ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 198

Arkadiusz Godel

Arkadiusz Godel ist ein ehemaliger polnischer Florettfechter. Godel ist der einzige Fechter, der sowohl beim Olympiasieg 1972 als auch beim Weltmeistertitel 1978 zur polnischen Mannschaft gehörte. Arkadiusz Godel gehörte 1972 zur polnischen Manns ...

Charles Godel

Charles Godel war ein Schweizer Politiker und Staatskanzler des Kantons Freiburg. Er war Mitglied der Konservativen Partei.

Christoph Gödel

Nach der juristischen Ausbildung in Würzburg und Freiburg trat Gödel zunächst in den Justizdienst Baden-Württembergs ein. Er war in der Folge in der ordentlichen Gerichtsbarkeit, als Staatsanwalt und im Justizministerium Baden-Württembergs tätig. ...

Gaston Godel

Gaston Godel war ein Schweizer Leichtathlet, spezialisiert auf das Gehen. Bei den Olympischen Spielen 1948 in London gewann Godel die Silbermedaille im 50 km Gehen in persönlicher Bestzeit von 4:48.17 Stunden hinter dem Schweden John Ljunggren. 1 ...

Georges Godel

Georges Godel ist ein Schweizer Politiker und Staatsrat des Kantons Freiburg. Seine Eltern waren Paul Godel, Landwirt, und Régina geb. Dougoud, Hausfrau. Zu seinen Vorfahren gehörte der ehemalige Staatskanzler Charles Godel 1866–1939. Er war das ...

Robert Godel

Godel studierte in Genf Abschluss 1923 und war verheiratet mit einer Armenierin von 1925 bis 1931 Französischlehrer am Galatasaray-Gymnasium in Istanbul, dann Lateinlehrer in Genf, von 1951 bis 1958 auch Lehrbeauftragter für Latein an der Univers ...

Vahé Godel

Vahé Godel ist ein französischsprachiger Schweizer Schriftsteller und Übersetzer. Godel ist der Sohn einer Armenierin und eines auf die armenische Sprache spezialisierten Linguisten. Er hat am Collège de Genève unterrichtet und – neben seinen eig ...

Godelaib

Godelaib war der Statthalter des dänischen Königs Göttrik in Reric, wo er von diesem als Verräter hingerichtet wurde. Godelaib wird für das Jahr 808 in den Annales regni Francorum im Zusammenhang mit einem Feldzug des dänischen Königs Göttrik geg ...

Maurice Godelier

Maurice Godelier gilt als Begründer der neomarxistischen Wirtschaftsethnologie. Er ist Spezialist für die Gesellschaften Ozeaniens und Forschungsdirektor an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris.

Daniel Godelli

Daniel Godelli ist ein albanischer Gewichtheber. Er war 2009 Jugendeuropameister und 2011 Juniorenweltmeister in der Klasse bis 69 kg. Bei den Europameisterschaften 2011 gewann er die Bronzemedaille im Stoßen und im Zweikampf. 2012 gewann er bei ...

Johann Georg Gödelmann

Godelmann stammte aus einflussreicher Familie und immatrikulierte sich am 18. September 1572 an der Universität Tübingen, wo er am 31. März 1574 den akademischen Grad eines Baccalaureus und am 16. Februar 1576 den des Magisters erwarb. Er wechsel ...

Werner Godemann

Werner Godemann, geboren im mecklenburgischen Satow, zog mit seiner Familie nach Berlin, wo er Bauzeichner lernte. Nach dem Krieg arbeitete er als Werftarbeiter in Rostock und zog zur Schauspielerausbildung nach Güstrow. Er bekam Engagements in L ...

Roger Godement

Roger Godement war ein französischer Mathematiker, der sich unter anderem mit harmonischer Analyse und Funktionalanalysis beschäftigte. In Frankreich ist er für seine Lehrbücher bekannt. Godement studierte ab 1940 an der École normale supérieure ...

Kevin Goden

Kevin Goden ist ein deutscher Fußballspieler. Der rechte Außenbahnspieler steht beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag und spielt auf Leihbasis bei Eintracht Braunschweig.

Peter Goden

Peter Goden kam erst mit 18 Jahren zur Musik, lernte klassische Querflöte bei dem Duisburger Flötisten und Komponisten Karl-Heinz Gebauer, sowie Klavier bei Karla Frisch, beides mit dem Ziel, Jazz zu spielen. Erste Bands waren die Birds of Paradi ...

Michele Godena

Das Schachspielen lernte Michele Godena im Alter von fünf Jahren von seinem Vater. Der in Treviso wohnende Schachprofi wurde 1988 Internationaler Meister und trägt seit 1996 den Großmeistertitel.

Ludwig Godenschweg

Nach Abschluss einer Steinmetzlehre studierte Godenschweg unter Robert Diez, bevor er den Militärdienst antrat. Anschließend setzte er seine Studien bei Karl Albiker an der Akademie der Künste in Dresden fort. Im Jahre 1920 trat Godenschweg gemei ...

