ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 102

Wilhelm Gratzl

Gratzl wurde 1956 wegen eines im April 1946 angeblich verübten Mordes im Bezirk Krems an der Donau zu fünfzehn Jahren Haft verurteilt. "Der einzige ‚Beweis für Gratzls Schuld war die Aussage seines Mithäftlings Franz Dürnecker, der vor Gericht au ...

Otto Gratzmüller

Als Spieler der Auswahlmannschaft des Verbandes Süddeutscher Fußball-Vereine nahm er am Wettbewerb um den Kronprinzenpokal teil. Nachdem im Viertelfinale die Auswahlmannschaft des Westdeutschen Spiel-Verbandes am 9. Oktober 1910 in Köln mit 4:1 u ...

Jaume Grau Casas

Jaume Grau Casas war ein linksgerichteter, katalanisch-nationalistischer Schriftsteller und Übersetzer. Er gilt als wichtigster Dichter der Plansprache Esperanto aus Katalonien. Seine Aufsätze und Tagebücher aus seiner Haftzeit in südfranzösische ...

Agustí Grau i Huguet

Agustí Grau i Huguet ; † 1964) war ein katalanischer Komponist und Musikkritiker. Grau war das am wenigsten bekannte Mitglied der Gruppe der Acht bzw. der Gruppe unabhängiger katalanischer Komponisten, wie sie auch genannt wurde.

Emilio Grau Sala

Grau Sala war der Sohn des Zeichners Juan Grau Miró. Er besuchte in Barcelona die Escuela de Bellas Artes, erwarb den Großteil seines malerischen Könnens aber autodidaktisch. Seine erste Ausstellung wurde 1930 in Barcelona in der "Galería Badriña ...

Ramón Grau San Martín

Ramón Grau San Martín war kubanischer Arzt und Präsident der Republik Kuba in zwei Amtsperioden. Sein Vater, ein reicher Tabakplantagenbesitzer, erwartete, dass sein Sohn diese Tradition fortsetzte. Ramón Grau San Martin entschied sich aber für e ...

Pedro Grau y Arola

Pedro Grau y Arola trat der Ordensgemeinschaft der Claretiner bei und empfing am 29. Mai 1926 die Priesterweihe. Pius XII. ernannte ihn am 24. März 1953 zum Apostolischen Vikar von Quibdó und Titularbischof von Pella. Der Erzbischof von Bogotá un ...

Albert Grau

Albert Grau war verheiratet mit Margarethe geb. Bayer. Aus dieser Ehe entstammen die Töchter Ilse und Erika sowie der Sohn Erich, der ebenfalls Architekt wurde.

Alberto Grau

Grau studierte an der Escuela de Música José Ángel Lamas und der Escuela de Música Juan Manuel Olivares in Caracas bei Vicente Emilio Sojo, Angel Sauce, Juan Bautista Plaza, Gonzalo Castellanos, Luis Felipe Ramón y Rivera und Robert Fountain. Spä ...

Albin Grau

Gustav Albin Grau ; † 27. März 1971 in Hausham, Deutschland) war ein deutscher Filmarchitekt, Grafiker und Autor.

Alexander Grau (Filmmanager)

Alexander August Eduard Grau war ein deutscher Berufsoffizier, Filmfirmenmanager und langjähriger UFA-Vorstand.

Alexander Grau (Rennfahrer)

Grau begann seine Karriere 1986 bis 1990 mit dem Kartsport. 1991 stieg er in die ADAC Formel Junior auf und wurde dort bereits ein Jahr später Meister. 1993 wurde Grau von Mercedes-Benz für das neue DTM-Junior-Team in die Deutsche Tourenwagen-Mei ...

Anselmo Grau

Raúl Anselmo Grau Ribeiro war ein uruguayischer Musiker und Radiomoderator. Er debütierte am 17. Januar 1959 als Solist im Radiosender El Espectador. Das Gitarrenspiel erlernte er bei Atilio Rapat, wobei Lauro Ayestarán sein Vorbild war. In den 1 ...

Bernd Grau

Bernd Grau ist ein deutscher Kickboxer. Er war 1989 deutscher Meister im Amateur-Kickboxing, von 1990 bis 1992 fünfmal deutscher Meister im Profi-Kickboxing, 1991 Europameister im Kickboxen mit Lowkick, und ist heute Trainer des Kampf-Sport-Team- ...

Bernhard Grau

Bernhard Grau ; † 1. März 1924 in Berlin) war ein deutscher Hüttenmann und Manager der deutschen Stahlindustrie.

Bernhard Grau (Historiker)

Bernhard Grau ist ein deutscher Neuzeithistoriker. Bernhard Grau ist Leiter des Bayerischen Hauptstaatsarchivs. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, die Bayerische Verfassungsgeschichte und die Münchner St ...

