ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 229

Michał Górczyński

Michał Górczyński ist ein polnischer Bassklarinettist, Kammer- und Improvisationsmusiker und Komponist. Górczyński studierte bis 1977 an der Musikakademie in Warschau und nahm an den Darmstädter Ferienkursen teil. Er trat u. a. beim Festival Wars ...

Alexander Gordan

Alexander Gordan ist der Künstlername von Joachim Goroncy. Als weitere Pseudonyme verwendete er Peter Hameg und Detlev. Joachim Goroncy war Texter, Komponist, Sänger, Arrangeur und Musikproduzent.

Martin Gordan (Eiskunstläufer)

Martin Gordan war ein deutscher Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete. Bei der Weltmeisterschaft 1902 in London gewann er die Bronzemedaille hinter Ulrich Salchow und Madge Syers. Diesen Erfolg konnte er bei der Weltmeisterschaft 1904 in Ber ...

Paul Gordan

Paul Gordan wurde am 29. April 1837 als Sohn des jüdischen Bankiers und Pelzhändlers David Gordon, später Gordan geb. am 24. Oktober 1802 in Lublinitz, gest. am 21. Oktober 1872 in Frankfurt am Main und dessen Ehefrau Friederike Friedenthal in Br ...

Paulus Gordan

Günther Gordan entstammte einem bildungsbürgerlich liberalen assimilierten jüdischen Elternhaus in Berlin. Er studierte Jura, Kunstgeschichte, Philosophie und Theologie in Berlin, Paris, Breslau, Innsbruck und Freiburg im Breisgau. 1931 konvertie ...

Alexei Wassiljewitsch Gordejew

Alexei Wassiljewitsch Gordejew) ist ein russischer Politiker. Er war von 1999 bis 2009 Landwirtschaftsminister der Russischen Föderation, von 2009 bis 2017 Gouverneur der Oblast Woronesch und vom 25. Dezember 2017 bis 18. Mai 2018 Bevollmächtigte ...

Artjom Sergejewitsch Gordejew

Artjom Sergejewitsch Gordejew ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit November 2012 wieder bei Toros Neftekamsk in der Wysschaja Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Fjodor Gordejewitsch Gordejew

Gordejew, Sohn eines Vieknechts, studierte 1759–1767 an der St. Petersburger Akademie der Künste bei Nicolas-François Gillet. Darauf wurde er zu weiteren Studien nach Paris zu Jean-Baptiste Lemoyne und Rom geschickt 1767–1772. 1776 wurde er Mitgl ...

Sergei Eduardowitsch Gordejew

Sergei Eduardowitsch Gordejew ist ein russischer Immobilienunternehmer und Abgeordneter der Region Perm im russischen Föderationsrat. Gordejew ist Mitglied der Partei Einiges Russland. Er wurde im Jahr 2007 als Vertreter der Region Perm in den Fö ...

Peter Gordeno

Peter Gordeno ist ein britischer Songschreiber und Produzent, der seit 1998 mit der Gruppe Depeche Mode bei Live-Auftritten spielt. Er spielt anstelle des ehemaligen Bandmitglieds Alan Wilder die Keyboards. Gordeno und Andrew Phillpott nahmen als ...

Pravin Gordhan

Pravin Jamnadas Gordhan ist ein südafrikanischer Politiker. Er war von 2009 bis 2014 Finanzminister und hatte dieses Amt erneut von Dezember 2015 bis März 2017 inne. Seit Ende Februar 2018 ist er Minister für Staatsbetriebe.

Gordian I.

Aus dem frühen Leben des Marcus Antonius Gordianus Sempronianus Romanus Africanus, wie er mit all seinen Beinamen genannt wurde, ist wenig bekannt. Vermutlich stammte die Familie aus Kleinasien, aus Phrygien, Galatien oder Kappadokien im heutigen ...

Gordian II.

Gordian II., mit vollständigem Namen Marcus Antonius Gordianus Sempronianus Romanus Africanus, war im Januar 238 für zwanzig Tage Mitregent seines Vaters, des römischen Kaisers Gordian I. Seine kurze Amtszeit entspricht der seines Vaters, der als ...

Gordian III.

Marcus Antonius Gordianus wurde am 20. Januar 225 in Rom geboren. Die Namen seiner Eltern in der spätantiken Historia Augusta sind fiktiv. Als sehr wahrscheinlich gilt, dass seine Mutter Antonia Gordiana eine Tochter von Gordian I. und damit Schw ...

Nemanja Gordić

Nemanja Gordić ist ein bosnischer Basketballspieler. Momentan steht er beim KK Budućnost Podgorica unter Vertrag.

Fortune Gordien

Fortune Gordien war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der nach dem Zweiten Weltkrieg rund zehn Jahre lang zur Weltspitze im Diskuswerfen zählte. Da ihm ungeachtet seines verheißungsvollen Namens bei großen Wettkämpfen regelmäßig die Nerven vers ...