Godepert

Godepert war von 661 bis ins Folgejahr einer von zwei gleichberechtigten Königen der Langobarden. Andere Schreibweisen seines Namens sind Gundipert, Godebert, Godipert, Godpert, Gotebert, Gotbert, Gotpert, Gosbert und Gottbert.

Sebastian Goder

Goder absolvierte eine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule. Von dort wurde er an die Münchner Kammerspiele engagiert, an denen er die folgenden sieben Jahre verbrachte. Seit 1997 arbeitet er als freier Schauspieler. Seitdem wirkte ...

Tomáš Goder

Tomáš Goder ist ein ehemaliger tschechischer Skispringer. Sein erstes internationales Turnier bestritt Goder mit der Junioren-Weltmeisterschaft 1991 in Reit im Winkl. Dabei gewann er auf der Normalschanze K70 sowie im Teamspringen die Silbermedai ...

Hans Goderis

Goderis ist ein wenig bekannter Maler von Marinebildern. Er war Sohn von Joris Goderis und der Maurintgen Lybaerts. Seine Tätigkeit als Maler ist zwischen 1622 und 1638 in Haarlem nachweisbar. Seit 1623 war er Mitglied der dortigen Lukasgilde. De ...

Johannes Göderitz

Johannes Göderitz, Sohn eines Bergwerkdirektors, besuchte zwischen 1899 und 1908 Gymnasien in Halle Saale und Wittenberg. Anschließend ging er nach Berlin und studierte an der Technischen Hochschule Charlottenburg neun Semester Architektur. Seine ...

Johannes Göderz

Johannes Göderz begann mit dem Fußballspielen beim SV Untermosel Kobern-Gondorf, bevor er sich dem TuS Mayen und 2006 der Jugendabteilung der TuS Koblenz anschloss. Seit 2007 spielte er für die U23-Mannschaft der TuS und feierte am 4. Mai 2008 ge ...

Tilmann Joseph Godesberg

Tilmann Joseph Godesberg war Priester und Offizial im Erzbistum Köln. Godesberg studierte am Collegium Germanicum in Rom Theologie, wo er auch zum Subdiakon geweiht wurde. Am 21. September 1715 zum Priester geweiht, erlangte er am 23. Dezember 17 ...

Godescalcus (Benevent)

Godescalcus’ Herkunft ist unbekannt. Er war mit einer Frau namens Anna verheiratet. Nach dem Tod seines Vorgängers Gregorius im Jahr 739 wurde Godescalcus von einer dem Königtum feindlichen Partei, ohne das königliche Ernennungsrecht anzuerkennen ...

Godescalcus (Propst)

Godescalcus war der erste Klosterpropst des Klosters Uetersen. Er war vorher Pfarrherr in Krempe und wurde vom Ritter Heinrich II. von Barmstede aus Krempe abberufen und in das Kloster in Uetersen versetzt. 1240 wurde er erstmals in einer Schenku ...

Frédéric Godet

Nach Studien an den Universitäten von Neuenburg, Bonn und Berlin wurde Godet 1836 als reformierter Prediger ordiniert und trat eine Stelle als Hilfspfarrer in Valangin an. 1838 wurde er nach Berlin zum Kaplan von Prinz Wilhelm von Preußen berufen ...

Philippe Godet

Philippe Godet war der Sohn des Theologen Frédéric Godet, dessen Biografie er 1913 herausgab. Er studierte Rechtswissenschaft in Neuenburg, Basel, Berlin und Paris. Von 1873 bis 1881 war er als Anwalt tätig, daneben schrieb er für diverse Zeitung ...

Ludwig Godewols

Ludwig Godewols war ein deutscher Maler und Professor an der Handwerker- und Kunstgewerbeschule Bielefeld.

Leslie Godfree

Godfree nahm von 1920 bis 1930 an den Wimbledon Championships teil. Während er im Einzel nie über die dritte Runde hinauskam, siegte er dort 1923 im Doppel an der Seite von Randolph Lycett. Daneben konnte er zusammen mit seiner Frau Kathleen McKa ...

Bogumił Godfrejów

Godfrejów begann als Kameramann im Jahr 2000, wobei er für den Kurzfilm Flashback verantwortlich war. Mit seiner zweiten Mitwirkung an einem Kurzfilm erhielt er mit Sławomir Fabicki bei der Oscarverleihung 2002 eine Nominierung in der Kategorie " ...

Godfrey de Ludham

Godfrey de Ludham war ein Sohn von Richard und Eda de Ludham, von denen sonst nichts bekannt ist. Er hatte mindestens einen Bruder, Thomas, der Kanoniker am York Minster wurde, als Godfrey Erzbischof war. Godfrey erhielt seinen Beinamen wohl entw ...

Arthur Godfrey

Arthur Morton Godfrey war US-amerikanischer Radio- und Fernseh-Moderator. Er trat auch als Popmusik-Sänger und Filmschauspieler auf.