Berthold Grau

Nach seiner Diplomprüfung im Fach Eisenbahnbau arbeitete Grau 16 Jahre lang bei der Deutschen Reichsbahn. Anschließend lehrte er an der Technischen Hochschule Dresden sowie der Hochschule für Verkehrswesen 16 Jahre lang Eisenbahnbau. Am 1. Januar ...

Dieter Grau (Raketentechniker)

Dieter E. Grau war ein deutsch-amerikanischer Raketentechniker. Er arbeitete bereits während des Zweiten Weltkriegs unter Wernher von Braun in der Heeresversuchsanstalt Peenemünde an der Entwicklung von Großraketen mit. Das amerikanische Militär ...

Dieter Grau (Schriftsteller)

Grau war der Sohn des Lehrers Franz Grau aus dem ostpreußischen Stallupönen und dessen Frau Elfriede. Franz Grau erhielt seine erste Anstellung als Junglehrer in Jakobsdorf bei Sensburg heute Mragowo, Polen, wo Dieter Grau geboren wurde. 1929 übe ...

Dirk Grau

Dirk Grau ist seit 1987 als Editor tätig und arbeitet häufig für den Regisseur Detlev Buck. Für die Filme Knallhart und Rhythm Is It! wurde er jeweils mit dem Deutschen Filmpreis in der Kategorie "Bester Schnitt" geehrt. Dirk Grau ist Mitglied de ...

Enrique Grau

Enrique Grau war ein kolumbianischer Maler und Bildhauer. Er war bekannt für seine Darstellungen indianischer und afro-kolumbianischer Figuren und gehörte zusammen mit Fernando Botero und Alejandro Obregón zu den bedeutendsten Künstlern des 20. J ...

Fritz Grau (Bobfahrer)

Fritz Grau sollte bei den Olympischen Winterspielen 1932 in Lake Placid im Zweierbob zusammen mit Albert Brehme antreten. Beim Training jedoch gab es einen Sturz bei dem Grau sich schwer verletzte und deswegen nicht antreten konnte, sogar der Bür ...

Fritz Grau (Jurist)

Grau war der Sohn eines Zahnarztes. Nach dem Schulbesuch in Kassel studierte er Rechtswissenschaften in Marburg und München. 1911 bestand er das Referendarexamen und 1916 das Assessorexamen. 1919 wurde Grau ständiger Hilfsarbeiter bei der Staatsa ...

Gerd-Günther Grau

Gerd-Günther Grau war Sohn einer Mutter jüdischer Abstammung. Sein Vater war Verwaltungsjurist. Nach dem Abitur 1939 wurde Grau zum Dienst in der Wehrmacht verpflichtet. Schon am Ende des Jahres kam seine Entlassung wegen "halbjüdischer Abstammun ...

Gerhard Grau

Grau kam 1968 vom FC Homberg zum KSV Hessen Kassel. Dort bestritt er 119 Spiele in der Regionalliga Süd, bis er zur Saison 1972/73 als trickreicher, schneller Rechtsaußen und offensiver Mittelfeldspieler zu Hertha BSC in die Bundesliga nach Berli ...

Günter Grau

Günter Grau studierte Volkswirtschaft in der DDR und legte 1962 sein Staatsexamen ab. 1963 bis 1971 arbeitete er als Redakteur der Wissenschaftlichen Zeitschrift der Karl-Marx-Universität Leipzig. Daneben studierte er von 1968 bis 1971 extern Psy ...

Hugo Grau

Grau war Schüler von Hermann Baum am Veterinär-Anatomischen Institut der Universität Leipzig. Im November 1933 unterzeichnete er das Bekenntnis der deutschen Professoren zu Adolf Hitler. 1935 bis 1938 lehrte er im Auftrag der persischen Regierung ...

Johannes Grau

Grau stammte aus einer wohlhabenden Kronacher Familie, die über Grundbesitz verfügte. Das schuf ihm die Voraussetzung zu einem Studium. Er immatrikulierte sich am 22. Oktober 1505 an der Universität Köln, erwarb den niedrigsten akademischen Grad ...

Jordi Grau

Jordi Grau Sogas ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Jordi Grau begann seine Karriere 2005 bei dem portugiesischen Radsport-Team L.A. Aluminios-Liberty Seguros. In seinem zweiten Jahr gewann er die dritte Etappe beim Grande Prémio CTT Co ...

Jorge Grau

Jorge Grau war ein spanischer Filmregisseur, Maler und Drehbuchautor. Er drehte neben Horrorfilmen, Dramen und Komödien auch viele Kurzfilme und Dokumentationen.

Jürg Grau

Grau interessierte sich zunächst für die Schauspielerei und wirkte als Schüler in zwei Filmen von Kurt Früh mit: "Oberstadtgass" 1956 und "Bäckerei Zürrer" 1957. Dann entschied er sich aber für die Jazzmusik und erlernte als Autodidakt Trompete. ...

Jürke Grau

Hans Rudolf Jürke Grau ist am Institut für Systematische Botanik Universität München beschäftigt. Er ist Herausgeber für das Projekt Flora de Chile. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Systematik von Monocotylen, Compositen, Scrophulariaceen und B ...

