ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 213

Dieter Gollek

Dieter Gollek war ein deutscher Diplom-Kaufmann und 30 Jahre lang Leiter einer Druckerei in Norddeutschland.

Julius Valentin van Gollenesse

Julius Valentin Stein von Gollenesse, Schweden; † 14. Januar 1755 in Batavia) war niederländischer Gouverneur von Ceylon.

Benjamin Goller

Benjamin Goller ist ein deutscher Fußballspieler. Der Flügelspieler steht seit der Saison 2019/20 bei Werder Bremen unter Vertrag steht und ist deutscher Nachwuchsnationalspieler.

Bruno Goller

Goller begann bereits als Jugendlicher mit der Malerei. Der Landschaftsmaler Julius Jungheim unterrichtete Goller von 1919 bis 1921 in Düsseldorf. 1924 unternahm er eine Reise nach Italien. Ab 1927 lebte und arbeitete Bruno Goller in Düsseldorf. ...

Christian Goller (Maler)

Christian Goller war Kunstmaler aus Untergriesbach. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die seit den 1970er Jahren mehrfach gegen ihn erhobenen Vorwürfe der Kunstfälschung. Bei den bisher umfangreichsten polizeilichen Ermittlungen im Herbst 2 ...

Erwin Goller

Goller besuchte die Lateinschule in Bayreuth, das Realgymnasium in Nürnberg und die Universitäten München und Straßburg, wo er Naturwissenschaften, speziell Mineralogie und Geologie studierte. In Straßburg war er Zweiter Assistent am mineralogisc ...

Fritz Goller

Fritz Goller war Neffe des Komponisten Vinzenz Goller und Sohn des Kirchenmusikers Albuin Goller. Er besuchte das Benediktiner-Gymnasium Metten. Goller studierte an der Akademie der Tonkunst in München Kirchenmusik, unter anderen bei Joseph Haas. ...

Gottlieb Göller

Gottlieb Göller war ein deutscher Fußballspieler, Ingenieur und viermaliger Fußballtrainer der Nationalmannschaften Togos.

Günther Goller

Günther Goller war ein österreichischer Politiker. Goller war Stadtrat in Wien und Klubobmann der Wiener Volkspartei.

Hans Goller

Er studierte der Philosophie am Berchmanskolleg in Pullach bei München Lic. phil. 1970, Psychologie an der Saint Louis University und Xavier University Cincinnati Master in Clinical Psychology 1973, Psychologie an der Universität Innsbruck Dr. ph ...

Joachim Göller

Joachim Albin Göller war ein deutscher Ingenieur, Wissenschaftler und Hochschullehrer für Informations- und Fernmeldetechnik.

Josef Goller

Josef Goller besuchte nach einer Lehre als Glasmaler an der Mayer’schen Hofkunstanstalt Abendkurse an der Kunstgewerbeschule München. Von 1887 bis 1890 war er in einer Kunstglaserei in Zittau angestellt. Danach übernahm er die künstlerische Leitu ...

Karl Heinz Göller

Karl Heinz Göller ; † 22. April 2009) war ein deutscher Anglist und Gründer des Mediävistenverbandes.

Karl-Heinz Göller

Karl-Heinz Göller besuchte das altsprachliche Gymnasium Gelsenkirchen und wurde als Schüler in den Kriegsjahren 1943–1944 als Flakhelfer eingesetzt. 1945 geriet er als Soldat in amerikanische bzw. englische Kriegsgefangenschaft. Nach Kriegsende e ...

Kurt Goller

Kurt Goller war ein deutscher Jurist. Er war von 1967 bis 1975 Präsident des Oberlandesgerichts Karlsruhe. Kurt Goller war nach dem Studium der Rechtswissenschaften von 1936 bis 1939 als Richter und Staatsanwalt im Raum Tübingen tätig. Es folgte ...

Markus Goller

Goller begann seine Karriere als Schnittassistent bei der Münchener Filmproduktion Filmhaus. Nach zwei Jahren machte er sich 1992 selbständig und arbeitete als freiberuflicher Editor für Spielfilme, Musikvideos und in der Werbung, darunter deutsc ...

Martin Goller

Goller stammte aus einer musikalischen Familie, sowohl Vater Daniel als auch Mutter Ursula traten als Organisten in Erscheinung. Den ersten Musikunterricht erhielt er von seinem Vater und zeigte solche Begabung, dass er ihn schon im Kindesalter a ...

Max Goller

Max Goller startete für den SC Partenkirchen. Er startete erstmals auf internationaler Ebene im Rahmen von Junioren-Wettbewerben in Hinterzarten 2013 und 2014, bevor er am 26. und 27. September 2015 bei zwei Wettbewerben am selben Ort im Alpencup ...

