ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 203

Robert von Goetze

Goetze hatte sich am 26. November 1859 in Berlin mit Antonie Auguste Karoline von Lobenthal 1837–1879 verheiratet. Sie war die Tochter des preußischen Oberstleutnant Karl Friedrich von Lobenthal Sohn von Karl Friedrich Ludwig von Lobenthal. Aus d ...

Uwe Goetze

Goetze wuchs in Berlin auf und besuchte die Herder-Oberschule, an der er 1979 das Abitur ablegte. Im Anschluss folgte eine Lehre als Bankkaufmann, die er 1982 abschloss. Er erhielt 1982 eine Anstellung bei der Bank für Bank für Handel und Industr ...

Volker Goetze

Volker Goetze studierte an der Hochschule für Musik Köln Jazz-Trompete unter Markus Stockhausen und Klassik unter Friedemann Immer sowie an der Aaron Copeland School of Music, Queens College, City University of New York unter Michael Philip Mossm ...

Walter Wilhelm Goetze

Walter Wilhelm Goetze wurde als Sohn eines Ministerialdirigenten in Berlin geboren. Die musikalische Begabung war ihm von seinem Vater mit in die Wiege gelegt worden; denn schon dieser war ein leidenschaftlicher Musikliebhaber gewesen. Nach dem A ...

Wilhelm Goetze (Mediziner)

Wilhelm Goetze entstammte einer Familie, die Generationen von Juristen, Medizinern und Theologen in Mecklenburg stellte. Er war ein Sohn von Johann Friedrich Goetze † 1801, Haushofmeister und Leibchirurg der herzoglichen Familie von Mecklenburg-S ...

Sascha Goetzel

Auf das Violinstudium an der Musikhochschule Graz folgte ein Studium an der Juilliard School in New York und eine Einladung von Seiji Ozawa als Fellowship Dirigent zum Tanglewood Music Festival. Ein Engagement als Substitut machte ihn zum langjäh ...

Martin Goetzeler

Goetzelers berufliche Karriere begann beim breit aufgestellten Elektronikkonzern Siemens AG mit Sitz in München. Nach einer Stammhauslehre in München und dem BWL-Studium war er ab 1989 in dem bei Siemens traditionell sehr einflussreichen Finanzbe ...

Karl Ludwig von Goetzen

Goetzen heiratete 1765 Amalie Charlotte Wilhelmine von Arnstedt * 1748; † 19. Juli 1800. Das Paar hatte mehrere Kinder, darunter: Heinrich Karl Wilhelm * 15. August 1766; † 10. Februar 1814, Hauptmann a. D. Friedrich * 1778; † 19. August 1787, Er ...

Günter Goetzendorff

Nach volkswirtschaftlichem und germanistischem Studium, das er aber nicht abschloss, arbeitete Goetzendorff als Redakteur und Journalist. Im Zweiten Weltkrieg war er Soldat. 1945 kam er als Vertriebener nach Bayern und begründete einen Flüchtling ...

Bernd Goetzke

Mit 13 Jahren wurde er zum Frühstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zugelassen. Bis zum Konzertexamen 1975 war er Schüler von Karl-Heinz Kämmerling. Von 1969 bis 1977 arbeitete Goetzke intensiv mit Arturo Benedetti Mic ...

Bernhard Goetzke

Bernhard Goetzke war ein deutscher Bühnen- und Filmschauspieler. Er gilt als eines der markantesten und prägendsten Gesichter des deutschen Stummfilms.

Otto Goetzke

Otto Goetzke war ein deutscher Radrennfahrer. Otto Goetzke war in seiner Jugend ein guter Turner. Nach der Schule machte er eine Lehre als Tischler, lernte im Jahre 1900 das Radfahren und gehörte 1901 zu den Gründungsmitgliedern des Berliner Vere ...

Johann Joseph Goetzl

Johann Joseph Goetzl wurde von 1757 bis 1761 in Augsburg von Bildhauer Johannes Schlupf ausgebildet, erhielt dort 1772 seinen Meisterbrief und war 1779 sowie 1781 Zunftsvorsitzender Bildschnitzer und Maler. In Selbstversuchen soll er sich damit b ...

Oliver Goetzl

Von 1990 bis 2000 studierte er Biologie, Geologie/Paläontologie und Hydrobiologie/Fischereiwissenschaft an der Universität Hamburg. Er schloss als Diplom-Biologe ab. Später machte er sich als Tierfilmer zusammen mit dem Fotografen und Kameramann ...

Gary Goetzman

Gary Goetzman begann seine Karriere beim Film als Kinderdarsteller in Los Angeles. Erste Rollen übernahm er ab Mitte der 1960er Jahre. So war er 1967 in Scheidung auf amerikanisch zu sehen. Ab den 1970er Jahren übernahm er vor allem kleinere Roll ...

Paul Goetzoff

Paul Goetzoff war der letzte Chasan und jüdische Lehrer in Cochem. Nachdem seine Eltern bei einem Pogrom ermordet worden waren, kam er als Waisenkind 1901 in das Israelitische Kinderheim in der Lützowstraße in Köln. Seine Ausbildung absolvierte e ...

