ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 279

Conrad Grefe

Grefe studierte 1837 bis 1844 an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Nach dem Studium war er vorerst als Landschaftsmaler tätig, verlegte sich dann aber zunehmend auf Lithografien und Radierungen. Daneben war er maßgeblich an der Entwicklu ...

John Grefe

John Alan Grefe ; † 22. Dezember 2013 in San Francisco) war ein US-amerikanischer Schachspieler und -autor. Sein größter schachlicher Erfolg war der mit Lubomir Kavalek geteilte 1. Platz bei der United States Chess Championship 1973 in El Paso Te ...

Johannes Greferath

Johannes Greferath war ursprünglich Lehrer und besuchte parallel zum Schuldienst die Kunstakademie Düsseldorf. Nach ersten Erfolgen beendete er die Tätigkeit als Lehrer und widmete sich voll der Malerei. Er zog vor dem Ersten Weltkrieg nach Winte ...

Joachim Greff

Greff studierte 1529 an der Universität Wittenberg Evangelische Theologie und begab sich im Anschluss in den Schuldienst. So wirkte er in Halle Saale, ab 1534 in Magdeburg, dann in Dessau und ab 1550 war er als Pfarrer in Roßlau tätig. Greff wurd ...

Mathias Greffrath

Nach seinem Wehrdienst studierte Greffrath an der FU Berlin Soziologie, Geschichte und Psychologie. Nach dem Studium wurde er Lehrbeauftragter der FU Berlin und arbeitete als freier Journalist für die ARD und im Feuilleton der Wochenzeitung Die Z ...

Georg Greflinger

Georg Greflinger war ein deutscher Dichter und Schriftsteller. Er gilt als erster deutschsprachiger Zeitungsredakteur im heutigen Sinne, der für den Nordischen Mercurius ein seinerzeit modernes Publikationskonzept entwickelte.

W. W. Greg

Greg wurde 1875 in Wimbledon Common geboren. Sein Vater, William Rathbone Greg, war Schriftsteller. Seine Mutter Julia Wilson war die Tochter des schottischen Bankiers James Wilson. Dieser ist bekannt, als der Gründer der Standard Chartered Bank ...

William Rathbone Greg

William Greg war zuerst als Baumwollspinner in Cheshire tätig. Im Jahr 1856 trat er in den höheren Staatsdienst beim Zollwesen ein und gehörte diesem bis 1877 an. 1836 kam ein Sohn Percy Greg zu Welt, der später ebenfalls Schriftsteller wurde und ...

George Gregan

George Musarurwa Gregan ist ein ehemaliger australischer Rugby-Union-Spieler. Über mehrere Jahre hielt er den Rekord der meisten Länderspiele aller Akteure in der Geschichte des Sports. Er spielte auf der Position des Gedrängehalbs und war Teil d ...

Ralf Gregan

Ralf Gregan ist ein deutscher Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor. Er arbeitete auch unter dem Pseudonym Ilja von Anutroff.

Sean Gregan

Sean Matthew Gregan ist ein englischer Fußballspieler. Derzeit spielt er beim Drittligisten Oldham Athletic.

Christoph Greger

Nach seinen Anfängen in der Jugend vom SV Lochhausen und TSV 1860 München wechselte er im Sommer 2016 zum Regionalligisten SpVgg Unterhaching. Mit diesem Verein gelang ihm am Ende der Saison 2016/17 der Aufstieg in die 3. Liga. Dort kam er auch z ...

Dominik Greger

Dominik Greger wuchs in Altenburg auf und erhielt schon früh Cellounterricht. Als Cellist war er Schüler der Jungstudentenklasse von Wolfgang Weber an der Hochschule für Musik "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Danach absolvierte er ein St ...

Hans Greger

Hans Greger war ein österreichischer Hotelier und Politiker. Greger war verheiratet und von 1934 bis 1938 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Greger wurde als Sohn des Wirtschaftsbesitzers Josef Greger aus Bratelsbrunn geboren. Er besuchte ...

Joseph Greger

Mit dem Motorsport begann Greger bereits vor dem Zweiten Weltkrieg als Grasbahn- und Geländefahrer mit Motorrädern. 1950 startete er erstmals als Automobil-Sportfahrer auf VW und ab 1952 auf Porsche. Als Inhaber mehrerer Autohäuser in München und ...

Max Greger

Max Greger war ein deutscher Jazz-Musiker, Saxophonist, Big-Band-Leader und Dirigent. Er nahm mehr als 150 Schallplatten auf, trat in hunderten Konzerthallen unter anderem mit Louis Armstrong, Duke Ellington und Ella Fitzgerald auf und produziert ...