Michele Gordigiani

Michele Gordigiani war ein Sohn des Komponisten Luigi Gordigiani. Er absolvierte seine Ausbildung in Florenz und orientierte sich dabei an Luigi Mussini. Nach Abschluss seines Studiums eröffnete er ein Porträtstudio in Florenz. 1861 wurde er offi ...

Wassili Iwanowitsch Gordijenko

Wassili Iwanowitsch Gordijenko war ein sowjetischer Marathonläufer. Nach einem dritten Platz 1945 und einem zweiten 1946 wurde er 1947 Sowjetischer Meister in 2:37:00 h. 1948 steigerte er sich zwar auf 2:32:24 h, musste sich jedoch Feodossi Wanin ...

Oleg Antonowitsch Gordijewski

Oleg Antonowitsch Gordijewski ist ein ehemaliger KGB-Oberst und der höchstrangige öffentlich bekannte Überläufer des KGB in den Westen.

Wiktor Iossifowitsch Gordijuk

Im Sommer 2001 kehrte er nach Russland zurück und spielte zunächst für Salawat Julajew Ufa in der Superliga, ehe er nach 18 Spielen zu seinem Heimatverein Krylja Sowetow Moskau zurückkehrte. Für die Soviet Wings spielte er bis kurz vor Ende der H ...

Carlos Alberto Moniz Gordilho

Carlos Alberto Moniz Gordilho absolvierte 1909 seinen Abschluss als Bachelor der Rechtswissenschaft und der Sozialwissenschaft der Universidade Federal do Rio de Janeiro ab. Im Jahr 1912 trat er in den auswärtigen Dienst ein und wurde von 5. Sept ...

Rafael Gordillo

Rafael Gordillo Vázquez ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler. Seine bevorzugte Position war zunächst die linke Außenverteidigung. Im Verlauf seiner Karriere spielte er auch oft im defensiven Mittelfeld. Dabei verdiente er sich wegen seine ...

Jakob Gordin

Jakob Gordin war ein jiddischer Autor, Er schrieb über 70 Theaterstücke und war der meistgespielte Autor auf jiddischen Bühnen in den USA. Er schrieb als erster realistische Dramen in jiddischer Sprache. Nach Gordin haben wir in Amerika die zwei ...

Aldo Gordini

Aldo Gordini war der Sohn von Amédée Gordini, dem Gründer von Gordini. Wie sein Vater kam Aldo in Italien zur Welt und übersiedelte mit seiner Familie nach dem Zweiten Weltkrieg nach Frankreich. Aldo wuchs im Umfeld des Automobilbaus und des Moto ...

Gordios (Kappadokien)

Gordios war ein kappadokischer Adliger, Agent des Mithridates VI. und zeitweiliger faktischer Regent Kappadokiens am Ende des 2. und zu Beginn des 1. Jahrhunderts v. Chr. Er wurde von Mithridates angeworben, um Kappadokien zugunsten von Pontos zu ...

Sergi Gordo Rodríguez

Sergi Gordo Rodríguez empfing am 14. Juni 1992 das Sakrament der Priesterweihe. Am 19. Juni 2017 ernannte ihn Papst Franziskus zum Titularbischof von Cenae und zum Weihbischof in Barcelona. Der Erzbischof von Barcelona, Juan José Kardinal Omella ...

Emilio Gordoa

Gordoa stammt aus einer Künstlerfamilie. Er begann seine musikalische Ausbildung zunächst an einer privaten Hochschule, bevor er aufs Konservatorium seiner Geburtsstadt wechselte. Dort studierte er klassisches Schlagwerk. Nachdem er auch als Vera ...

Gordon (Sklave)

Gordon, auch Whipped Peter, war ein versklavter Afroamerikaner, dessen vernarbter Rücken, durch Schläge mit einer Lederpeitsche verursacht, von William D. McPherson und seinem Partner Oliver fotografiert wurde. Dieses Foto erlangte, zunächst als ...

Edward Gordon Jones

Sir Edward "Tap" Gordon Jones KCB CBE DSO DFC war ein britischer Luftwaffenoffizier der Royal Air Force, der zuletzt im Range eines Generalleutnants zwischen 1966 und 1969 Kommandierender General der Luftstreitkräfte im Nahen Osten sowie von 1967 ...

Bernard Gordon Lennox

Bernard Charles Gordon Lennox CB MBE war ein britischer Offizier und Generalmajor des Heeres. Von 1983 bis 1985 war der 19. Kommandant des Britischen Sektors von Berlin und somit einer der alliierten Stadtkommandanten.

Aaron Gordon

Aaron Addison Gordon ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Seit 2014 steht er bei den Orlando Magic in der NBA unter Vertrag.

Adam Lindsay Gordon

Adam Lindsay Gordon entstammte dem schottischen Clan Gordon. Sein Vater war ein ehemaliger Captain der Army. Noch in seiner Kindheit zog die Familie erst nach Madeira, 1840 dann ins englische Cheltenham. Am dortigen College wurde Gordons Vater Pr ...

Alastair Gordon (Leichtathlet)

Alastair Gordon war ein australischer Sprinter. Bei den British Empire Games 1950 in Auckland wurde er über 100 Yards und 220 Yards jeweils Vierter und siegte mit der australischen 4-mal-110-Yards-Stafette. Am 9. Februar 1952 stellte er in Melbou ...