Daniel Goeudevert

Daniel Goeudevert ist ein französischer Literat, Automanager und Unternehmensberater, der lange in Deutschland lebte und arbeitete.

Ed de Goey

Ed de Goey begann seine Karriere 1985 bei Sparta Rotterdam, nach fünf Jahren folgte der Wechsel zum Lokalrivalen Feyenoord. In seiner Zeit bei Feyenoord verpasste er lediglich acht Partien, gewann 1993 die niederländische Meisterschaft, insgesamt ...

Karel Goeyvaerts

Karel Goeyvaerts studierte von 1942 bis 1947 am Konservatorium in Antwerpen, von 1947 bis 1950 war er Schüler von Messiaen und Milhaud am Pariser Konservatorium. 1949 erhielt er den Lili-Boulanger-Preis, 1950 den Fernand-Halphen-Preis. 1951 besuc ...

Johann Adam Goez

Er wurde als Sohn des Magister Andreas Goez * 23. November 1698 in Nürnberg; † 20. April 1780 geboren, der an der Lateinschule St. Sebald in Nürnberg tätig war. Sein Vater unterrichtete ihn bereits früh in lateinischer und griechischer Sprache. 1 ...

Werner Goez

Werner Goez war ein deutscher Historiker. Werner Goez studierte ab 1948 Geschichte, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Germanistik in Frankfurt. Sein wichtigster akademischer Lehrer war Paul Kirn. Im Jahre 1954 wurde er bei Kirn promoviert mi ...

Wilhelm Friedrich Goez

Wilhelm Friedrich Goez war ein deutscher evangelischer Kirchenrats-Baumeister in Ludwigsburg. Er erbaute in Württemberg sogenannte chorlose Predigtsaalkirchen, die Gottesdienst, Abendmahl und Taufe in der damals vorbildlichen Art abzuhalten erlau ...

Johann August Ephraim Goeze

Goeze studierte von 1747 bis 1751 Theologie an der Universität Halle. Ab 1755 war er Theologe in Quedlinburg, ab 1762 als Pastor an der St Blasii-Kirche in Quedlinburg. 1786 wurde er Hofdiakon an der Stiftskirche. Er ist der Bruder des lutherisch ...

Johann Melchior Goeze

Johann Melchior Goeze war ein lutherischer Theologe, der in Hamburg wirkte und Gotthold Ephraim Lessings Hauptgegenspieler im Fragmentenstreit war.

Zacharias Goeze

Zacharias Goeze war Rektor am Ratsgymnasium Osnabrück. Er verfasste außerdem Schriften zur Regionalgeschichte. Goeze befasste sich auch mit römischen Münzfunden bei Schloss Barenaue.

Abe Goff

Abe McGregor Goff war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1947 und 1949 vertrat er den ersten Wahlbezirk des Bundesstaates Idaho im US-Repräsentantenhaus.

Bruce Goff

Bereits als Zwölfjähriger begann er, zunächst stundenweise, eine Lehre im Architekturbüro Rush, Endacott und Rush in Tulsa, Oklahoma, deren Teilhaber er 1930 wurde. 1916 oder 1917 lernte er die Architektur von Frank Lloyd Wright kennen, die ihn t ...

Darius L. Goff (Politiker)

Darius Lee Goff war ein US-amerikanischer Politiker. Im Laufe seiner politischen Karriere gehörte er dem Repräsentantenhaus von Rhode Island an und bekleidete von 1953 bis 1954 das Amt des Bürgermeisters von Warwick, Rhode Island.

Guy D. Goff

Guy D. Goff wurde 1866 als Sohn des Anwalts Nathan Goff geboren, der wenig später eine politische Laufbahn einschlug und den Bundesstaat West Virginia in beiden Kammern des Kongresses vertrat. Nach dem Besuch der öffentlichen Schule und des Willi ...

Ivan Goff

Goff wuchs in Australien auf und verließ den Kontinent im Alter von 20 Jahren. Er arbeitete zunächst als Journalist und lernte über seinen Dienst im United States Army Signal Corps Ben Roberts kennen. Goff begann seine Laufbahn im Filmgeschäft al ...

Jared Goff

Jared Thomas Goff ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Quarterbacks. Er spielt für die Los Angeles Rams in der National Football League. Er wurde im NFL Draft 2016 als Gesamterster von den Rams ausgewählt.

Nathan Goff

Nathan Goff Jr. war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker, der als Marineminister dem Kabinett von US-Präsident Rutherford B. Hayes angehörte und den Bundesstaat West Virginia in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Phil Goff

Goff trat bereits als 16-Jähriger 1969 in die New Zealand Labour Party LP und war zwischen 1975 und 1977 Vorsitzender des Beratungskomitees der Jugendorganisation der Partei Labour Party Youth sowie von 1980 bis 1981 Organisator der Gewerkschaft ...

