ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 189

Peter Vilhelm Glob

P. V. Glob war der Sohn des Malers Johannes Ejner Glob 1882–1955. Er studierte prähistorische Archäologie bei Johannes Brondsted an der Universität Kopenhagen und wurde 1934 Assistent sowie 1937 Inspektor am Dänischen Nationalmuseum. 1945 wurde e ...

Niklas von Globen

Junker Niklas Globner von Globen Herr auf Schönlind und Krottensee war ein böhmischer Adeliger, Hauptmann und Rittergutsbesitzer.

August Franz Globensky

August Franz Globensky, gebürtig August Franciszek Głąbiński, auch Glaubenskindt, Globenski, Glanbenkind war ein polnischer Arzt und einer der Gründer der polnischen Gemeinschaft in Kanada. Geboren als Kind von Joseph Glaubenskindt, einem königli ...

Hans Ernst von Globig

Als Sohn des Kreissteuereinnehmers des sächsischen Kurkreises und Hofgerichtsassessor in Wittenberg Christoph Ernst auf Globig und Schönwalde und seiner Frau der Christiane Wilhelmine von Natzmer geboren, stammte er aus einer einflussreichen Fami ...

Hans Gotthelf von Globig

Hans Gotthelf von Globig war ein kursächsischer wirklicher Geheimer Rat, wie auch Oberkonsistorialpräsident sowie Erb-, Lehn- und Gerichtsherr auf Zehista. Ende Mai 1767 heiratete er in Droyßig Henrietta Ermutha geb. von Dieskau * 1737, die jüngs ...

Kurt Globig

Kurt Globig wurde am 8. Mai 1895 als Sohn des Kaufmanns Hermann Globig und dessen Frau Else, geb. Oehme, in Großenhain geboren. Sein 1913 an der Kunstgewerbeakademie in Dresden begonnenes Studium unterbrach er, um 1914–1918 an der Westfront zu di ...

Hans Globke

Hans Josef Maria Globke war Verwaltungsjurist im preußischen und im Reichsinnenministerium, Mitverfasser und Kommentator der Nürnberger Rassegesetze und verantwortlicher Ministerialbeamter für die judenfeindliche Namensänderungsverordnung in der ...

Rob Globke

Rob Globke ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeyspieler, der im Laufe seiner Karriere für die Florida Panthers in der National Hockey League sowie die Rochester Americans und San Antonio Rampage in der American Hockey League aktiv war. I ...

Dominik Glöbl

Grundlage für dem musikalischen Werdegang von Dominik Glöbl war seine musikalisch begeisterte Familie, die ihm die entsprechende Ausbildung ermöglichte. Diese begann am Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing, wo Glöbl ab der 8. Klasse Trompetenunterr ...

Bojan Globočnik

Globočnik feierte am 30. Dezember 1983 im Rahmen der Vierschanzentournee 1983/84 in Oberstdorf sein Debüt im Skisprung-Weltcup. Auf der Schattenbergschanze erreichte er den 72. Platz. Nachdem er auf der Großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkir ...

Odilo Globocnik

Odilo Lothar Ludwig Globocnik, auch Globotschnig, Spitzname Globus, war ein österreichischer Kriegsverbrecher, Nationalsozialist, SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Polizei. Nach dem "Anschluss Österreichs" an das Deutsche Reich wurde er fü ...

Tomaž Globočnik

Tomaž Globočnik ist ein früherer slowenischer Biathlet. Tomaž Globočnik ist Ausbilder bei der slowenischen Polizei. 1988 begann er mit dem Skilanglauf. Sechs Jahre später wechselte er zum Biathlonsport. Globočnik startet für TSK Triglav Kranj. 19 ...

Vinko Globokar

Vinko Globokar wuchs in Tucqueugnieux auf, einem von slowenischen Emigranten geprägten Dorf im lothringischen Bergbaugebiet. Die Eltern waren Slowenen. Der Vater arbeitete als Bergmann und sang im slowenischen Dorfchor. Globokar hörte slowenische ...

Yoram Globus

Zusammen mit seinem Cousin Menahem Golan 1929–2014 übernahm er 1979 die Film-Produktionsfirma Cannon Films. Gemeinsam zählten sie zu den wichtigsten unabhängigen Filmproduzenten. Zuvor waren die beiden bereits in Israel seit den 1960er Jahren im ...

Thomas Glocer

Thomas Henry Glocer, auch Tom Glocer, ist ein US-amerikanischer Manager und ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Thomson Reuters. Unter seiner Führung wurde der vom deutschen Paul Julius Reuter im Jahr 1850 gegründete Nachrichten- und Finanzinfor ...

Erwin Glock

Erwin Glock war ein deutscher Sportschütze, 34facher Deutscher Meister und Teilnehmer an den Olympischen Spielen 1972 in München und 1976 in Montreal.