Michael Goller

Michael Goller entwickelte eine gestische, unmittelbare Malerei, die durch schematische Sichtweisen ergänzt wird. Die lyrischen Kompositionen sind von teilweise intensiver und gleichzeitig ausgewogener Farbgebung. In vielen Bildern benutzt er sei ...

Thomas Goller

Thomas Goller ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet. Er war Olympiateilnehmer und mehrmals Deutscher Meister über 400 m Hürden.

Vinzenz Goller

Wie viele Musiker entstammt auch Vinzenz Goller einer musikalischen Familie. Sein Vater Josef war Volksschullehrer in St. Andrä und wirkte dort auch als Mesner und Organist. Aber nicht nur dieser Nährboden, sondern auch seine überdurchschnittlich ...

August Göllerich (Pianist)

Der Sohn des Welser Stadtsekretärs und späteren Reichsrats- und Landtagsabgeordneten August Göllerich und dessen Gattin Maria, geborene Nowotny, wuchs in gutbürgerlichen Verhältnissen in der Linzer Baumbachstraße 16 auf. Eine Gedenktafel an diese ...

August Göllerich (Politiker)

August Göllerich war ein österreichischer Politiker. Er war von 1873 bis 1878 Abgeordneter des Österreichischen Abgeordnetenhauses und Mitglied im Fortschrittsklub.

Friedrich Gollert

Friedrich Gollert war deutscher Rechtsanwalt, Verwaltungsjurist und SS-Führer. Während des Zweiten Weltkrieges war er im deutsch besetzten Polen ab August 1944 Amtsleiter des Distrikts Warschau.

Klaus Gollert

Klaus Gollert ist ein deutscher Arzt und Politiker. Von 1990 bis 1994 war er Minister für Arbeit, Gesundheit und Sozialordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Werner Gollert

Werner Gollert studierte Architektur an der Technischen Hochschule Charlottenburg TH und der Universität zu Berlin und erhielt am 15. April 1922 von der TH sein Diplom. Im Mai 1925 bestand er die große Staatsprüfung am Technischen Oberprüfungsamt ...

Alois Gölles

Nach dem Erwerb von Kenntnissen in der Genussmittelerzeugung durch eine Ausbildung an der Höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg, begann Gölles im Jahr 1979 mit der Veredelung von Obst, vorwiegend aus den eigenen Gärten ...

Julian Gölles

Gölles spielte im September 2014 erstmals für eine österreichische Jugendnationalauswahl. Im März 2018 absolvierte er gegen Schottland sein einziges Spiel für die U-19-Mannschaft. Im Oktober 2019 debütierte er gegen die Türkei für die U-21-Auswahl.

Stefan Gölles

Gölles begann seine Karriere beim SV Pischelsdorf. Die Saison 2006/07 verbrachte er beim USC Großwilfersdorf. Nach seiner Rückkehr rückte er in den Kader der Kampfmannschaft von Pischelsdorf auf. Im Jänner 2014 wechselte er zum Landesligisten SC ...

Julian Golley

Julian Quintin Patrick Golley ist ein ehemaliger britischer Dreispringer. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona schied er in der Qualifikation aus. 1993 gewann er bei der Universiade Bronze. 1994 wurde er bei den Leichtathletik-Europameis ...

Timm Golley

Timm Golley ist ein deutscher Fußballspieler. Der Stürmer steht ab Sommer 2019 beim 1. FC Saarbrücken unter Vertrag.

Benedikt Gollhardt

Benedikt Gollhardt ist ein deutscher Drehbuchautor und Schriftsteller. Einem breiten Publikum wurde er vor allem durch TV-Serien wie Danni Lowinski, Edel & Starck und Türkisch für Anfänger bekannt.

Albert Gollhofer

Gollhofer studierte Sportwissenschaft, Physik und Leistungsphysiologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 1986 wurde in Freiburg seine Doktorarbeit zum Thema "Komponenten der Schnellkraftleistungen im Dehnungs-Verkürzungs-Zyklus" angenom ...

Fabrizio Gollin

Fabrizio Gollin begann seine Karriere in der italienischen Formel-3-Meisterschaft. 1994 fuhr er dort auf einem Dallara 393 von Ravarotto Racing seine erste Saison. 1996 folgte der Wechsel in die Formel 3000; er fuhr in der internationalen Meister ...

Alexander Golling

Alexander Golling besuchte in seiner Heimatstadt München die Schauspielschule von Max Bayrhammer. Nach einem Debüt in Rudolstadt 1924 und Engagements in Erfurt, Heidelberg und Leipzig Intendant Douglas Sirk, wo er bereits den Mephisto spielte, ka ...

Friedrich Golling

Friedrich Golling nahm an Olympischen Spielen 1912 in Stockholm in drei Wettbewerben teil. Im Einzel des Florettfechtens schied er im Viertelfinale aus, im Einzel des Säbelfechtens kam er nicht über die erste Runde hinaus. Mit der Säbel-Mannschaf ...