Ben Godfrey

Benjamin Matthew "Ben" Godfrey ist ein englischer Fußballspieler, der seit Januar 2016 beim Premier-League-Aufsteiger Norwich City unter Vertrag steht. Er ist englischer U-21-Nationalspieler und kann sowohl im defensiven Mittelfeld, als auch in d ...

Bob Godfrey

Bob Godfrey wurde als Sohn britischer Eltern in Australien geboren, wohin diese nach dem Ende des Ersten Weltkriegs ausgewandert waren. Kurz darauf kehrte die Familie nach England zurück. Er wuchs in Ilford, Essex auf und besuchte dort die Schule ...

Dan Godfrey

Sir Dan Godfrey war ein britischer Dirigent, der wie sein Vater Dan Godfrey aus einer Musikerfamilie stammte. Sein Sohn, ebenfalls mit Namen Dan Godfrey, war zunächst Sendeleiter im BBC-Studio Manchester, bevor er 1922 die erste Vollzeitstelle al ...

George Godfrey

Der von Jack Blackburn trainierte und von Jimmy Baron gemanagte, robust gebaute Normalausleger, der den Kampfnamen Black Shadow of Leiperville trug und dessen Körpergröße 1.91 m und Reichweite 202 m zur damaligen Zeit als sehr groß galt, siegte i ...

Hayden Godfrey

Hayden Godfrey ist ein neuseeländischer Bahn- und Straßenradrennfahrer. Hayden Godfrey begann seine Karriere 2002 bei dem Radsportteam 7 UP-NutraFig. In der Saison 2004 gewann er eine Etappe beim Sea Otter Classic für Health Net-Maxxis. 2005 wech ...

Patrick Godfrey

Godfrey wurde als Sohn des Pfarrers Frederick Godfrey und seiner Ehefrau Louis Mary Gladys geboren. Seit Ende der 1950er-Jahre war er regelmäßig im britischen Fernsehen tätig, ebenfalls war er als Bühnenschauspieler aktiv. Nachdem er zunächst nur ...

Peter Godfrey

Peter Godfrey war ein britischer Regisseur, Autor, Schauspieler und Bühnenproduzent mit moderat erfolgreicher Hollywoodkarriere in den 1940er Jahren.

Robert John Godfrey

Robert John Godfrey ist ein britischer Komponist, Pianist und Gründungsmitglied der Progressive-Rock-Band The Enid.

William Godfrey

William Godfrey war Seminarist am Päpstlichen Englischen Kolleg in Rom und empfing am 28. Oktober 1916 die Priesterweihe. Am 21. November 1938 ernannte ihn Papst Pius XII. zum Titularerzbischof von Cius und zum Apostolischen Delegaten in Großbrit ...

Wyck Godfrey

Wyck Godfrey studierte Anglistik an der Princeton University, wo er 1990 seinen Abschluss machte. Danach begann er seine Karriere als creative executive bei New Line Cinema, wo er an Titeln wie Die Maske und Dumm und Dümmer gearbeitet hat. 1995 w ...

Marc Godfroid

Godfroid wurde bereits 1981 von Etienne Verschueren in die Jazz Big Band von BRT geholt. Im selben Jahr wurde er Lead-Posaunist bei EuroJazz, der Big Band der EG. Dann spielte er bei Tony Sauwens. 1985 gehörte Godfroid als Repräsentant Belgiens z ...

Franco Godi

1995: Casa dolce casa 1976: Allegro non troppo 1989: Ladri di saponette 1968: VIP – Mein Bruder, der Supermann Vip – Mio fratello superuomo 1988: Don Tonino 1992: Tiramolla Adventures 1972: La Linea 1974: Paolo il freddo 1975: Lesorciccio 1977: I ...

Paco Godia

Godia war ein reicher Geschäftsmann, der 1945 mit dem Motorsport begann. Zunächst startete er bei Sportwagenrennen; als Privatfahrer und teilweise als Mitglied des Maserati-Rennstalls bestritt er in den 1950er-Jahren Formel-1-Rennen. Seinen erste ...

Fritz Gödicke

Fritz Gödicke war Verteidiger. Er begann seine fußballerische Laufbahn 1931 bei der Freien Turnerschaft Zeitz. Nach deren Auflösung durch die Nationalsozialisten spielte er von 1933 bis 1938 für die Sportvereinigung Zeitz, bevor er bis 1945 für d ...

Robert Gödicke

Gödicke begann nach dem Besuch der deutschen lutherischen Petrischule 1846 das Studium an der Kaiserlichen Akademie der Künste. Sein wichtigster Lehrer dort war Alexander Brjullow älterer Bruder Karl Brjullows. Nach dem Studienabschluss 1852 stud ...

Godigisel

Godigisel war ein König der Vandalen vom Teilstamm der Hasdingen. Unter seiner Herrschaft begannen die Vandalen um ca. 400 vermutlich unter dem Druck der Hunnen nach Westen zu ziehen und schließlich in das weströmische Reich einzudringen. In dies ...

Godilas

Godilas war ein oströmischer General, der in der Zeit von Justin I. und Kaiser Justinian I. seinen Dienst versah.