Gaston Glock

Gaston Glock ist ein österreichischer Ingenieur und Unternehmer. Nachdem er ab 1963 selbständig im Kunststoffbereich tätig gewesen war, entwickelte er 1980/81 eine neuartige Pistole, die Glock 17, die 1982 als neue Armeepistole beim österreichisc ...

Georg Glock

Im Juni 1945 gehörte Glock zu einem Vertrauensausschuss der Bürgerschaft, der durch die Besatzungsbehörden berufen wurde. Am 6. Dezember 1959 erlag er in seinem Dienstzimmer einem Herzschlag.

Hans-Johann Glock

Hans-Johann Glock ist Professor für theoretische Philosophie an der Universität Zürich. Glock studierte Philosophie, Germanistik und Mathematik in Tübingen, Oxford und an der Freien Universität Berlin und wurde 1990 in Oxford zum Dr. phil. promov ...

Johann Philipp Glock

Johann Philipp Glock wurde als Sohn des Lehrers Philipp Jakob Glock und dessen Ehefrau Charlotte im Schriesheimer Schulhaus geboren. Glocks Vater hatte sich an der Badischen Revolution 1848/49 beteiligt und kam vor Gericht, wurde aber freigesproc ...

Timo Glock

Timo Glock ist ein deutscher Automobilrennfahrer. Er debütierte 2004 in der Formel 1 und nahm zunächst an vier Grand-Prix-Rennen teil. 2005 trat er in der Champ-Car-Serie an und war anschließend zwei Jahre in der GP2-Serie, in der er 2007 den Mei ...

William Glock

Sir William Frederick Glock war ein britischer Musikmanager und von 1959 bis 1972 Leiter von Radio 3, dem Musikprogramm der BBC. Der Schüler von Artur Schnabel war Musikkritiker des Daily Telegraph und von 1934 bis 1945 des Observer. 1947 begründ ...

Wolfgang Glock

Wolfgang Glock ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler absolvierte bei SC Fortuna Köln in der Saison 1973/74 in der Fußball-Bundesliga 33 Spiele und erzielte sieben Tore.

Wolfgang Glock (Ruderer)

Wolfgang Georg Glock ist ein ehemaliger deutscher Ruderer, der vier deutsche Meistertitel gewann. Der 1.84 m große Wolfgang Glock von der Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 siegte bei den Deutschen Rudermeisterschaften 1967 im Doppelzwei ...

Theodor Glocke

Ernst Heinrich Theodor Glocke war ein deutscher sozialdemokratischer Verleger und Berliner Stadtverordneter.

Hans Glöckel

Hans Glöckel war Lehrer an Volksschulen, erlangte ein Diplom in Psychologie und war Dozent in der Lehrerbildung und Geschichtsdidaktiker an der Pädagogischen Hochschule Nürnberg. 1964 wurde er zum Dr. phil. promoviert. In seiner Dissertation gab ...

Lukas Glöckel

Lukas Glöckel, auch Kleckel war ein österreichischer Architekt und Baumeister des Barock, der vorwiegend in Mähren tätig war.

Otto Glöckel

Otto Glöckel ; † 23. Juli 1935 in Wien) war ein sozialdemokratischer Politiker und Schulreformer der Ersten Republik in Österreich. Als Initiator der Reformpädagogik der Zwischenkriegszeit – der Wiener Schulreform – war Glöckel ein Verfechter der ...

Albrecht Glockendon der Ältere

Albrecht Glockendon der Ältere war Formschneider, Illuminist, Brief- und Buchmaler in der Reichsstadt Nürnberg.

Georg Glockendon

Georg Glockendon wanderte 1484 nach Nürnberg ein. Er war als Illuminator, Briefmaler und Formschneider tätig. Bekannt sind die Bemalung Martin Behaims Globus und die Zeichnung der Romwegkarte von Erhard Etzlaub, die Holzschnitte zweier Ausgaben e ...

Nikolaus Glockendon

Nikolaus Glockendon, der Sohn des ebenfalls als Illuminator tätigen Georg Glockendon † 1514, schuf seine Hauptwerke in den Jahren von 1522 bis 1532. Aus seiner früheren Schaffenszeit ist ein illustriertes Gebetbuch 10 × 7 cm bekannt; das Buch wei ...

Ernst Friedrich Glocker

Glocker studierte in Tübingen Philosophie, Theologie und Naturwissenschaft. Nachdem er in Bulach und Aalen geistliche Ämter verwaltet hatte, studierte er nach 1817 in Halle Botanik und in Berlin Mineralogie. 1819 habilitierte er sich in Breslau u ...

Johann Glocker (Maler, um 1690)

Johann Glocker war ein württembergischer Maler. Er lebte die meiste Zeit in Tübingen. Mehrere Jahre seines Lebens verbrachte er auch in Heidelberg. Er war der Vater des Malers Johann Friedrich Glocker.

