ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 237

John Gosper

John Jay Gosper war ein US-amerikanischer Politiker und Geschäftsmann, der die Posten des Secretary of State von Nebraska und des Secretary of Arizona Territory bekleidete. Ferner wurde nachdem John C. Frémont sein Amt als Gouverneur aufgab, komm ...

Kevan Gosper

Kevan Gosper ist ein ehemaliger australischer Sprinter. Bei den British Empire and Commonwealth Games 1954 in Vancouver gewann er Gold über 440 Yards und jeweils Bronze in der 4-mal-110- und 4-mal-440-Yards-Staffel. 1956 erreichte er bei den Olym ...

Uwe Gospodarek

Am 20. Oktober 1992 1:1 gegen Mexiko, am 8. Dezember 1992 1:2 gegen Dänemark und am 13. Januar 1993 2:2 gegen die Türkei spielte Gospodarek in der U20-Nationalmannschaft. Am 16. November 1993 debütierte er in der U21-Nationalmannschaft, die in Ko ...

Georgi Gospodinow

Georgi Georgiew Gospodinow ist ein bulgarischer Schriftsteller, der Prosa, Lyrik, Dramen sowie Drehbücher schreibt. Mehrere seiner Werke wurden international verlegt, unter anderem sein Debütroman Natürlicher Roman, der mittlerweile in 23 Sprache ...

Alois Gospos

Nach dem Volksschulabschluss besuchte Gospos das Gymnasium bis zur Prima. Später war er beruflich als Eisenbahninspektor und Rechnungsrat in Kreuzburg tätig. Gospos trat in die Zentrumspartei ein und war von 1919 bis 1921 Mitglied der Verfassungg ...

Chester Goss

Chester Goss gewann bei den 1937 erstmals ausgetragenen offenen US-Meisterschaften den Titel im Herrendoppel mit Don Eversoll. 1940 siegte er erneut im Herrendoppel, diesmal jedoch mit David G. Freeman an seiner Seite. 1941 und 1942 gewannen beid ...

Chris Goss

Chris Goss ist ein US-amerikanischer Musiker und Produzent. Goss ist der Sänger der Masters of Reality und spielt bei diesen unter anderem Gitarre und Keyboards, zudem zeichnet er als Produzent von Bands wie Kyuss oder Queens of the Stone Age ver ...

David Goss

Goss studierte an der University of Michigan mit dem Bachelor-Abschluss 1973 und wurde 1977 an der Harvard University bei Barry Mazur promoviert π {\displaystyle \pi } -adic Eisenstein series for function fields. Er lehrte an der Princeton Univer ...

Edward W. Goss

Edward Wheeler Goss war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1930 und 1935 vertrat er den Bundesstaat Connecticut im US-Repräsentantenhaus.

Harold I. Goss

Harold I. Goss war ein US-amerikanischer Anwalt und Politiker, der von 1942 bis 1960 Secretary of State von Maine war.

Jacques-Elysée Goss

Jacques-Elysée Goss war ein Schweizer Architekt, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zahlreiche Mehrfamilienhäuser, herrschaftliche Wohnhäuser und Uhrenfabriken in seiner Heimatstadt und im Savoyen errichtete.

James H. Goss

James Hamilton Goss war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1868 und 1869 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Joe Goss

Joe Goss war ein englischer Boxer in der Bare-knuckle-Ära. Im Alter von 20 Jahren begann Goss in einem 90-minütigen Kampf, den er gegen George Hares gewann, seine Karriere. Jem Mace bezwang ihn in London in einem Kampf, der 1 Stunde und 55 Minute ...

John Goss

Goss studierte bei Thomas Attwood und wurde 1838 dessen Nachfolger als Organist an St Paul’s Cathedral. Zu Goss eigenen Schülern zählen Arthur Sullivan und Frederic Hymen Cowen. Als Komponist wirkt er durch seine Beiträge zur anglikanischen Kirch ...

John Goss (Rennfahrer)

John Goss hatte eine der längsten Karrieren im australischen Motorsport. Mehr als 30 Jahre war er als Fahrer aktiv. Er ist weltweit der einzige Pilot, dem es gelang sowohl den Großen Preis von Australien als auch das 1000-Meilen-Rennen von Bathur ...

Luke Goss

Seine Musikkarriere begann in den 1980er-Jahren, als er mit seinem Zwillingsbruder Matt Goss und Schulfreund Craig Logan die Band Bros gründete. Die Band hatte mehrere Top-Ten-Hits und spielte zwei sehr erfolgreiche Welttourneen. Nach der Auflösu ...

Martin GöS

Martin Göß studierte Posaune bei Walter Daum am Bayerischen Staatskonservatorium der Musik in Würzburg. Anschließend war er als Soloposaunist unter anderem Mitglied der Staatsoper Hannover und des hr-Sinfonieorchesters. Von 1983 bis 2001 war er P ...