Max Greger junior

Max Greger junior ist ein deutscher Pianist, Keyboarder, Komponist und Arrangeur im Bereich von Jazz, Easy Listening und Filmmusik.

Michael Greger

Greger war 1993 einer der ersten Experten, der auf die mögliche Übertragbarkeit von BSE auf den Menschen hinwies. Damals arbeitet Greger an der Cornell University School of Agriculture. Daraufhin wurde er vom Farm Sanctuary im Bundesstaat New Yor ...

Piotr Greger

Nach dem Abitur in seiner Heimatstadt Mysłowice, trat er in das Priesterseminar in Kattowitz ein. Der Weihbischof in Kattowitz, Janusz Edmund Zimniak, weihte Greger am 10. April 1988 zum Diakon; Bischof Damian Zimoń spendete ihm am 13. Mai 1989 d ...

Reinhard Greger

Reinhard Greger ist ein deutscher Jurist und ehemaliger Hochschullehrer an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Georg Gregersen de Saàg

Georg Gregersen de Saàg war ein ungarischer Ingenieur, Industrieller und Generaldirektor des Bauunternehmens G. Gregersen & Söhne.

Peter K. Gregersen

Peter K. Gregersen ist ein US-amerikanischer Mediziner und Genetiker, bekannt für die Genetik von Autoimmunkrankheiten und speziell Rheumatischer Arthritis, Lupus erythematodes und Myasthenia gravis.

Helmut Gregert

Helmut Gregert schloss seine Schullaufbahn nach der 10. Klasse ab und machte von 1962 bis 1965 eine Lehre als Kfz-Schlosser. Er arbeitet in seinem Beruf bis April 1966 bei der PGH Wingendorf-Pirna und von 1967 bis 1984 bei der VEB Stadtwirtschaft ...

Alexander W. Gregg

Alexander White Gregg war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1903 und 1919 vertrat er den Bundesstaat Texas im US-Repräsentantenhaus.

Andrew Gregg

Der Kaufmann und Landwirt Gregg gehörte dem Kongress der Vereinigten Staaten von 1791 bis 1813 an, zuerst vom 24. Oktober 1791 bis 3. März 1807 im Repräsentantenhaus, danach vom 26. Oktober 1807 bis 3. März 1813 als Senator. Im Senat amtierte Gre ...

Anthony Gregg

Anthony "Tony" Gregg ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Er gewann 2013 das High Roller for One Drop.

Bob Gregg

Gregg startete zwischen 1950 und 1970 sporadisch bei Läufen zur AAA/USAC-National-Serie. Sein bestes Ergebnis erzielte er 1969 als elfter in Seattle. Seine größten Rennerfolge erreichte er in Midget-Car-Rennen. Sein einziger Versuch, sich für die ...

Bradley Gregg

Bradley Gregg stand seit Mitte der 1980er-Jahre für über 40 Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Bekannt wurde er 1986 durch den Film Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers, in dem er eine Nebenrolle als jugendliches Bandenmitglied un ...

Brian Gregg

Gregg nimmt seit 2005 vorwiegend am Nor-Am Cup und der US Super Tour teil. Dabei erreichte er bisher 31 Podestplatzierungen, darunter neun Siege.Stand:Saisonende 2017/18. In der Saison 2010/11, 2011/12, 2013/14 und 2016/17 belegte er jeweils den ...

Clark Gregg

Clark Gregg wuchs in Chapel Hill North Carolina auf. Er besuchte die Ohio Wesleyan University und wechselte danach an die Tisch School of the Arts der New York University. Seine Schauspielkarriere begann 1988 mit kleineren Rollen in verschiedenen ...

Curtis Hussey Gregg

Curtis Hussey Gregg war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1911 und 1913 vertrat er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

David Paul Gregg

David Paul Gregg war ein US-amerikanischer Erfinder. Er gilt in vielen Kreisen als Erfinder der optischen Datenspeicher und der elektronischen Kamera bzw. der Digitalkamera. Während seiner Zeit bei der Winston Research Corporation erfand er die V ...

Duncan Gregg

Duncan Smith Gregg war ein US-amerikanischer Ruderer. Der 1.93 m große Gregg war bis zu seinem Abschluss 1934 Mitglied des Achters der Golden Bears, des Sportteams der University of California, Berkeley. Der Achter siegte 1932 und 1934 bei den Me ...