Alastair Gordon, 6. Marquess of Aberdeen and Temair

Alastair Ninian John Gordon, 6. Marquess of Aberdeen and Temair war ein Künstler, dessen Werk sich zumeist mit Botanik befasste, und Kunstkritiker, der in seinem späteren Leben Peer wurde.

Albert Hamilton Gordon

Albert Gordon besuchte bis 1919 die Roxbury Latin School, an der er 1940 zum Kurator bestellt wurde. Im Jahr 1925 erwarb er einen Abschluss an der Harvard Business School. Er ging an die Wall Street und war bei Goldman Sachs tätig. 1930 schloss e ...

Alexander Gordon, 3. Earl of Huntly

Alexander Gordon, 3. Earl of Huntly war ein Angehöriger des schottischen Hochadels. Alexander war ein Sohn des George Gordon, 2. Earl of Huntly, und dessen Gemahlin, der schottischen Prinzessin Annabella, Tochter des Königs Jakob I. Er folgte 150 ...

Alexander Gordon, 7. Marquess of Aberdeen and Temair

Er war der einzige Sohn von Alastair Gordon, 6. Marquess of Aberdeen and Temair, und Anne Barry. Als Heir apparent seines Vaters führte er von 1984 bis 2002 den Höflichkeitstitel Earl of Haddo. Beim Tod seines Vaters erbte er 2002 dessen Adelstit ...

Andreas Gordon

George Gordon wurde als Sohn eines alten schottischen Adelsgeschlechts in Cofforach Schottland geboren und auf den Namen George getauft. Im Alter von 12 Jahren reiste er nach Regensburg, um dort in das Benediktiner-Schottenseminar St. Jakob in Re ...

Andrew Gordon (Eishockeyspieler)

Andrew Gordon ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2015 beim Linköpings HC in der Svenska Hockeyligan unter Vertrag steht.

Andrew Gordon (Marinehistoriker)

Gordon studierte an der University of Wales in Aberystwyth mit dem Bachelor-Abschluss BSc Econ in Internationaler Politik 1977 und wurde 1983 am King’s College London in Militärgeschichte promoviert. Thema der Dissertation war die Beschaffungspol ...

Archibald Gordon, 5. Marquess of Aberdeen and Temair

Archibald Victor Dudley Gordon, 5. Marquess of Aberdeen and Temair war ein britischer Rundfunkmanager der BBC, Politiker, Adeliger und von 1974 bis zu seinem Tod 1984 Mitglied des House of Lords.

Arthur Ernest Gordon

Arthur Ernest Gordon studierte Klassische Philologie am Dartmouth College, wo er 1923 den Bachelorgrad erreichte. Anschließend vertiefte er seine Studien an der American Academy in Rome. 1925 wurde er Dozent für Latein am Dartmouth College, 1928 ...

Arturo Gordon

Arturo Gordon Vargas war ein chilenischer Maler. Gordon besuchte in Santiago das Liceo San Agustín und das Liceo Miguel Luis Amunátegui und nahm in dieser Zeit Unterricht bei dem Maler Nicanor González Méndez. Er begann ein Architekturstudium an ...

Barry Gordon

Barry Gordon, der Mitglied der Demokraten ist, kandidierte 1996 erstmals für Kalifornien für einen Sitz im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, verlor jedoch die Vorwahl gegen Doug Kahn, der wiederum bei der Wahl gegen den republikanischen ...

Bart Gordon

Barton Jennings "Bart" Gordon ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 1985 bis 2011 Mitglied des US-Repräsentantenhauses für Tennessee.

Basil Gordon

Basil Gordon war ein US-amerikanischer Mathematiker und Hochschullehrer an der University of California, Los Angeles. Gordon studierte Mathematik und Physik am Baltimore Polytechnic Institute und an der Johns Hopkins University mit dem Bachelor-A ...

Ben Gordon (Basketballspieler)

Benjamin Ashenafi "Ben" Gordon ist ein ehemaliger britisch-amerikanischer Basketballspieler, der von 2004 bis 2015 in der NBA aktiv war. Gordon wurde in der Saison 2004/05 als erster Rookie überhaupt zum "NBA Sixth Man of the Year" gewählt. Er ze ...

Ben Gordon (Eishockeyspieler)

Ben Gordon ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit 2012 bei den Tulsa Oilers in der Central Hockey League unter Vertrag steht.

Benjamin Gordon (Dirigent)

Benjamin Gordon studierte im Hauptfach Violoncello an der University of California, Berkeley und erhielt ein Stipendium für seine Ausbildung im Dirigieren an der Yale University.

Bert I. Gordon

Gordon begann schon als Neunjähriger mit Amateuraufnahmen auf 16-mm-Film. Nach seiner Ausbildung an der University of Wisconsin–Madison arbeitete er zunächst als Produzent von Fernsehwerbespots. Ab Mitte der 1950er Jahre drehte er Science-Fiction ...