Karl Friedrich Grau

Karl Friedrich Grau war ein rechtskonservativer deutscher Publizist und Weinhändler. Er war gleichzeitig Mitglied sowohl der CDU als auch der CSU.

Martin Grau

Martin Grau erzielte seinen ersten internationalen Erfolg bei den Junioreneuropameisterschaften 2011 im 3000-Meter-Hindernislauf, als er die Bronzemedaille gewann. 2013 wurde er deutscher U23-Meister. Nachdem er im Jahr 2014 seine persönliche Bes ...

Michael Grau

Michael Grau ist ein deutscher Diplomat und seit 2017 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Abidjan, Regierungssitz der afrikanischen Côte d’Ivoire.

Olli Grau

Olli Grau ist ein deutscher Kanute. Er wurde als Kayak-Freestyler und Extrem-Wildwasserpaddler bekannt. Grau gehörte zu den Pionieren des damals noch als Kanu-Rodeo bezeichneten Playboatings in Europa. Grau wurde 1995 Weltmeister und zudem dreima ...

Óscar Grau

Óscar Vicente Grau Jordá ist ein spanischer Radrennfahrer. Óscar Grau begann seine Karriere 2006 bei dem spanischen Continental Team Vina Magna-Cropu. Im Laufe seiner Laufbahn, die bis 2011 dauerte, konnte er insgesamt zwölf Siege erringen.

Otto Grau

Nach einer handwerklichen Lehre, die er mit 17 Jahren abschloss, studierte Otto Grau von 1934 bis 1939 an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Seine künstlerische Tätigkeit wurde sieben Jahre durch den Zweiten Weltkrieg unterbrochen. Nach ...

Paul Grau

Grau wuchs in einem gutbürgerlichen Umfeld auf. Sein Vater arbeitete bei den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich, seine Mutter stammte aus Mels. Er hatte noch eine ältere Schwester und einen jüngeren Bruder. Nach einem Besuch der Fotoklasse de ...

Peter Grau

Peter Grau war ein deutscher Grafiker und Maler. Er war von 1968 bis 1994 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

Peter Mario Grau

Peter Mario Grau studierte von 1975 bis 1979 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Bereits während seines Studiums trat er am Deutschen Theater Berlin in Inszenierungen des Regisseurs Horst Schönemann auf. Sein erstes festes ...

Roberto Grau

Grau gewann 1921/1922 die erste und 1928 die dritte Meisterschaft von Südamerika. Bei der zweiten Meisterschaft 1925 und der vierten Meisterschaft 1934 wurde er jeweils Zweiter, dabei 1925 hinter Luis Argentino Palau und 1934 hinter Aaron Schwart ...

Rudolf Grau

Rudolf Friedrich Grau ; † 5. August 1893 in Königsberg i. Pr) war ein evangelisch-lutherischer Theologe an der Albertus-Universität Königsberg. Als Sohn eines Pfarrers studierte Grau von 1854 bis 1857 Evangelische Theologie in Leipzig, Erlangen u ...

Theodor Grau

Karl Grau war der Sohn eines Goldschmieds aus Kelheim. Seine Gymnasialzeit verbrachte er in Regensburg und Landshut. Er trat in den Franziskanerorden ein und bekam den Ordensnamen Theodor. Nach philosophisch-theologischen Studien an den Ordenshoc ...

Tobias Grau

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in München ging Tobias Grau 1983 nach New York an die Parson School of Design mit anschließendem Praktikum in der Entwicklungsabteilung von Knoll International in Pennsylvania. 1984 begann Tobias Grau ...

Uwe Grau

Grau begründete gemeinsam mit Jens Möller, Jürgen Hargens und Jóhann Ingi Gunnarsson das "Kieler Beratungsmodell" für systemisches Coaching und die "Systemische Beratergruppe Kiel" SBK. Er arbeitet als Coach von Führungskräften in verschiedenen K ...

Werner Grau (Bürgermeister)

Werner Albert Grau ist ein deutscher Kommunalpolitiker und ehemaliger Erster Bürgermeister von Heilbronn.

Werner Grau (FuSballspieler)

Werner Grau ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Von 1964 bis 1966 absolvierte der Stürmer für den FC Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga zwölf Spiele und erzielte drei Tore.

Wilhelm Grau (Ministerialdirektor)

Nach Promotion war Grau von 1934 bis 1938 im Dienst des Württembergischen Innenministeriums. 1938 wechselte er in das Reichsministerium des Innern. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs war er 1945 zunächst als Gutachter beim von der britischen und am ...

Grauballe-Mann

Der Grauballe-Mann ist eine Moorleiche, die 1952 in Jütland im Nebelgårds Mose, einem Kesselmoor von 130 m Durchmesser in Grauballe 8 km nordöstlich von Silkeborg in Dänemark gefunden wurde. Der im 3. Jahrhundert v. Chr. verstorbene Mann lebte in ...