich. Zw ...

Julius Gremblich

Julius Gremblich war ein k. u. k. österreichischer Franziskaner, Lehrer und naturwissenschaftlicher Sammler. Josef Gremblich stammte aus einer Salinenarbeiterfamilie. Er besuchte das Gymnasium in Hall und trat 1867 in Salzburg in die Tiroler Fran ...

Jens Grembowietz

Grembowietz begann seine Karriere bei der DJK Arminia Ückendorf. Von 1996 bis 2006 spielte er für die Jugendmannschaften des FC Schalke 04 und wurde mit der Schalker U-19 zusammen mit den heutigen Nationalspielern Mesut Özil und Benedikt Höwedes ...

Marcus Gremel

Marcus Gremel ist ein österreichischer Politiker und Abgeordneter zum Wiener Landtag bzw. Mitglied des Wiener Gemeinderates.

Denis Gremelmayr

Denis Gremelmayr begann im Alter von fünf Jahren, mit seinen Eltern Tennis zu spielen. Als Junior wurde er 1999 die Nummer 1 in Deutschland und erreichte unter anderem bei den US Open das Achtelfinale. Seit 2000 spielte er im Erwachsenenbereich u ...

Gilla Vincenzo Gremigni

Die Priesterweihe empfing er am 27. Juni 1915. Danach wirkte er als Pfarrer in Rom. Am 18. Januar 1945 wurde er zum Bischof von Teramo ed Atri berufen. Die Bischofsweihe spendete ihm am 11. Februar 1945 Raffaele Carlo Kardinal Rossi OCD; Mitkonse ...

Jean Grémillon

Jean Grémillon begann seine Karriere als Violinist, der in Stummfilmorchestern tätig war. Ab 1923 begann er selbst Filme zu drehen, zunächst Dokumentarfilme und Filme mit Avantgarde-Charakter. Sie erfreuten sich bei den Intellektuellen wegen ihre ...

Anthony Greminger

Greminger erhielt durch seinen Vater, einen Musiker, ab dem vierten Lebensjahr Unterricht nach den Büchern von Dante Agostini. Er lernte durch ihn verschiedenste Musikgenres, insbesondere Jazz und Fusion kennen. Früh nahm er an Wettbewerben "Heav ...

Thomas Greminger

Thomas Greminger ist ein schweizerischer Diplomat. Seit dem 18. Juli 2017 ist er Generalsekretär der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa. Er ist Generalstabsoffizier der Schweizer Armee.

August Gremli

August Gremli war ein Schweizer Mediziner und Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Gremli".

Hermann L. Gremliza

Hermann Ludwig Gremliza war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er war seit 1974 Herausgeber der Monatszeitschrift konkret.

Marc Gremm

Marc Steffen Gremm ist ein deutscher Bariton und Produzent. Er wurde durch die Rolle des Grafen Dürckheim und des Königs Ludwig II. im Musical Ludwig² bekannt. 2010 gründete Gremm, zusammen mit Janet Chvatal, die Firma Suite 31 Productions.

Wolf Gremm

Wolf Gremm hatte in den 1960er-Jahren zunächst Germanistik, Psychologie, Soziologie und Theaterwissenschaft in Heidelberg, Wien und Berlin studiert, bevor er ein Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin aufnahm. 1973 dreh ...

Wolfgang Gremmel

Wolfgang Gremmel ist ein ehemaliger deutscher Handballschiedsrichter. Er war von 1998 bis 2013 Vizepräsident des Deutschen Handballbunds, wo er für die Finanzen verantwortlich ist. Er bildete mit seinem Zwillingsbruder und Teampartner Manfred Gre ...

Timon Gremmels

Nach dem Abitur 1995 an der Herderschule in Kassel absolvierte Gremmels ein Studium der Politikwissenschaft mit den Nebenfächern Rechtswissenschaften sowie Friedens- und Konfliktforschung an der Philipps-Universität Marburg. 2003 schloss er diese ...

Peter Gremmelsbach

Peter Gremmelsbach war von 1496 bis zu seinem Tod 1512 Abt des Benediktinerklosters St. Peter auf dem Schwarzwald. Er wurde bekannt durch eine Pergamenthandschrift über die Zähringer und sein Kloster, die er zwischen 1497 und 1500 anlegte und die ...

Adolf Gremmelspacher

Gremmelspacher kam als Sohn des Platzmeisters Josef Gremmelspacher zur Welt. Er besuchte das Humanistische Gymnasium in Freiburg und studierte Rechtswissenschaften und Nationalökonomie an den Universitäten Freiburg und Heidelberg. 1913 legte er d ...

Angelo Gremo

Angelo Gremo war ein italienischer Radrennfahrer. Angelo Gremo war Profi-Radrennfahrer von 1911 bis 1927. 1912 gewann er das Straßenrennen um die italienische Meisterschaft, wurde jedoch disqualifiziert. 1913 gewann er den Giro della Romagna, 191 ...

Giovanni Bernardo Gremoli

Giovanni Bernardo Gremoli OFMCap war ein italienischer Ordensgeistlicher und Apostolischer Vikar von Arabien.