Matt Goss

Matts Musiker-Karriere begann Mitte der 1980er Jahre, als er mit seinem Zwillingsbruder Luke Goss und Schulfreund Craig Logan die Band Bros gründete. Sie waren sehr erfolgreich, hatten zwischen 1987 und 1989 mehrere Top-Ten-Hits und spielten zwei ...

Matthew Goss

Matthew Harley Goss ist ein ehemaliger australischer Radrennfahrer. Seine größten Karriereerfolge waren der Weltmeistertitel 2006 in der Mannschaftsverfolgung und der Sieg beim Klassiker Mailand–Sanremo 2011.

Porter Goss

Porter Johnston Goss ist ein US-amerikanischer Politiker. Er fungierte von 2004 bis 2006 als 19. Director of Central Intelligence; zuvor war er seit 1989 Mitglied des US-Repräsentantenhauses und vertrat dort den 14. Bezirk Floridas.

Sean Goss

Sean Goss wurde im Jahr 1995 in der deutschen Stadt Wegberg in Nordrhein-Westfalen geboren. Von 2004 bis 2012 spielte er in der Jugend von Exeter City. Im Alter von 16 Jahren wechselte Goss für eine Ablösesumme von £100.000 zu Manchester United. ...

Tim Goss

Tim Goss ist ein Ingenieur und Rennwagen-Konstrukteur in der Formel 1. Seit dem Abschluss seines Studiums am Imperial College in London arbeitet Goss im Motorsport. 1986 wurde er von Cosworth engagiert, von wo aus er 1990 schließlich zu McLaren w ...

Walter Goss

Goss trat 1946 der U.S. Navy bei, wo er eine Elektronikausbildung absolvierte. Er wechselte dann zur U.S. Army, wo er als Master Sergeant für die Wartung der Radarsysteme zuständig war und im Koreakrieg zum Einsatz kam. 1954 trat er aus dem Milit ...

Jan Gossaert

Jan Gossaert ist ein Künstlername des niederländischen Malers Jenni Gosart, auch Jan Mabuse und Jennyn van Hennegouwe, den er sich nach seinem Heimatort Maubeuge bei seiner Immatrikulation bei der Gilde des heiligen Lucas 1503 in Antwerpen gab.

Gene Gossage

Ezra Eugene "Gene" Gossage war ein US-amerikanischer American-Football und Canadian-Football-Spieler. Er spielte als Defensive End, Defensive Tackle und Guard bei den Philadelphia Eagles in der National Football League und bei den Hamilton Tiger- ...

Howard Luck Gossage

Howard Luck Gossage war ein US-amerikanischer Werbetexter und Art Director, der besonders in den 1960er-Jahren im deutschsprachigen Raum und in den Vereinigten Staaten mit seinen kritischen Äußerungen über Werbung Aufsehen erregte. Sein wichtigst ...

Arthur Gossard

Arthur Charles Gossard) ist ein US-amerikanischer Festkörperphysiker. Gossard studierte an der Harvard University Bachelor 1956 und promovierte 1960 an der University of California, Berkeley. Danach war er von 1960 bis 1987 an den Bell Laboratori ...

Stone Gossard

Stone begann seine musikalische Karriere bei einer Band namens March of Crimes und spielte später zusammen mit Jeff Ament, Steve Turner und Mark Arm bei der Band Green River. Nach dem Split der Band gründete er zusammen mit Jeff Mother Love Bone, ...

Albert Gossauer

Albert Gossauer ist ein Schweizer Chemiker. Er ist ein emeritierter ordentlicher Professor für Organische Chemie an der Universität Freiburg i. Ue.

Reginald Goss-Custard

Edward Reginald Herbert Goss-Custard war ein englischer Organist und Komponist. Der Bruder des Organisten Harry Goss-Custard erwarb seine musikalische Ausbildung weitgehend autodidaktisch. Er hatte mehrere Organistenstellen in London inne und gab ...

Edmund Gosse

Sir Edmund William Gosse war ein einflussreicher britischer Literaturhistoriker, Schriftsteller und Kritiker. Er wurde 1925 in den Ritterstand erhoben.

Henri-Albert Gosse

Er war der Sohn des Buchhändlers Jean Gosse und von Marie Tandon. Er studierte zuerst Naturwissenschaften an der Académie de Genève und von 1779 bis 1781 Pharmazie in Paris an der Ecole royale de pharmacie. Er kehrte danach in seine Heimatstadt z ...

Nicolas Gosse

Nicolas Louis François Gosse war ein französischer Historienmaler. Gosse war ein Schüler von François-André Vincent an der École des Beaux-Arts, wo er in der akademischen Malerei ausgebildet wurde und in dieser Weise mehrere öffentliche Gebäude m ...