Robert Charles Goff

Robert Charles Goff war ein englischer Maler, Radierer und Aquarellist. Goff wurde zuerst Berufssoldat, ging aber 1878 als Oberst von den Coldstream Guards, einem Gardegrenadierregiment, ab, um sich ganz der Kunst zu widmen. Er Lebte zuerst in Lo ...

Robert Goff, Baron Goff of Chieveley

Seine Schulbildung erhielt Goff am Eton College, bevor er das Studium am New College aufnahm, welches er 1953 mit einem Magister Artium abschloss und wo er 1972 promovierte. Goff diente von 1945 bis 1948 bei den Scots Guards. Am Lincoln College d ...

Daniel Goffart

Daniel Goffart ist ein deutscher Journalist. Goffart studierte in Bonn und Berlin Rechtswissenschaften und erhielt 1991 die Anwaltszulassung. Anschließend arbeitete er in der Rechtsabteilung des Ullstein-Verlags. 1992 wechselte er als politischer ...

Maximilian Goffart

Nach seinem Abitur im Jahr 1940 wurde Goffart zum sechsmonatigen Reichsarbeitsdienst einberufen und in Frankreich eingesetzt. Anschließend trat er dort seinen Militärdienst in der Wehrmacht an und wurde später nach Nordafrika verlegt. 1943 geriet ...

Walter A. Goffart

Walter André Goffart ist ein US-amerikanischer Mediävist, der derzeit Geschichte an der Yale University lehrt. Er gilt als einer der einflussreichsten Historiker auf dem Gebiet der Umbruchszeit vom Ende der Antike zum Frühmittelalter.

Heinz Goffarth

Heinz Goffarth ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Heinz Goffarth in manchen Veröffentlichungen wird er auch Goffard oder Goffart geschrieben ging 1952 zum 1. FC Köln. In fünf Jahren, in denen er für diesen Verein spielte, kam der Abwehr ...

William Goffe

William Goffe, war ein Soldat und ein Roundhead-Anhänger während des englischen Bürgerkrieges, der am Prozess und der Verurteilung Karls I. von England beteiligt war.

Paul Goffeny

Paul Goffeny ; † 1. Januar 1945 bei La Tremblade) war ein hochdekorierter französischer Militärpilot, der im Januar 1945 bei den Kämpfen um das noch von der deutschen Wehrmacht besetzte Royan sein Leben verlor. Goffeny ging 1927 als Freiwilliger ...

Guy Goffette

Guy Goffette veröffentlichte seinen ersten Gedichtband 1969. Seitdem arbeitet er als Redakteur beim Verlag Éditions Gallimard. Goffettes Poesie wurde verglichen mit der von Paul Verlaine über den Goffette eine fiktive Biographie schrieb: Der fran ...

Danilo Goffi

Danilo Goffi ist ein italienischer Langstreckenläufer, der seine größten Erfolge im Marathon hatte. 1991 wurde er europäischer Juniorenmeister über 10.000 m. Bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 1993 in Brüssel belegte er den 63. Platz. Zwei ...

Alain Goffin

Alain Goffin ist ein belgischer Comiczeichner. Nach einem Kunststudium am Institut Saint-Luc in Brüssel veröffentlichte er ab 1978 erste Comics im Magazin à suivre. In diesem erschien drei Jahre später die Kriminal-Geschichten um Thierry Laudacie ...

David Goffin

2012 wurde er erstmals in die belgische Davis-Cup-Mannschaft berufen. Beim Relegationsspiel Belgiens 2014 in der Davis-Cup-Weltgruppe hatte David Goffin mit zwei Einzelsiegen maßgeblichen Anteil am 3:2-Erfolg über die Ukraine.

Gerry Goffin

Gerry Goffin war ein US-amerikanischer Liedtexter des Brill Buildings, der seine große Zeit in den 1960er-Jahren erlebte.

Hanno Goffin (Ingenieur)

Hanno Goffin war ein deutscher Bauingenieur. Goffin studierte Bauingenieurwesen an der TH Braunschweig mit dem Diplom 1954, war bis 1956 in der Bauindustrie und von 1956 bis 1961 am Landesprüfamt für Baustatik in Düsseldorf. Goffin leitete die Gr ...

Hanno Goffin (Unternehmensberater)

Hanno Goffin studierte an der RWTH Aachen und hält den MBA einer der international führenden Business Schools Aachen. Seine internationale Karriere mit langen Tätigkeiten in vier verschiedenen Ländern bei Konzernunternehmen und großen Mittelständ ...

Louis Goffin

Louis Goffin studierte bis 1928 an der Katholieke Universiteit Leuven und trat in den auswärtigen Dienst. 1928 wurde er am Konsulat in Bombay und 1929 als Handelsattaché in New York City beschäftigt. 1944 war er in Lissabon Botschaftsrat, 1945 in ...

Philippe Goffin

Philippe Goffin ist ein belgischer Politiker. Seit 2019 ist er Außen- und Verteidigungsminister der Landes.