Johann Glocker (Maler, vor 1637)

Johann Glocker war ein württembergischer Maler, der in den Jahren 1637–1646 in Stuttgart und Schwäbisch Hall dokumentiert wurde. Es sind keine Einzelheiten über sein Leben bekannt, jedoch mehrere vorzügliche Porträtminiaturen erhalten. Seine sign ...

Johann Friedrich Glocker

Johann Friedrich Glocker war ein württembergischer Maler. Er lebte überwiegend in Tübingen. Mehrere Jahre seines Lebens verbrachte er auch in Heidelberg.

Karl August Friedrich Glocker

Karl August Friedrich Glocker war württembergischer Oberamtmann und später Regierungsrat des Jagstkreises. Der Sohn eines Rentkammerexpeditionsrats studierte von 1786 bis 1789 Rechtswissenschaft an der Hohen Karlsschule und von 1789 bis 1791 an d ...

Michael Glocker

Nach dem Abitur am Gymnasium Ehingen studierte Glocker Chemie mit Schwerpunkt Organische Chemie an der Universität Konstanz. 1990 wurde er in Konstanz bei Johannes Jochims mit einer Arbeit über die Umsetzungen mit Nitriliumsalzen zum Dr. rer. nat ...

Richard Glocker

Richard Glocker war ein deutscher Physiker und Gründungsdirektor des ehemaligen Röntgeninstituts an der TH Stuttgart. Glocker studierte Physik in Berlin, Stuttgart und München und wurde 1914 bei Wilhelm Conrad Röntgen als dessen letzter Doktorand ...

Franz Glöckl

Der gebürtige Oberpfälzer Glöck, dessen Vater eine Gastwirtschaft betrieb, zog 1907 nach Hamburg. Er arbeitete anfangs als privat angestellter Chauffeur. Danach fuhr er Droschken für die Hamburger Elektrische-Droschken-Automobil GmbH HEDAG. Er sc ...

Hans Ulrich Glöckler

Hans Ulrich Glöckler wurde 1560 in Waldshut geboren. Mehrere Mitglieder der Familie Glöckler sind im 16. bis zum 18. Jahrhundert in Waldshut als Kunsttischler, Bildhauer und Geigenbauer nachweisbar. Nach einer Schreinerlehre bei Hans Stocker in T ...

Helm Glöckler

Helm Glöckler war der Cousin von Walter Glöckler, der in den 1950er-Jahren mit der Entwicklung und dem Bau von Porsche-Rennwagen, den Glöckler-Porsches, bekannt wurde. Auch Helm Glöckler ging mit Glöckler-Porsches an den Start. Glöckler begann se ...

Oskar Glöckler

Oskar Glöckler erlernte das Bildhauerhandwerk. Nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs im Sommer 1914 meldete er sich als Kriegsfreiwilliger. Er geriet in britische Kriegsgefangenschaft, aus der er erfolglos zu fliehen versuchte. Er wurde darauf ei ...

Ralph Roger Glöckler

Ralph Roger Glöckler studierte ab 1971 Germanistik, Französisch, Portugiesisch und Völkerkunde an der Universität Tübingen. Er war Mitbegründer der Tübinger Literaturzeitschrift exempla, deren Konzeptschwerpunkt auf der Förderung junger literaris ...

Walter Glöckler

Walter Glöckler startete 1927 beim Eröffnungsrennen auf dem Nürburgring mit einer 250-cm³-NSU und gewann. Er war erst 19 Jahre alt. 1936 siegte er auf einem 1500-cm³-Hanomag beim Feldberg-Bergpreis in der Klasse der Sportwagen ohne Kompressor bis ...

Adolf Glöckner

Adolf Glöckner in Böhmen; † 14. März 1936 ebenda) war ein österreichischer Politiker der Deutschen Nationalpartei.

Andreas Glockner

Glockner spielte seit der D-Jugend für den SC Freiburg. 2006 erzielte er im Halbfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals gegen den 1. FC Nürnberg den 1:0-Führungstreffer Endstand 2:0, verpasste allerdings verletzungsbedingt den Finalsieg seiner Mann ...

Carl Gottlieb Glöckner

Carl Gottlieb Glöckner auch Karl bzw. Carolus Gottlieb, war ein deutscher evangelischer Theologe, Magister und Bergprediger.

Christian Gottlieb Glöckner

Christian Gottlieb Glöckner war ein deutscher evangelischer Oberpfarrer, Bergprediger und Superintendent.

Daniel Christian Glöckner

Daniel Christian Glöckner ist ein deutscher Politiker. Er ist seit November 2017 Bürgermeister von Gelnhausen. Nach dem Abitur 1997 absolvierte Glöckner an der Staatlichen Berufsakademie in Mosbach Baden ein Studium mit den Schwerpunkten Internat ...

Emil Glockner

Emil Glockner war Präsident der Oberrechnungskammer von Baden, Staatsrat und Mitglied der Ersten Kammer der Badischen Ständeversammlung.