Peter Gosse

Nach einer in Leipzig-Eutritzsch erlebten Kindheit und Schulzeit absolvierte Peter Gosse 1956 auf der Arbeiter-und-Bauern-Fakultät in Halle/Saale das Abitur und studierte von 1956 bis 1962 Hochfrequenztechnik am Institut für Energetik in Moskau. ...

Philip Henry Gosse

Gosse war das zweite von vier Kindern des Porträtmalers und Mezzotintokünstlers Thomas Gosse 1765–1844 und seiner Frau Hannah geb. Best 1780–1860. Seine Kindheit verbrachte er in Poole Dorset. Schon früh zeigte er großes naturkundliches Interesse ...

François-Joseph Gossec

François-Joseph Gossec, auch Gaussé, Gossé, Gosset oder Gossez war ein wallonisch-französischer Komponist.

Adrian R. Gössel

Adrian R. Gössel stand bereits als Kind vor der Kamera. Als 11-Jähriger gehörte er zur Besetzung des von Februar bis Juni 2006 gedrehten Fernsehzweiteilers Die Flucht 2007. In dem deutsch-argentinischen Kinofilm Die Tränen meiner Mutter 2008 spie ...

Ernst Wilhelm Conrad Gössel

Ernst Wilhelm Conrad Gössel war ein Kaufmann und Plauener Textilunternehmer. Er hatte wesentlichen Anteil an der Entwicklung einer Textilindustrie im Vogtland.

Karl Gossel

Als Mitglied der CDU Niedersachsen war Gossel von 1957 bis 1965 Mitglied des Deutschen Bundestages. Im Deutschen Bundestag vertrat er den Bundestagswahlkreis Diepholz – Nienburg I stets mit einem Direktmandat.

Mark-Paul Gosselaar

Er ist das jüngste von vier Kindern von Hans Gosselaar, einem gebürtigen Niederländer, und Paula Gosselaar, einer Frau, die ursprünglich aus Indonesien stammt. Seine älteren Geschwister sind Bruder Mike und seine Schwestern Linda und Sylvia, die ...

Detlef Gosselck

Detlef Gosselck wurde 1940 geboren. Nach dem Abschluss der Schule studierte er Kunst und war daneben als freischaffender Maler tätig. Detlef Gosselck wollte Lehrer werden. In den 50er Jahren studierte er am Institut für Lehrerbildung. Mit einer A ...

Johannes Gosselck

Johannes Rudolf Friedrich Gosselck war ein deutscher Heimatforscher und niederdeutscher Schriftsteller.

Karl Gideon Gössele

Karl Gideon Gössele, ursprünglich Karl Giselher Gössele, war ein deutscher sowie österreichischer Schriftsteller und österreichischer Rundfunkredakteur.

Jules Gosselet

Jules Gosselet war ein französischer Geologe und Paläontologe. Gosselet studierte zunächst Pharmazie ohne Abschluss und war Mathematiklehrer am Lycée de Quesnoy, als er sich der Geologie zuwandte und Präparator an der Sorbonne wurde. 1860 wurde e ...

Claude-Yves Gosselin

Claude-Yves Gosselin ist Vorstandsvorsitzender von Gosselin, einem auf allen Kontinenten tätigen französischen Familienunternehmen, das seinen Stammsitz in Lille hat und Laboreinrichtungen produziert.

David Gosselin

Von 1994 bis 1998 spielte Gosselin in der QMJHL Jugendliga für die Sherbrooke Faucons und die Chicoutimi Sagueneens. Dort erzielte er in 246 Spielen 107 Tore und gab 150 Vorlagen. In dieser Zeit wurde er auch von den New Jersey Devils beim NHL En ...

Emile Gosselin

Emile Gosselin war ein belgischer Bahnradsportler. Von 1938 bis 1941 wurde Emile Gosselin dreimal belgischer Meister im Sprint als Amateure und als "Unabhängiger" keinem Verband zugehörig. 1941 wurde er Profi und errang in der Folge siebenmal den ...

Gustave Gosselin

Gosselin begann seine Karriere als Rennfahrer bei nationalen Club- und Bergrennen in seinem Heimatland Belgien. Noch als Amateur fuhr er sein erstes internationales Rennen. Bei der Mille Miglia 1955 fuhr er einen privat gemeldeten Mercedes-Benz 1 ...

Hervé Gosselin

Hervé Gosselin empfing am 18. September 1994 das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum Rennes. Am 9. November 2015 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Angoulême. Der Erzbischof von Poitiers, Pascal Jean Marcel Wintzer, spendete ...

Jacques Gosselin

Jacques Gosselin leistete nach seinem Baccalauréat von 1916 bis 1919 Militärdienst. Er trat 1920 in den Dienst der Kolonialverwaltung in Französisch-Westafrika. 1922 heiratete er Lucie Holgard. Noch Ende der 1920er Jahre in Ouagadougou in der Kol ...