Forrest Gregg

Alvis Forrest Gregg, Spitzname: Iron Man war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer. Er spielte als Offensive Tackle bei den Green Bay Packers und den Dallas Cowboys in der National Football League. Als Spieler gewann er zwe ...

Harry Gregg

Zwischen 1954 und 1964 bestritt Harry Gregg 25 Länderspiele für Nordirland; persönlicher Höhepunkt war die Fußball-Weltmeisterschaft 1958, wo er in der Vorrunde durch seine Paraden und Reflexe nicht nur die deutschen Stürmer beim 2:2 wiederholt z ...

Hugh Gregg

Hugh Gregg war ein US-amerikanischer Politiker und von 1953 bis 1955 Gouverneur des Bundesstaates New Hampshire.

Jack Gregg

Gregg wuchs in Memphis Tennessee mit Blues-, Gospel- und Country & Western-Musik auf, bevor er sich unter dem Einfluss von Aufnahmen Louis Armstrongs dem Jazz zuwandte. Mit zehn Jahren begann er Ukulele zu spielen; mit zwölf Jahren wechselte er a ...

James M. Gregg

James Madison Gregg war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1857 und 1859 vertrat er den Bundesstaat Indiana im US-Repräsentantenhaus.

Jamie Gregg

Jamie Gregg ist ein kanadischer Eisschnellläufer, der auf die Sprintstrecken spezialisiert ist. Er begann im Alter von fünf Jahren mit dem Eisschnelllauf. Sein Vater Randy ist ehemaliger Eishockeyspieler der Edmonton Oilers und seine Mutter Kathy ...

John Gregg

John Gregg war ein US-amerikanischer Jurist, Befürworter der Sklavenhaltung, Politiker und Offizier in der Konföderiertenarmee.

John Irvin Gregg

John Irvin Gregg war ein Offizier der Unionsarmee im Sezessionskrieg. Der Enkel des US-Senators Andrew Gregg und Cousin des Generals David McMurtrie Gregg sowie des Gouverneurs Andrew Gregg Curtin besuchte die Akademien von Centre County und Unio ...

John R. Gregg

John Richard Gregg ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er gehörte von 1987 bis 2003 dem Repräsentantenhaus von Indiana an, dem er seit 1996 als dessen Sprecher vorstand. 2012 war er Kandidat seiner Partei für das Amt de ...

John Robert Gregg

Gregg unterrichtete zunächst eine englische Adaption der französischen Kurzschrift von Duployé, die er aber wegen ihrer eckigen Formen nicht sehr geeignet für ein hohes Schreibtempo fand. 1888 publizierte Gregg die von ihm erfundene Kurzschrift z ...

Judd Gregg

Judd Alan Gregg war von 1993 bis 2011 US-Senator für den Bundesstaat New Hampshire. Der Republikaner war von 1989 bis 1993 Gouverneur von New Hampshire und saß bereits von 1981 bis 1989 im US-Repräsentantenhaus. Am 3. Februar 2009 nominierte Präs ...

Milton Fowler Gregg

Milton Fowler Gregg VC PC OC CBE MC war ein kanadischer Offizier und Politiker der Liberalen Partei Kanadas, der Minister im 16. kanadischen Kabinett von Premierminister William Lyon Mackenzie King sowie im 17. Kabinett von Premierminister Louis ...

Norman McAlister Gregg

Sir Norman McAlister Gregg war ein australischer Augenarzt, der als Erster den Zusammenhang zwischen einer Röteln-Infektion während der Schwangerschaft und angeborenen Fehlbildungen unter anderem der Augen beim Neugeborenen entdeckte. Diese Rötel ...

Peter Gregg

Peter Gregg war der Sohn eines Marineingenieurs und studierte in den 1950er-Jahren Englisch an der Universität von Harvard. Wie sein Vater ging auch er zur Marine der Vereinigten Staaten und war in Jacksonville als Nachrichtenoffizier stationiert ...

Randy Gregg (Eishockeyspieler)

Randall John "Randy" Gregg ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1982 bis 1992 für die Edmonton Oilers und Vancouver Canucks in der National Hockey League gespielt hat.

Randy Gregg (Musiker)

Randy Gregg ist ein amerikanischer E-Bassist. Gregg spielte unter anderem bei der Band Thin Lizzy. Momentan ist er Bassist der Bands Angel und Lauren Harris.

Richard Gregg

Angeregt von Mahatma Gandhi, entwickelte Richard Gregg als erster Amerikaner eine substanzielle Theorie des gewaltfreien Widerstands, die unter anderem Martin Luther King beeinflusste. Bekannt wurde Richard Gregg auch durch sein Engagement für ei ...