Josef Golling

Josef Golling war ein österreichischer Pädagoge und Altphilologe. Golling legte um 1874 seine Staatsprüfung als Lehrer ab, war danach Lehrer am k. k. Obergymnasium Wiener Neustadt, am deutschen Gymnasium in Olmütz und ab 1883 am Gymnasium des IX. ...

Herbert Gollini

Herbert Gollini studierte in jungen Jahren Orgel bei Anton Heiller an der Wiener Musikakademie. Von Wilhelm Zika im Orgelbau ausgebildet, arbeitete er bis 1960 in dessen Werkstatt. Von 1960 bis 1967 war Gollini bei Gregor Hradetzky beschäftigt, b ...

Pierluigi Gollini

Von 2012 bis 2017 lief Gollini für verschiedene Juniorenauswahlen Italiens auf. Im Mai 2017 wurde er von Nationaltrainer Gian Piero Ventura für ein Freundschaftsspiel Italiens gegen San Marino nominiert, blieb jedoch ohne Einsatz. Seither wurde e ...

Carl Gollmick

Gollmick ist der Sohn des Sängers Friedrich Karl Gollmick, welcher zu jener Zeit vorübergehend in Dessau engagiert war. Das Umherziehen seiner Eltern erschwerten eine gründliche Ausbildung. Ab 1815 studierte Gollmick an der Universität Straßburg ...

Friedrich Karl Gollmick

Friedrich Karl Gollmick war ein deutscher Opernsänger. Er war mit Henriette Thekla von Holbach verheiratet und arbeitete als Kabinettssekretär des Generals Graf von Schwerin. Zwischen 1792 und 1822 trat er als Tenor auf vielen Opernbühnen Deutsch ...

Ralf Gollmitzer

Gollmitzer spielte als Keyboarder von 1981 bis 2000 bei Pentagon, United Four, Joe-William-Band und Münchner Zwietracht. In diese Zeit fielen auch Tourneen, Fernsehauftritte und Produktionen mit Al Martino, Umberto Tozzi, Karl Moik, Bernhard Brin ...

Stefan Gollmitzer

Stefan Gollmitzer ist ein deutscher Schlagzeuger und Schlagzeuglehrer. Gollmitzer studierte zwischen 1996 und 2001 am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Werner Schmitt und Arnold F. Riedhammer Jazzschlagzeug und Klassik. Seit 1997 arbe ...

Emil Göllner

Göllner besuchte die Volksschule in Pilzen und die Mittelschule in Schweidnitz. Seit 1876 betrieb er Landwirtschaft in Pilzen. Weiter war er Standesbeamter von 1884 bis 1889 und seit 1. April 1891 Gemeindevorsteher. Von 1893 bis 1898 war er Mitgl ...

Günther Göllner

Günther Göllner ist ein ehemaliger deutscher Skispringer. Göllner begann seine internationale Karriere bei der Vierschanzentournee 1962/63. In Innsbruck und Bischofshofen landete er dabei jedoch nur auf hinteren Plätzen. Auch bei der Vierschanzen ...

Manfred Gollner

Zur Saison 2016/17 wechselte Gollner zum Regionalligisten TSV Hartberg. Mit Hartberg konnte er zu Saisonende in den Profifußball aufsteigen. Gollner kam in der Aufstiegssaison in 28 von 30 Partien zum Einsatz. Mit den Hartbergern konnte er in der ...

Marco Göllner

Göllner ist staatlich geprüfter Diplomsozialarbeiter Abschluss in Medienpädagogik und war vor, während und nach dem Studium beim regionalen Radio u. a. WDR tätig. Seit 2000 spricht er in diversen Hörspielproduktionen. 2005 folgte sein erstes Orig ...

Markus Göllner

Markus Göllner ist ein ehemaliger deutscher Skispringer. Göllner startete zwischen 1989 und 1991 bei insgesamt drei Springen im Skisprung-Weltcup. Sein Debüt gab er dabei am 28. Dezember 1989 in Oberstdorf im Rahmen der Vierschanzentournee 1989/9 ...

Reinhard Göllner

Göllner studierte Germanistik und katholische Theologie an der Ruhr-Universität Bochum. Im Jahre 1979 berief ihn die wissenschaftliche Hochschule und spätere Universität Hildesheim als Professor für katholische Theologie. Die Hochschule wählte Gö ...

Stefan Göllner

Der 2.10 Meter große Centerspieler lief für die DJK Köln-Nord, dann für den TV 1860 Lich auf. Mit Lich spielte er in der 2. Basketball-Bundesliga und erreichte 1999 den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga, was als größter sportlicher Erfolg der ...