Johannes Gremper (Geistlicher)

Die Stadt Ettenheim/Baden bezeichnet eines ihrer Häuser als das Geburtshaus Grempers unter Bezug auf Karl Friedrich Vierordt. Dafür gibt es in den Quellen keine Anhaltspunkte, Gremper bezeichnet sich mehrfach aus Laufenburg. Der Name Gremper bede ...

Johannes Gremper (Humanist)

1501 wurde einem Johannes Gremper aus Rheinfelden an der Wiener Universität der Zugang zur Baccalaureusprüfung verweigert. Man warf ihm vor, Novizen gehänselt und eine Prügelei angezettelt zu haben. Etwa ab 1508 freundete sich Johannes Gremper mi ...

Dirk Grempler

Dirk Grempler war Fußballspieler beim 1. FC Magdeburg und beim FSV Lok Altmark Stendal. Er spielte in der DDR-Oberliga, der Oberliga Nordost und in der Regionalliga.

Wilhelm Grempler

Wilhelm Grempler wurde als Sohn von Heinrich Wilhelm Grempler und Augusta Wilhelmina Emilie Krause geboren, begann sein Medizinstudium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, wo er sich 1849 dem Corps Borussia Greifswald anschloss. Das ...

Martin Gremse

Von 1997 bis 2003 machte Gremse eine Ausbildung in künstlerischem Siebdruck und in Fotografie. Für die Zeit von 2000 bis 2004 erhielt er ein Stipendium der Stiftung Ökumenisch Lernen. 2013 war er Förderpreisträger des Rotary Club Nordharz und rei ...

Armin Gremsl

Gremsl begann seine Karriere beim FC Pinggau-Friedberg. 2007 ging er zum TSV Hartberg. Sein Profidebüt gab er am 18. Spieltag 2012/13 gegen den SKN St. Pölten. 2013 wechselte er zum FC Pasching und 2015 zum Zweitligisten Floridsdorfer AC. Zur Sai ...

Daniel Gremsl

Gremsl begann seine Karriere beim TSV Hartberg, den er mit einer Unterbrechung in der Saison 2006/07 beim Grazer AK bis 2013 treu blieb. Sein Debüt in der Ersten Liga für die Steirer gab er am 20. August 2010 gegen den SV Grödig, als er in der 79 ...

Friedrich Gren

Friedrich Gren wurde in der Steiermark geboren. Ab 1415 war er Kleriker und Notar in der Erzdiözese Salzburg, 1429 empfing er die Priesterweihe. Ab 1416 studierte er an der Universität Wien und wurde 1419 als Universitätsnotar aufgenommen. Zu sei ...

Friedrich Albrecht Carl Gren

Friedrich Albrecht Carl Gren) war ein deutscher Chemiker, Physiker und Arzt. Er verfasste Ende des 18. Jahrhunderts das viel gelesene dreibändige Systematische Handbuch der Gesamten Chemie 1787 bis 1790, an dem nach dem Tode Grens auch Martin Hei ...

Gunnar Gren

Johan Gunnar Gren war ein schwedischer Fußballspieler. Der Stürmer gilt als eine Ikone des schwedischen Fußballs.

Mats Gren

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn wurde Gren zunächst Jugendtrainer beim FC Altstetten. Ein Jahr später wechselte er in dieselbige Position beim FC Winterthur. Über den FC Vaduz, seine erste Trainerstation im Erwachsenenfußball, kehrte er zu ...

Hermann Grenacher

Grenacher studierte zuerst Mathematik und Chemie in Karlsruhe, dann Zoologie und Medizin in Würzburg und Göttingen und wurde 1867 in Göttingen promoviert Beiträge zur näheren Kenntnis der Muskulatur der Cyclosatomen und Leptocardier. Er war Assis ...

Karl Grenacher

Grenacher wuchs in einem musikliebenden Elternhaus auf. Bei Marie Amsler und Emil Heuberger erhielt er erste Anleitungen im Klavierspiel und bei Mimi Scheiblauer in Rhythmischer Gymnastik so die damalige Bezeichnung. In seine Bezirksschulzeit bis ...

Lars Grenacher

Nach dem Abitur 1986 am humanistischen Theodor-Heuss-Gymnasium in Ludwigshafen absolvierte er seine Wehrdienstzeit bis 1987 und studierte im Anschluss Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Er promovierte im Jahr 1997 im Fa ...

Larry Grenadier

Grenadier spielte ab dem Alter von elf Jahren Bass Bassgitarre, später Kontrabass und studierte englische Literatur an der Stanford University Abschluss 1989, war aber daneben schon seit seiner College Zeit in San Francisco als Jazzmusiker aktiv. ...

Alfred Grenander

Alfred Frederik Elias Grenander war ein schwedischer Architekt, der größtenteils in Berlin gewirkt hat. Grenander hatte entscheidenden Anteil an der Entwicklung Berlins zur Weltstadt und modernen Architekturmetropole ab 1900.